Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  EFG International AG    EFGN   CH0022268228

EFG INTERNATIONAL AG

(EFGN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EFG erzielt Neugeldzufluss und will zweite Dividenden-Tranche zahlen

11.11.2020 | 07:58

Zürich (awp) - Die Privatbank EFG International hat im dritten Quartal einen Nettoneugeldzufluss am oberen Ende ihres Zielbandes erzielt. Das Institut will nun die zweite Dividenden-Tranche ausbezahlen. Zudem kommt es je zu einer Änderungen im Verwaltungsrat und in der Geschäftsleitung.

EFG habe im dritten Quartal das Wachstumsmomentum des ersten Halbjahres beibehalten können, heisst es in einer Medienmitteilung vom Mittwoch. Der Nettoneugeld-Zufluss sei am oberen Ende des Zielbands von 4 bis 6 Prozent gelegen, nachdem im ersten Halbjahr ein Zufluss annualisiert von 5,5 Prozent erzielt wurde. Die verwalteten Vermögen betrugen per Ende September 151,3 Milliarden Franken, nachdem sie sich per Ende Juni noch auf 147,8 Milliarden belaufen hatten.

Die Ertragsmarge sei im dritte Quartal wie erwartet unter Druck gestanden, heisst es weiter. Am Ende des Quartals lag das zugrundeliegende Kosten-Ertrags-Verhältnis (Cost-Income-Ratio) bei 80 Prozent, was einer Reduktion von 6 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr entspricht. Die Bank werde sich auf eine weitere Verbesserung der Profitabilität konzentrieren, wird betont.

Vor dem Hintergrund des guten Geschäftsganges schlägt der Verwaltungsrat die Ausschüttung der zweiten Dividenden-Tranche in der Höhe von 0,15 Franken vor. Die Bank hatte im April auf Empfehlung der Finanzmarktaufsicht die vorgeschlagene Dividende in Höhe von 0,30 Franken in zwei Tranchen aufgesplittet, was von den Aktionären auf der Generalversammlung abgesegnet wurde.

Risikochef tritt zurück

Die Anteilseigner können nun an einer ausserordentlichen Generalversammlung vom 8. Dezember über die Ausschüttung der zweiten Tranche abstimmen. Gleichzeitig werden sie auch über Veränderungen im Verwaltungsrat entscheiden können. Denn Spiro J. Latsis, Gründer der Bank, hat entschieden, sich auf die ordentliche Generalversammlung im April 2021 nicht mehr zur Wiederwahl zu stellen. Im Rahmen der langfristigen Nachfolgeplanung werde sein Sohn, John S. Latsis, künftig der Hauptvertreter der Familie Latsis sein, heisst es weiter. Er ist seit April 2018 Mitglied des Verwaltungsrates von EFG International und seit 2016 Mitglied der EFG Bank European Financial Group.

Den Aktionären wird nun die Zuwahl von Ilan Hayim als neues Mitglied in den Verwaltungsrat vorgeschlagen. Hayim, der zuletzt Verwaltungsratspräsident der Bank J. Safra Sarasin war.

Ausserdem kommt es zu einer Änderung in der Geschäftsleitung. Chief Risk Officer Raj Singh werde per 31. Dezember 2020 von seiner Position zurücktreten und wolle sich künftig um externe Mandate kümmern. Über seine Nachfolge werde zu gegebener Zeit informiert, schreibt EFG weiter.

Eine Erfolgsmeldung gab es ausserdem in einem Schiedsverfahren in Asien, in dem sich das höchste Gericht in Hongkong (High Court) zu Gunsten von EFG und gegen den klagenden taiwanesischen Versicherer entschieden hat. Die taiwanesische Versicherungsgesellschaft hat aber ab der Entscheidung vom 5. November vierzehn Tage Zeit, um beim High Court Berufung gegen den Entscheid einzulegen, heisst es weiter. EFG hatte wegen der Forderung des Versicherers nach Rückerstattung einer Summe von 194 Millionen Franken im ersten Semester die Erfolgsrechnung mit Rückstellungen und Rechtskosten in Höhe von 12,9 Millionen belastet.

sig/rw


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf EFG INTERNATIONAL AG
20.01.EFG : Rund die Hälfte der Tier2-Notes zum Rückkauf angeboten
AW
18.01.EFG International platziert Tier-1-Anleihe in Höhe von 400 Millionen Dollar
AW
17.01.Presseschau vom Wochenende 03 (16./17. Januar)
AW
11.01.EFG INTERNATIONAL : Guernsey) Limited launches cash tender offer; EFG Internatio..
PU
11.01.WDH : EFG kauft Tier2-Notes zurück und emittiert neue Tier1-Anleihe
AW
2020EFG INTERNATIONAL AG : Ex-Dividende Tag
FA
2020EFG INTERNATIONAL : Ergebnisse der heutigen ausserordentlichen Generalversammlun..
PU
2020Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
2020BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
2020BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EFG INTERNATIONAL AG
19.01.EFG INTERNATIONAL : Places $400 Million of Perpetual Notes
MT
11.01.EFG INTERNATIONAL : Launches Tender Offer for $400 Million of Notes
MT
2020EFG INTERNATIONAL : to Redeem Five Swiss Exchange-listed Products Ahead of Sched..
MT
2020EFG INTERNATIONAL : to Redeem Swiss Exchange-listed Product Ahead of Schedule
MT
2020EFG International to Redeem Swiss Bourse-listed Instrument Early
MT
2020U.K. Court Freezes Up to $5 Billion Tied to Alleged Kazakhstan Bank Theft
DJ
2020EFG International Calls Early Redemption of Two Swiss-listed Products
MT
2020EFG International Calls Instrument on Swiss Bourse for Early Redemption
MT
2020EFG International to Redeem Swiss Bourse-listed Instrument Early
MT
2020EFG International to Redeem Three Swiss Exchange-listed Instruments Early
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 140 Mio 1 281 Mio -
Nettoergebnis 2020 102 Mio 115 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 16,9x
Dividendenrendite 2020 5,01%
Marktkapitalisierung 1 796 Mio 2 021 Mio -
Wert / Umsatz 2020 1,58x
Wert / Umsatz 2021 1,49x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 24,0%
Chart EFG INTERNATIONAL AG
Dauer : Zeitraum :
EFG International AG : Chartanalyse EFG International AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EFG INTERNATIONAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 6,35 CHF
Letzter Schlusskurs 6,15 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 15,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,25%
Abstand / Niedrigstes Ziel -10,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Piergiorgio G. Pradelli Chief Executive Officer
Peter Anthony Fanconi Chairman
Martin Freiermuth Chief Operating Officer
Dimitris Ch. Politis Chief Financial Officer
Mark Bagnall Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber