Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Electricité de France
  6. News
  7. Übersicht
    EDF   FR0010242511

ELECTRICITÉ DE FRANCE

(EDF)
  Bericht
Realtime Euronext Paris  -  12:16:46 02.02.2023
12.01 EUR   -0.21%
06:06Hynamics von EDF arbeitet mit ABB zusammen, um die Stromkosten der Wasserstoffproduktion zu senken
MT
06:05WOCHENVORSCHAU: Termine bis 15. Februar 2023
DP
01.02.Krise der Lebenshaltungskosten stellt streikende französische Arbeitnehmer auf die Probe
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Drei Atomkonzerne im Rennen um AKW-Milliardenauftrag in Tschechien

30.11.2022 | 12:57

PRAG (dpa-AFX) - Um den Auftrag für den Ausbau des tschechischen Kraftwerks Dukovany um einen Reaktorblock bewerben sich drei Atomkonzerne. Die US-Firma Westinghouse sowie EDF aus Frankreich und KHNP aus Südkorea hätten bis zum Ablauf der Frist vorläufige Angebote abgegeben, teilte ein Sprecher des Betreibers CEZ am Mittwoch mit. Die endgültigen Angebote sollen bis September kommenden Jahres vorliegen. Die Kosten des Projekts werden auf umgerechnet rund sechseinhalb Milliarden Euro geschätzt.

Geplant ist, dass der fünfte Block mit einer Leistung bis zu 1200 Megawatt 2036 in den Versuchsbetrieb geht. Er soll langfristig einen Teil der vier bestehenden Reaktorblöcke sowjetischer Bauart ersetzen. Die Altmeiler gingen vor mehr als 35 Jahren ans Netz. Dukovany liegt rund 100 Kilometer nördlich von Wien und 200 Kilometer östlich von Passau.

In einer Umfrage der Agentur IBRS von Anfang November unterstützten 72 Prozent der rund 500 Befragten den Ausbau der Atomenergie in Tschechien. Das waren vier Punkte mehr als im Frühjahr. Als Hauptgrund dafür gaben die Meinungsforscher den Krieg in der Ukraine an. Deswegen gebe es den Wunsch nach größerer Eigenständigkeit im Energiebereich./hei/DP/mis


© dpa-AFX 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CEZ, A. S. 2.08%906.5 Schlusskurs.17.73%
ELECTRICITÉ DE FRANCE -0.21%12.005 Realtime Kurse.0.25%
WESTINGHOUSE AIR BRAKE TECHNOLOGIES CORPORATION 0.65%104.48 verzögerte Kurse.4.68%
Alle Nachrichten zu ELECTRICITÉ DE FRANCE
06:06Hynamics von EDF arbeitet mit ABB zusammen, um die Stromkosten der Wasserstoffproduktio..
MT
06:05WOCHENVORSCHAU: Termine bis 15. Februar 2023
DP
01.02.Krise der Lebenshaltungskosten stellt streikende französische Arbeitnehmer auf die Prob..
MR
31.01.Französische Börse erholt sich trotz verlangsamtem BIP-Wachstum und höherer Inflation
MT
31.01.Franzosen streiken erneut gegen Rentenplan - "Echte Botschaft" für Macron
RE
31.01.Frankreichs landesweiter Streik beeinträchtigt Stromproduktion und Brennstofflieferunge..
MR
31.01.Frankreich bewältigt landesweiten Streik und senkt Energieproduktion
MT
31.01.Airbus initiiert Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Verteidigungsbereich aus Mitte..
MT
31.01.WDH/Analyse: EU produziert erstmals mehr Strom aus Erneuerbaren als aus Gas
DP
27.01.Wolters Kluwer erhält Software-Vertrag mit EDF
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu ELECTRICITÉ DE FRANCE
06:06EDF's Hynamics Partners with ABB to Reduce Electrical Costs of Hydrogen Production
MT
01.02.French aid expected to dampen near 84% power price rise - INSEE
RE
01.02.Cost of living crisis tests striking French workers
RE
31.01.French Bourse Snaps Back Despite GDP Growth Slowdown, Higher Inflation
MT
31.01.France's nationwide strike hits power production, fuel deliveries
RE
31.01.Energy Output Lowers as France Copes with Nationwide Strike
MT
31.01.Airbus Initiates Defense Research, Development Projects Under EU Commission Fund
MT
31.01.Huge crowds march across France, raising pressure against Macron's pension reform
RE
31.01.Analysis: For the first time, EU produces more electricity from renewables than..
DP
27.01.Wolters Kluwer Lands Software Contract with EDF
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ELECTRICITÉ DE FRANCE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 94 581 Mio 103 Mrd. 94 421 Mio
Nettoergebnis 2022 -14 178 Mio -15 480 Mio -14 154 Mio
Nettoverschuldung 2022 58 528 Mio 63 902 Mio 58 429 Mio
KGV 2022 -3,71x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 44 941 Mio 49 068 Mio 44 865 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,09x
Marktwert / Umsatz 2023 1,15x
Mitarbeiterzahl 163 423
Streubesitz 12,8%
Chart ELECTRICITÉ DE FRANCE
Dauer : Zeitraum :
Electricité de France : Chartanalyse Electricité de France | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ELECTRICITÉ DE FRANCE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 12,03 €
Mittleres Kursziel 12,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,25%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Luc Remont Chairman & Chief Executive Officer
Xavier Rene Louise Girre Executive Director-Finance
Claire Pédini Independent Director
Bruno Crémel Independent Director
Philippe Petitcolin Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ELECTRICITÉ DE FRANCE0.25%49 068
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY-8.16%96 414
SEMPRA ENERGY3.46%50 256
NATIONAL GRID PLC2.17%46 116
ENGIE-1.76%34 785
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP, INC.0.88%30 840