Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Emmi AG    EMMN   CH0012829898

EMMI AG

(EMMN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

[Medienmitteilung] Nachfolgeregelung in der Emmi Konzernleitung

08.09.2020 | 07:05

Jonas Leu übernimmt Leitung der Division Americas ab 2022

Luzern, 8. September 2020 - Im Rahmen einer langfristigen Nachfolgeplanung bestellt Emmi Jonas Leu an die Spitze der Division Americas. Der 37-jährige Milchtechnologe und Lebensmittelingenieur ETH arbeitet seit 1999 in verschiedenen Funktionen für die führende Schweizer Milchverarbeiterin und verfügt über breite Branchen- und Managementerfahrung. Aktuell verantwortet er als Managing Director den Zusammenschluss der Emmi Tochtergesellschaften in Chile. Leu folgt ab 2022 auf Matthias Kunz (60), der sich auf eigenen Wunsch schrittweise aus der Konzernleitung zurückziehen wird.

Emmi überträgt die Verantwortung für das Geschäft in der Division Americas im Rahmen einer langfristigen Nachfolgeregelung schrittweise an Jonas Leu. Der 37-jährige Schweizer hat bereits seine Ausbildung zum Milchtechnologen bei Emmi absolviert, war seither für das Unternehmen in verschiedenen Positionen im In- und Ausland tätig und verfügt über einen Master in Lebensmittelwissenschaften der ETH Zürich.

Als designierter Divisionsleiter wird er im kommenden Jahr zunächst als Stellvertreter des aktuellen Divisionsleiters Matthias Kunz an den neuen Aufgabenbereich herangeführt, bevor er ab 2022 als Mitglied der Konzernleitung die Verantwortung für den Geschäftsbereich übernimmt. "Jonas Leu bringt fundierte Branchen- sowie Managementerfahrung mit und ist eine aus den eigenen Reihen stammende dynamische Führungspersönlichkeit. Er besitzt ideale Voraussetzungen, die strategisch wichtige und höchst erfolgreiche Arbeit von Matthias Kunz beim Ausbau unseres Geschäfts in dieser Wachstumsregion fortzuführen", so Urs Riedener, CEO von Emmi.

Schrittweise Stabsübergabe


Leu folgt auf Matthias Kunz, der sich auf eigenen Wunsch schrittweise aus der Konzernleitung zurückziehen wird. Kunz hat herausragende Verdienste am Aufbau des internationalen Geschäfts von Emmi, dessen Wachstum er seit seinem Eintritt 2002 als Mitglied der Konzernleitung massgeblich voran getrieben hat. 2014 übernahm er die Verantwortung für die Division Americas, die sich unter seiner Führung ebenfalls enorm entwickelt hat und heute rund einen Drittel zum Gesamtumsatz der Gruppe beiträgt.

Matthias Kunz wird sein Know-how nach der Stabsübergabe ab 2022 als Mitglied der erweiterten Konzernleitung im Rahmen strategischer Projekte weiterhin für Emmi einbringen. Die Bereitschaft aller Beteiligten zu dieser schrittweisen Funktionsübergabe ermöglicht einen nahtlosen Übergang sowie die Weitergabe von kritischem Know-how und ist Ausdruck einer starken Unternehmenskultur.




Provider
Channel
Contact
Tensid EQS Ltd., Switzerland
www.tensid.ch


newsbox.ch
www.newsbox.ch


Provider/Channel related enquiries
marco@tensid.ch
+41 41 763 00 50
Alle Nachrichten auf EMMI AG
2020Emmi verkauft Ziegenkäsemanufaktur in Spanien
TE
2020Emmi schlägt zwei neue Verwaltungsräte vor
AW
2020[Emmi] Dominik Bürgy und Thomas Grüter für den Emmi Verwaltungsrat nominiert
TE
2020EMMI : Dominik Bürgy und Thomas Grüter für den Emmi Verwaltungsrat nominiert
PU
2020Emmi baut für 50 Millionen Franken neue Käserei in Emmen LU
AW
2020[Medienmitteilung] Emmi bekennt sich zum Standort Schweiz
TE
2020Emmi kauft amerikanischen Desserthersteller Indulge Desserts
AW
2020Emmi überträgt an Jonas Leu ab 2022 Leitung der Division Americas
AW
2020[Medienmitteilung] Nachfolgeregelung in der Emmi Konzernleitung
TE
2020Emmi erhöht Beteiligung an Bettinehoeve auf 90 Prozent
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EMMI AG
2020EMMI : to Divest 80% Stake in Spanish Goat Cheese Producer Lácteos Caprinos
MT
2020Emmi sells Spanish goat's cheese producer
TE
2020EMMI : Dominik Bürgy and Thomas Grüter nominated for the Emmi Board of Directors
PU
2020[Emmi] Dominik Bürgy and Thomas Grüter nominated for the Emmi Board of Direct..
TE
2020Emmi Procures Two Hydrogen-Powered Lorries For Dairy Supplies
MT
2020EMMI : is committed to Switzerland as a business location
PU
2020[Media release] Emmi is committed to Switzerland as a business location
TE
2020EMMI : strengthens dessert business with acquisition in the USA
PU
2020[Media release] Succession arrangements in Emmi's Group Management
TE
2020EMMI : increases stake in goat's cheese producer Bettinehoeve
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 644 Mio 4 087 Mio -
Nettoergebnis 2020 187 Mio 210 Mio -
Nettoverschuldung 2020 8,10 Mio 9,09 Mio -
KGV 2020 25,8x
Dividendenrendite 2020 1,44%
Marktkapitalisierung 4 949 Mio 5 561 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,36x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,31x
Mitarbeiterzahl 8 173
Streubesitz 39,4%
Chart EMMI AG
Dauer : Zeitraum :
Emmi AG : Chartanalyse Emmi AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EMMI AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Mittleres Kursziel 900,00 CHF
Letzter Schlusskurs 925,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 4,86%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,70%
Abstand / Niedrigstes Ziel -16,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Urs Riedener Chief Executive Officer
Konrad Graber Chairman
Ricarda Demarmels Klauser Chief Financial Officer
Thomas Oehen-Bühlmann Vice Chairman
Christian Arnold-Fässler Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber