Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. EMS-CHEMIE HOLDING AG
  6. News
  7. Übersicht
    EMSN   CH0016440353

EMS-CHEMIE HOLDING AG

(EMSN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EMS CHEMIE : Earning document

31.08.2021 | 05:52

Halbjahresbericht 2021

der EMS-Gruppe

EMS-CHEMIE HOLDING AG

Domat/Ems Schweiz

Inhalt

Die EMS-Gruppe

Die EMS-Gruppe im 1. Halbjahr 2021

3

Ausblick 2021

4

Konsolidierte Halbjahresrechnung

Finanzberichterstattung 1. Halbjahr 2021 der EMS-Gruppe

5

Segmentberichterstattung

12

Halbjahresbericht 2021 der EMS-Gruppe

2/12

Die EMS-Gruppe im 1. Halbjahr 2021

Die EMS-Gruppe, die in den Geschäftsbereichen Hochleistungspolymere und Spe- zialchemikalien weltweit tätig ist und deren Gesellschaften in der EMS-CHEMIE HOLDING AG zusammengefasst sind, steigerte im 1. Halbjahr 2021 den Nettoumsatz auf CHF 1'166 Mio. (845) und das Betriebsergebnis (EBIT) auf CHF 322 Mio. (227). Damit lagen Umsatz und Betriebsergebnis deutlich über Vorjahr und erreichten wäh- rungsbereinigt neue Höchstwerte in der 85-jährigen Unternehmensgeschichte.

Der konsolidierte Nettoumsatz erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 38.0% auf CHF 1'166 Mio. (845). Nach dem COVID-19-bedingten Einbruch erholte sich die welt- weite Konjunktur zusehends, was sich auf die Verkaufsmengen positiv auswirkte. Ins- besondere im Absatzmarkt China konnte ein starkes Wachstum verzeichnet werden. Die bedeutenden staatlichen Unterstützungs- und Stimulierungsmassnahmen, vor al- lem in den USA, verbreiten Zuversicht und kurbeln den Konsum an. Unvermittelte Nachfrageschübe mit Versorgungsengpässen in den Lieferketten zwingen die Autoin- dustrie ihre Produktionen zu drosseln. Die Knappheit auf den Rohstoffmärkten und bei den Logistikleistungen lassen die Preise kontinuierlich steigen.

Auch während der Pandemie führte EMS die laufenden Entwicklungs- und Ausbaupro- jekte für Neugeschäfte unvermindert weiter. Mit der bewährten Strategie im Hauptge- schäft der Hochleistungspolymere ist EMS in einer guten Position, um alle sich bieten- den Chancen am Markt umgehend wahrzunehmen. Die ausgebaute Produktionskapa- zität und lokale Lager sichern jederzeit die Lieferfähigkeit aller EMS-Gesellschaften, auch bei der aktuellen, hohen Nachfrage. Die Knappheit der Rohstoffe und die damit einhergehenden kontinuierlich steigenden Preise, zwingen EMS laufend zu Preiserhö- hungen bei den Kunden.

Das Betriebsergebnis (EBIT) erreichte CHF 322 Mio. (227) und liegt damit 41.9% über Vorjahr. Der betriebliche Cash Flow (EBITDA) stieg im Vergleich zum Vorjahr um 37.8% auf CHF 350 Mio. (254). Die EBIT-Marge erhöhte sich auf 27.6% (26.8%). Die EBITDA-Marge erreichte 30.0% (30.0%). Die kräftige Absatzentwicklung und die starke Spezialitätenposition wirkten sich positiv auf die Ergebnisentwicklung und die Er- gebnismarge aus. Belastet wurden sie jedoch durch die massiv steigenden Rohstoff- preise, welche Preiserhöhungen bei Kunden unerlässlich machten.

Das Finanzergebnis betrug CHF 4 Mio. (-2).

Der Nettogewinn für das 1. Halbjahr 2021 erreichte CHF 281 Mio. (192) und lag damit +45.9% über Vorjahr.

Das Eigenkapital erhöhte sich auf CHF 1'886 Mio. (31.12.2020: CHF 1'598 Mio.). Die

Eigenkapitalquote beträgt 76.1% (31.12.2020: 76.9%).

Halbjahresbericht 2021 der EMS-Gruppe

3/12

Ausblick 2021

Für das Geschäftsjahr 2021 geht EMS von einer weiteren weltweiten Erholung der Konjunktur aus. Die staatlichen Anschubprogramme bei tiefen Zinsen werden nun ihre volle Wirkung entfalten und den weltweiten Konsum und die Investitionstätigkeit unter- stützen. Weiterhin ist aber mit Instabilitäten, Versorgungsengpässen und Verteuerun- gen in den globalen Lieferketten zu rechnen. Auch der Chipmangel in der Autoindust- rie wird noch anhalten.

EMS verfolgt die erfolgreiche Strategie der Spezialitäten im Hauptbereich der Hoch- leistungspolymere konsequent weiter. Die Nachfrage der Kunden nach innovativen Produkten, Lösungen für Gewicht- und CO2-Einsparungen sowie Kostenreduktionen durch Metallersatz wächst laufend. EMS kann deshalb Neugeschäfte entwickeln und die Marktposition weiter ausbauen. Die innovative und kundennahe Entwicklungskom- petenz lässt EMS die Marktbedürfnisse rasch aufnehmen und flexibel umsetzen.

Aufgrund der umfangreichen Anzahl an neuen Kundenprojekten ist EMS zuversicht- lich, das Geschäft in den nächsten Jahren stetig weiter ausbauen zu können. Um die- ser steigenden Marktnachfrage auch in Zukunft nachzukommen, investiert EMS in zu- sätzliche Kapazitätserweiterungen. In den nächsten 5 Jahren werden über 300 MCHF in den Ausbau des Werkplatzes Domat/Ems (Graubünden, Schweiz) investiert.

Für 2021 erwartet EMS unverändert einen höheren Umsatz und ein höheres Betriebs- ergebnis (EBIT) als im Vorjahr.

Magdalena Martullo

Vizepräsidentin und Delegierte

des Verwaltungsrates

Halbjahresbericht 2021 der EMS-Gruppe

4/12

Konsolidierte Halbjahresrechnung

Finanzberichterstattung 1. Halbjahr 2021 der EMS-Gruppe

In Mio. CHF

2021

2020

Erläuterungen

Jan-Jun

Jan-Jun

Konsolidierte Erfolgsrechnung (verkürzt)

Nettoumsatz aus Verträgen mit Kunden

1'166

845

Veränderung

+38.0%

Betriebsergebnis vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen

und Wertminderungen (EBITDA) 1)

350

254

Veränderung

+37.8%

30.0%

In % des Nettoumsatzes

30.0%

Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) 1)

322

227

Veränderung

+41.9%

26.8%

In % des Nettoumsatzes

27.6%

Finanzergebnis

1

4

(2)

Gewinn vor Ertragssteuern

326

224

Veränderung

+45.4%

(32)

Ertragssteuern

(45)

Nettogewinn

281

192

Veränderung

+45.9%

22.8%

In % des Nettoumsatzes

24.1%

Davon zurechenbar auf:

Aktionäre der EMS-CHEMIE HOLDING AG

278

191

Nicht beherrschende Anteile

2

1

Gewinn je Aktie (in CHF)

Unverwässert / Verwässert 2)

11.91

8.18

  1. Die Segmentberichterstattung nach Geschäftsbereichen ist auf Seite 12 ersichtlich.
  2. Der gewichtete Durchschnitt der ausstehenden Namenaktien für die Berechnung beträgt per 30.06.2021 23'389'028 Aktien (30.06.2020 23'389'028 Aktien). Es besteht kein Verwässerungseffekt.

Halbjahresbericht 2021 der EMS-Gruppe

5/12

This is an excerpt of the original content. To continue reading it, access the original document here.

Disclaimer

EMS-Chemie Holding AG published this content on 31 August 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 31 August 2021 03:51:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu EMS-CHEMIE HOLDING AG
13:02Ems will trotz stotternder Autobranche Vor-Coronaniveau übertreffen
AW
06:35Ems wächst weiter kräftig
AW
06:29Ems-Chemie verzeichnet in den ersten neun Monaten einen Umsatzsprung von fast 31% bei g..
MT
05:519-Monatsbericht 2021 (Januar - September 2021) der EMS-Gruppe (Ad-hoc-Mitteilungen, EMS..
PU
05:51Earning document
PU
25.10.DEKOR MIT STYLE : Interieurblenden (EMS-GRIVORY)
PU
20.10.EMS CHEMIE : Besuch des Bündner Regierungsrates und der Grossräte bei der EMS-CHEMIE (EMS-..
PU
12.10.Ems baut Kapazitäten für Polyamidspezialitäten aus
AW
12.10.EMS CHEMIE : Hochleistungskunststoffe in der Medizin (EMS-GRIVORY)
PU
12.10.EMS CHEMIE : Hochglanz im Metallersatz – Grivory G7V für perfekte Oberflächen (EMS-G..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EMS-CHEMIE HOLDING AG
06:29Ems-Chemie Logs Almost 31% Jump In First Nine-Month Sales Amid Higher Demand
MT
05:51Third-quarter report 2021 (January - September 2021) of the EMS Group (Ad-hoc-Mitteilun..
PU
05:51Earning document
PU
25.10.STYLISH DESIGN : Interior Trim (EMS-GRIVORY)
PU
12.10.EMS CHEMIE : makes a major investment in new production facilities (-GRIVORY)
PU
12.10.EMS CHEMIE : Cutting-edge metal replacement (EMS-GRIVORY)
PU
12.10.EMS CHEMIE : High-performance polymers in medicine (EMS-GRIVORY)
PU
12.10.EMS CHEMIE : High-voltage solutions in automotive applications (EMS-GRIVORY)
PU
31.08.EMS CHEMIE : Earning document
PU
31.08.EMS CHEMIE : Definitive half-year results 2021 of the EMS Group (EMS-Gruppe, Ad-hoc-Mittei..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 265 Mio 2 483 Mio -
Nettoergebnis 2021 540 Mio 592 Mio -
Nettoliquidität 2021 210 Mio 230 Mio -
KGV 2021 40,6x
Dividendenrendite 2021 2,15%
Marktkapitalisierung 21 892 Mio 23 837 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 9,57x
Marktkap. / Umsatz 2022 8,73x
Mitarbeiterzahl 2 593
Streubesitz 29,1%
Chart EMS-CHEMIE HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
EMS-CHEMIE HOLDING AG : Chartanalyse EMS-CHEMIE HOLDING AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EMS-CHEMIE HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 936,00 CHF
Mittleres Kursziel 966,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,21%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Magdalena Martullo-Blocher Executive Vice Chairman & Chief Executive Officer
Stefan Baumgärtner Chief Financial Officer
Bernhard Merki Chairman
Joachim Streu Independent Non-Executive Director
Christoph Mäder Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EMS-CHEMIE HOLDING AG9.73%23 837
ECOLAB INC.2.19%63 254
SIKA AG28.62%48 003
GIVAUDAN SA17.19%43 918
YUNNAN ENERGY NEW MATERIAL CO., LTD.109.48%41 390
HOSHINE SILICON INDUSTRY CO., LTD.422.73%29 374