ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG

(EBK)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  19:06 09.08.2022
98.95 EUR   +1.18%
08.08.MÄRKTE EUROPA/DAX startet im Plus in die Woche - Versorger gesucht
DJ
08.08.MÄRKTE EUROPA/DAX kräftig erholt - Versorger im Blick
DJ
05.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 19. August 2022
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Scholz peilt LNG-Anlandung in Lubmin etwa zum Jahreswechsel an

21.06.2022 | 14:27
ARCHIV: Bundeskanzler Olaf Scholz auf einer Pressekonferenz in Kiew, Ukraine, 16. Juni 2022. Ludovic Marin/Pool via REUTERS

Berlin (Reuters) - Bundeskanzler Olaf Scholz gibt sich optimistisch, dass in dem Ostsee-Hafen Lubmin in einigen Monaten die Anlandung von Flüssiggas möglich sein wird.

"Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir da zu guten Ergebnissen kommen", sagte Scholz am Dienstag in Berlin nach einer Sitzung mit dem Landeskabinett von Mecklenburg-Vorpommern. "Unser Ziel ist, so viel wie möglich schon zum Jahrswechsel hinzubekommen oder etwas später, damit wir schnell von wo auch immer Gas beziehen können." Es gehe darum, weniger abhängig von russischem Gas zu werden.

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig verwies auf gemeinsame Prüfungen des Bundeswirtschaftsministeriums und des Landesenergieministeriums. Geprüft werde auch, ob aus dem Hafen Rostock genug Öl für den Weiterbetrieb der Raffinerie Schwedt per Pipeline geliefert werden könne oder ob die Kapazität erweitert werden könne.

Die Bundesnetzagentur hatte sich zuvor für ein schwimmendes Flüssiggas-Terminal in Mecklenburg-Vorpommern ausgesprochen. "Ein schwimmender Terminal vor Lubmin wird geprüft, hierzu laufen derzeit klärende Gespräche", hatte Agenturchef Klaus Müller gesagt.


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
E.ON SE 1.44%9.164 verzögerte Kurse.-25.90%
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG 1.23%99 verzögerte Kurse.28.68%
RWE AG 0.83%42.32 verzögerte Kurse.17.50%
THYSSENKRUPP AG -3.49%5.868 verzögerte Kurse.-37.22%
UNIPER SE 0.21%7.32 verzögerte Kurse.-82.52%
Alle Nachrichten zu ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
08.08.MÄRKTE EUROPA/DAX startet im Plus in die Woche - Versorger gesucht
DJ
08.08.MÄRKTE EUROPA/DAX kräftig erholt - Versorger im Blick
DJ
05.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 19. August 2022
DP
05.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 05.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
05.08.EnBW erhöht ab Oktober die Strompreise um 31%
MT
05.08.EnBW hebt Strompreise deutlich an
DP
04.08.SPD-Fraktionsvize Miersch fordert Energiegipfel
DP
01.08.ROUNDUP 4/GASKRISE : Erstes Steinkohlekraftwerk kehrt an den Markt zurück
DP
01.08.Presseschau für den 01. August - 2. Aktualisierung
AW
29.07.KORREKTUR : Atomkraft, ja bitte? Weiterbetrieb von mehreren Faktoren abhängig
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
05.08.EUROPE POWER-Gas worries boost forwards; curve benchmark off high
RE
05.08.Germany's EnBW To Raise Electricity Prices By 31% From October
MT
05.08.German utility EnBW plans 31% electricity bill hike - report
RE
02.08.Germany's LNG import project plans
RE
02.08.Opportunities Over Next Decade For Local Suppliers In Wind Farm Supply Chain
AQ
28.07.Red tape and reluctant locals cloud Germany's solar power rush
RE
26.07.GERMAN GAS IMPORTER VNG : situation poses 'major challenges'
RE
26.07.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : Borusan EnBW Enerji continues to expand wind power
PU
25.07.Back to black? Germany's coal power plan hits hurdles
RE
11.07.ENBW ENERGIE BADEN WÜRTTEMBERG : prepares coal power plants for increased operation in win..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 32 368 Mio 33 079 Mio 31 530 Mio
Nettoergebnis 2021 363 Mio 371 Mio 354 Mio
Nettoverschuldung 2021 4 704 Mio 4 807 Mio 4 582 Mio
KGV 2021 56,7x
Dividendenrendite 2021 1,45%
Marktwert 26 490 Mio 27 094 Mio 25 804 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 1,20x
Marktwert / Umsatz 2021 0,78x
Mitarbeiterzahl 24 663
Streubesitz 0,37%
Chart ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
Dauer : Zeitraum :
EnBW Energie Baden-Württemberg AG : Chartanalyse EnBW Energie Baden-Württemberg AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Frank Mastiaux Chairman-Management Board & CEO
Thomas Andreas Kusterer Chief Financial Officer
Lutz Peter Feldmann Chairman-Supervisory Board
Hans-Josef Zimmer Chief Technical Officer
Bernd-Michael Zinow Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG28.68%27 072
NEXTERA ENERGY-6.26%171 957
DUKE ENERGY CORPORATION3.95%83 957
SOUTHERN COMPANY12.55%82 053
IBERDROLA, S.A.2.11%67 773
DOMINION ENERGY, INC.5.10%66 103