Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Italien
  4. Borsa Italiana
  5. Enel S.p.A.
  6. News
  7. Übersicht
    ENEL   IT0003128367

ENEL S.P.A.

(ENEL)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Enel startet erwartet schwach ins Jahr - Aktie am Eurostoxx-50-Ende

07.05.2021 | 11:14

ROM (dpa-AFX) - Italiens größter Versorger Enel sieht sich trotz eines schwachen Jahresstarts auf Kurs zu seinen 2021er-Zielen. Demnach rechnet das Unternehmen für den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) im laufenden Jahr weiter mit einem Anstieg auf 18,7 bis 19,3 (2020: 17,9) Milliarden Euro. An der Börse wurden die Zahlen und bestätigte Prognose mit Enttäuschung aufgenommen. Die im EuroStoxx 50 notierte Aktie büßte zwei Prozent ein und lag damit am Ende des Eurozonen-Leitindex.

In den ersten drei Monaten des Jahres ging der operative Gewinn vor allem wegen eines schwachen Geschäfts in Spanien und den Folgen des starken Euro um 13 Prozent auf 4,1 Milliarden Euro zurück, wie aus einer am Donnerstagabend in Rom veröffentlichten Mitteilung des Unternehmens hervorgeht. Der Umsatz fiel um um 14 Prozent auf 17,1 Milliarden Euro.

Das Unternehmen selbst und Experten hatten mit einem Gewinnrückgang in dieser Größenordnung gerechnet. Die Citigroup-Analysten verwiesen aber darauf, dass Enel im ersten Quartal von Einmaleffekten profitierte und das eigentliche Geschäft eher enttäuschte. Das Unternehmen brauche zudem eine neue Wachstumsstrategie und eine bessere Kommunikation, um das verloren gegangene Vertrauen der Investoren wiederherzustellen.

Die Enel-Anteile gehörten in den vergangenen Monaten zu den Verlierern am Aktienmarkt. Seit Ende 2020 verloren die Aktien des italienischen Versorgers rund zwei Prozent und zählen damit zu den wenigen Verlierern unter den europäischen Standardwerten./zb/mis/fba


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CITIGROUP INC. -1.23%71.37 verzögerte Kurse.17.19%
ENEL S.P.A. -1.58%6.837 verzögerte Kurse.-16.06%
EURO STOXX 50 -2.56%4058.82 verzögerte Kurse.17.25%
Alle Nachrichten zu ENEL S.P.A.
23.09.Italiens Verbrauchern wird Teil der Energierechnung erlassen
DP
20.09.Goldman belässt Enel auf 'Conviction Buy List' - Ziel 11,50 Euro
DP
20.09.Europäische Kommission verweist das Joint Venture von Enel und Volkswagen an die italie..
MT
20.09.EU verweist Bewertung von JV von Enel und Volkswagen nach Italien
DJ
15.09.Lululemon Athletica unterzeichnet einen Vertrag über den Kauf von 15 Megawatt virtuelle..
MT
15.09.Jefferies belässt Iberdrola auf 'Buy' - Ziel 13 Euro
DP
15.09.Barclays senkt Ziel für Enel auf 9,90 Euro - 'Overweight'
DP
10.09.Siemens Energy und VW-Tochter Porsche bauen eFuels-Fabrik in Chile
AW
09.09.UBS hebt Ziel für Uniper auf 34 Euro - 'Neutral'
DP
07.09.JPMorgan senkt Ziel für Enel auf 9,20 Euro - 'Overweight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ENEL S.P.A.
27.09.ENEL S P A : Moves Up Coal Phase-Out Timeline To 2027
MT
24.09.Eurostoxx 50 : European stocks slip on Evergrande woes, weak German business morale
RE
24.09.ENEL S P A : announced its "Energy Compact" commitments to accelerate actions towards SDG ..
PU
24.09.European stocks slip on Evergrande woes, weak German business morale
RE
24.09.ENEL S P A : Establishes New Smart Grid-Focused Unit Gridspertise
MT
23.09.ENEL S P A : Spa - A journey into wind power aboard the Didactic Nacelle
AQ
23.09.SCHNEIDER ELECTRIC : Enel and Schneider Electric join the World Economic Forum in launchin..
AQ
23.09.ENEL S P A : Italy's Enel sets up digital grid service company
RE
23.09.ENEL S P A : Sets Up New Firm Gridspertise To Handle Digital Grid Services
MT
22.09.Enel Places $4.1 Billion Sustainability-Linked Bond
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ENEL S.P.A.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 73 929 Mio 86 333 Mio 80 272 Mio
Nettoergebnis 2021 5 498 Mio 6 420 Mio 5 970 Mio
Nettoverschuldung 2021 50 065 Mio 58 465 Mio 54 361 Mio
KGV 2021 12,9x
Dividendenrendite 2021 5,47%
Marktkapitalisierung 69 476 Mio 81 145 Mio 75 438 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,62x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,62x
Mitarbeiterzahl 65 923
Streubesitz 76,4%
Chart ENEL S.P.A.
Dauer : Zeitraum :
Enel S.p.A. : Chartanalyse Enel S.p.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ENEL S.P.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 6,95 €
Mittleres Kursziel 9,09 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Francesco Starace Chief Executive Officer, Director & GM
Alberto de Paoli Chief Financial Officer & Head-Administration
Michele Alberto Fabiano Crisostomo Chairman
Anna Chiara Svelto Independent Director
Cesare Calari Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ENEL S.P.A.-16.06%82 605
NEXTERA ENERGY2.09%154 508
DUKE ENERGY CORPORATION6.63%75 110
IBERDROLA, S.A.-21.40%66 450
SOUTHERN COMPANY2.82%66 113
DOMINION ENERGY, INC.-0.82%59 674