Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Deutsche Boerse AG
  5. ERICSSON
  6. News
  7. Übersicht
    ERCG   SE0000108649

ERICSSON

(ERCG)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 19.01. 14:10:34
10.15 EUR   +1.10%
07:35MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
18.01.Ericsson verklagt Apple auf Patentrechtsverletzung
DJ
18.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

newsbox: Ericsson, Swisscom und Qualcomm ermöglichen mit Spectrum Sharing einen

11.11.2019 | 12:01

effizi...

MEDIENMITTEILUNG

Ericsson, Swisscom und Qualcomm ermöglichen mit Spectrum Sharing einen
effizienten Übergang von 4G auf 5G in der Schweiz


* Ericsson, Swisscom und Qualcomm Technologies machen dank Spectrum Sharing
Datenanrufe über 5G möglich.
* Der Datenabruf auf kommerziellen Plattformen im Swisscom Lab ist der erste
Schritt eines grossen 5G-Rollouts in der Schweiz.
* Dank der Spectrum Sharing-Technologie wird ein reibungsloser Übergang von 4G
auf 5G im kommerziellen Mobilfunknetz durch ein Software-Upgrade ermöglicht.

 
Bern, 11. November 2019. Am 31. Oktober fand in der Schweiz ein Meilenstein in
Richtung 5G statt. So wurde der erste mobile 5G-Datenanruf mittels der Ericsson
Spectrum Sharing (ESS) und in Zusammenarbeit mit Swisscom und Qualcomm
Technologies durchgeführt. Bereits im September erzielten Ericsson und Qualcomm
Technologies den weltweit ersten 5G-Datenanruf mit ESS über Kabel auf einem
3GPP Frequency Division Duplex (FDD) Tiefband in Ottawa.
 
Swisscom war im April letzten Jahres der erste Mobilfunkbetreiber in Europa, der
5G-Dienste im 3,6-GHz-Band kommerziell einführte und macht nun den nächsten
Schritt zur Realisierung ihres Ziels, bis Ende dieses Jahres eine 5G-Abdeckung
von 90 Prozent der Bevölkerung zu erreichen.
 
Patrick Weibel, Leiter des 5G-Programms von Swisscom, sagt: "ESS ermöglicht es
Swisscom, das bestehende Frequenzspektrum und die Infrastruktur für 4G- und
5G-Kunden je nach Bedarf optimal zu nutzen. Spectrum Sharing wird sicherstellen,
dass Swisscom ihren Kunden so schnell wie möglich eine umfassende 5G-Versorgung
anbieten kann."
 
Hannes Ekström, Leiter der Produktlinie 5G RAN bei Ericsson, sagt: "Mit ESS
können Mobilfunkanbieter ihre Investitionen in das Ericsson Radio System auf
Frequenzbändern, die derzeit für LTE (4G) verwendet werden, nutzen, um eine
schnelle Einführung von 5G zu ermöglichen. Dieser erste ESS 5G-Datenabruf von
Swisscom auf kommerziellen Plattformen ist ein wichtiger Schritt, um eine
kosteneffiziente, flächendeckende 5G-Versorgung und entsprechende
5G-Anwendungen zu ermöglichen."
 
Dino Flore, Vice President Technology bei Qualcomm Europe, sagt: "Abdeckung ist
die Grundvoraussetzung für 5G. Wir gratulieren Ericsson und Swisscom zu diesem
wichtigen Meilenstein. Spectrum Sharing wird ein wichtiger Katalysator für die
landesweite 5G-Versorgung sein und dazu beitragen, den Kunden überall
verfügbare 5G-Dienste anzubieten."
 
Das ESS ist in das Ericsson Funksystem eingebettet und ermöglicht einen
kostengünstigen und reibungslosen Übergang von 4G- auf 5G-Versorgung im ganzen
Land durch ein Upgrade der Netzwerksoftware. Die Software-Lösung wird das
Spektrum zwischen 4G- und 5G-Signalen dynamisch teilen, basierend auf der
Mobilfunknachfrage. Der Wechsel zwischen den Signalen erfolgt innerhalb von
Millisekunden, was die Spektrumverluste minimiert und eine optimale
Endbenutzerleistung ermöglicht. Es ist kompatibel mit allen 5G FDD-fähigen
Smartphones und anderen Geräten, die auf der Qualcomm® Snapdragon(TM) 5G Mobile
Platform basieren und die standardisierte Spektrum-Sharing-Funktionalität
unterstützen.
 
Dieser landesweit verfügbare 5G-Dienst wird den Weg für den nächsten
Evolutionsschritt ebnen, wie z.B. 5G Standalone (SA) Netzwerkarchitektur. 5G SA
ist der Schlüsselfaktor für zukünftige Netzwerkfähigkeiten und somit für
neue Möglichkeiten in der Mission Critical Communication, der Industrie 4.0 und
anderen Bereichen.
 

------------------------------------------------

 
Weitere Informationen für Redakteure:

* 
Mehr zur Ericsson Spectrum Sharing Software finden Sie unter diesem Link
(https://www.ericsson.com/en/networks/offerings/5g/sharing-spectrum-with-ericsson-spectrum-sharing).

* 
Mehr zu Swisscom finden Sie unter diesem Link
(https://www.swisscom.ch/de/about.html).

* 
Mehr zu Qualcomm finden Sie unter diesem Link
(https://www.qualcomm.com/company/about).

* 
Weitere Medienunterlagen, Hintergrundinformationen und hochauflösende Fotos
finden Sie unter www.ericsson.com/press
(https://eur02.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fr2.newsbox.ch%2Fd329%2Fsh%2Frd171587%2Fp616409%2Fc17924%2Fpress-center&data=02%7C01%7Cclaudio.looser%40furrerhugi.ch%7C5cedf5ea6bed43e0f99d08d6d2c20d81%7C165c161a0cd34412990dbe49aa33aaac%7C0%7C0%7C636928128240232151&sdata=txjEQlpDnTBJpl3PnX2Pur1lzECzLncXV%2Bhaulu%2FwgE%3D&reserved=0).


 
Medienkontakt
Martin Ostermeier, Head of External Communications CU Western Europe
Tel: +49 (0) 211 534 1157 // eMail: mailto:ericsson.presse@ericsson.com
 
Über Ericsson
Ericsson ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Kommunikationstechnologie und
-dienstleistungen mit Firmenzentrale in Stockholm, Schweden. 40 Prozent des
weltweiten Mobilfunkverkehrs werden über Netztechnik von Ericsson abgewickelt.
Mit innovativen Lösungen und Dienstleistungen arbeitet Ericsson an der Vision
einer vernetzten Zukunft, in der jeder Einzelne und jede Branche sein / ihr
volles Potenzial ausschöpfen kann.
 
Das 1876 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit rund 95.000
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und arbeitet mit Kunden in 180 Ländern
zusammen. 2018 erwirtschaftete Ericsson einen Nettoumsatz von 210,8 Milliarden
SEK. Ericsson ist an der NASDAQ OMX in Stockholm und der NASDAQ in New York
gelistet.
 
In der Schweiz ist Ericsson seit 1964 tätig und beschäftigt heute am Hauptsitz
in Bern rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ericsson stellt mit seiner
Soft- und Hardware über 60 Prozent des Schweizer Mobilfunkverkehrs sicher.



------------------------------------------------------------


------------------------------------------------------------




________________________________________________________________________________

This message has been created and distributed using the Software Suite 
marCo(R) - Market Communication Office(R). marCo(R) is essential to handle 
business critical information. 

Contact the team behind marCo(R) - Market Communication Office(R):
A. EQS Group AG, Schochenmühlestrasse 4, 6340 Baar, Switzerland
T. +41 41 763 00 50 (around-the-clock)
E. cs.switzerland@eqs.com

Visit https://switzerland.eqs.com and get your marCo(R) today.
--------------------------------------------------------------------------------
By using this message (read, copy, etc.) you are bound to the disclaimer:
https://switzerland.eqs.com/en/legal
--------------------------------------------------------------------------------

© AWP 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ERICSSON -0.02%103.94 verzögerte Kurse.4.22%
ERICSSON -0.80%9.96 verzögerte Kurse.2.87%
Alle Nachrichten zu ERICSSON
07:35MORNING BRIEFING - Deutschland/Europa -2-
DJ
18.01.Ericsson verklagt Apple auf Patentrechtsverletzung
DJ
18.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
18.01.Ericsson verklagt Apple wegen angeblicher Verletzung eines 5G-Patents
MT
18.01.Ericsson mit Patentklagen gegen Apple in den USA
DP
18.01.Ericsson reicht neue Patentverletzungsklagen gegen Apple ein
MT
17.01.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Unilever und Siltronic unter Druck
DJ
17.01.MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Start erwartet - Technologie-Erholung erhofft
DJ
12.01.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 25. Januar 2022
DP
11.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 11.01.2022 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu ERICSSON
07:21Ericsson sues apple for 5g wireless patents
AQ
18.01.Ericsson Sues Apple Over Patent Infringement -- Update
DJ
18.01.Ericsson sues Apple again over 5G patent licensing
RE
18.01.Ericsson Sues Apple Over Patent Infringement
DJ
18.01.Ericsson Sues Apple for Alleged Infringement of 5G Patent
MT
18.01.Ericsson Files New Patent Infringement Lawsuits Against Apple
MT
14.01.Ericsson and MoIAT address digitalization and industry 4.0 at Expo 2020
AQ
12.01.Invitation to media and analyst briefing for Ericsson Q4 and full year 2021 report
AQ
12.01.Ericsson, UTM and DNB collaborate to prepare students for the 5G era
AQ
11.01.Telesat Teams Up with ENCQOR 5G Partner to Deliver Next Generation 5G Networks across C..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu ERICSSON
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 231 Mrd. 25 280 Mio 23 194 Mio
Nettoergebnis 2021 18 848 Mio 2 065 Mio 1 895 Mio
Nettoliquidität 2021 39 964 Mio 4 379 Mio 4 017 Mio
KGV 2021 18,4x
Dividendenrendite 2021 2,02%
Marktkapitalisierung 346 Mrd. 37 988 Mio 34 827 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,24x
Mitarbeiterzahl 102 203
Streubesitz -
Chart ERICSSON
Dauer : Zeitraum :
ERICSSON : Chartanalyse ERICSSON | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 104,00 SEK
Mittleres Kursziel 123,85 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Erik Börje Ekholm President, Chief Executive Officer & Director
Carl Mellander CFO, Senior VP & Head-Group Function Finance
Ronnie Leten Chairman
Erik Ekudden Chief Technology Officer & Senior Vice President
Xavier Dedullen Secretary, Chief Legal Officer & Senior VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ERICSSON2.87%37 988
CISCO SYSTEMS, INC.-5.74%251 918
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.-9.65%41 463
ARISTA NETWORKS, INC.-11.59%39 053
ERICSSON4.22%37 988
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-1.68%36 647