Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweden
  4. Nasdaq Stockholm
  5. ERICSSON
  6. News
  7. Übersicht
    ERIC B   SE0000108656

ERICSSON

(ERIC B)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (04.08.2021) +++

04.08.2021 | 17:15

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

17:06 ANALYSE/Activision Blizzards Wunden heilen nicht so schnell

16:21 ANALYSE/Tencent-Ausverkauf offenbart tiefe Narben an chinesischen Märkten

15:33 HINTERGRUND/Peking kämpft gegen Siegeszug von Dienstleistungssektor an

12:13 ANALYSE/Peking macht bei 5G großen Bogen um Ericsson und Nokia

11:06 ANALYSE/Lyft überholt Uber bei Fahrt in schwarze Zahlen

10:20 ANALYSE/Wie lange kann sich BMW Bescheidenheit noch leisten?

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
17:06 ANALYSE/Activision Blizzards Wunden heilen nicht so schnell 

Activision Blizzard wünscht sich in diesem Moment wahrscheinlich, dass das wirkliche Leben eine Reset-Taste hätte. Das Videospiel-Studio steht unter Beschuss, seit die kalifornische Behörde für faire Beschäftigung und Wohnungswesen das Unternehmen vor zwei Wochen verklagt hat, da es in der Blizzard-Entertainment-Sparte des Unternehmens eine verbreitete geschlechtsspezifische Diskriminierung gegeben haben soll. Und zuletzt brachte auch noch eine weitere unwillkommene Nachricht das Unternehmen aus dem Tritt. Chinas herrschende Kommunistische Partei deutete ein hartes Vorgehen gegen Videospiele an, die eine offizielle Zeitung mit "Opium für den Geist" verglich.

16:21 ANALYSE/Tencent-Ausverkauf offenbart tiefe Narben an chinesischen Märkten 

Chinas jüngstes hartes Durchgreifen gegen Bildungsunternehmen hat Narben hinterlassen. Diese dürften auch noch lange nicht verheilt sein. Wenn Peking den Anlegern aber das Fürchten lehrt, kann es das Kapital leichter in die von ihm bevorzugten Bereiche lenken. Es besteht jedoch auch die Gefahr, dass die Volatilität zunimmt und die Investitionspläne der Unternehmen erschwert werden, da jede regulatorische Abweichung als mögliches Todesurteil angesehen wird.

12:13 ANALYSE/Peking macht bei 5G großen Bogen um Ericsson und Nokia 

Die USA und viele ihrer Verbündeten haben die Nutzung von 5G-Mobilfunkgeräten des chinesischen Unternehmens Huawei eingeschränkt. Jetzt macht Peking dasselbe mit Huaweis westlichen Rivalen. China Mobile, ein staatlicher Mobilfunkanbieter, der nach Kundenzahl der größte der Welt ist, vergab im Juli nur 5,4 Prozent seiner jüngsten Ausschreibungen für 5G-Ausrüstung an nicht-chinesische Anbieter, gegenüber 11 Prozent bei der vorherigen Runde im Jahr 2020. Größter Verlierer war das schwedische Unternehmen Ericsson.

11:06 ANALYSE/Lyft überholt Uber bei Fahrt in schwarze Zahlen 

Lyft will sich selbst einiges beweisen. Trotz seiner geringen Größe will das Unternehmen hoch hinaus. Die Taxi-App hat gerade bekanntgegeben, dass es schwarze Zahlen schreibt, zumindest auf Grundlage des bereinigten Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA). Lyft erwartet jetzt auch, auf dieser Basis für das gesamte Jahr profitabel zu sein. Alle Augen werden sich nun auf Uber richten, das seine Ergebnisse für das zweite Quartal am Mittwoch nach Börsenschluss veröffentlicht. Im Mai erklärte Uber, dass es auf dem besten Weg sei, in der zweiten Hälfte dieses Jahres die bereinigte EBITDA-Profitabilität zu erreichen.

10:20 ANALYSE/Wie lange kann sich BMW Bescheidenheit noch leisten? 

Elon Musk hat die Finanzkommunikation der Automobilindustrie verändert. Zurückhaltende Prognosen, die am Ende übertroffen werden, sind nicht mehr angesagt. Stattdessen dreht sich alles um hochfliegende Wachstumspläne. Ein Autobauer, der sich nicht daran hält, ist BMW. Die deutsche Luxusmarke meldete am Dienstag starke Ergebnisse für das zweite Quartal, hob aber die Gewinnprognose für das Gesamtjahr nicht an. Das unterscheidet die Bayern vom Großteil der Konkurrenz.

++++++++++++++++ Politik ++++++++++++++++ 
15:33 HINTERGRUND/Peking kämpft gegen Siegeszug von Dienstleistungssektor an 

Für westliche Investoren muss Chinas regulatorisches Vorgehen gegen Superstar-Unternehmen wie Alibaba, Tencent und Didi selbstmörderisch erscheinen. Wie könnte man das Wachstum besser untergraben, als einige der erfolgreichsten Technologieunternehmen der Welt in die Knie zu zwingen? Chinas Präsident Xi Jinping würde das anders sehen. Seiner Meinung nach gibt es zwei Arten von Technologie: "nice to have" und "need to have". Soziale Medien, Onlinehandel und andere Internetunternehmen für Verbraucher sind "nice to have", aber seiner Meinung nach hängt die nationale Größe nicht davon ab, dass man die besten Gruppenchats oder Mitfahrgelegenheiten der Welt hat.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/kla

(END) Dow Jones Newswires

August 04, 2021 11:14 ET (15:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG -2.08%80.36 verzögerte Kurse.11.26%
ERICSSON -1.88%98.45 verzögerte Kurse.0.83%
LYFT, INC. -0.40%52.18 verzögerte Kurse.6.21%
NOKIA OYJ -2.37%4.699 verzögerte Kurse.49.13%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 2.39%461.8 Schlusskurs.-18.12%
UBER TECHNOLOGIES, INC. 0.58%39.75 verzögerte Kurse.-22.06%
Alle Nachrichten zu ERICSSON
31.08.Ericsson und Mediacom gehen Partnerschaft ein, um Breitbanddienste in ländlic..
MT
04.08.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (04.08.2021) +++
DJ
04.08.AUSBLICK SWISSCOM : H1-Umsatz von 5,55 Milliarden Franken erwartet
AW
02.08.IRW-PRESS : Halo Collective Inc.: Halo Collective gibt Änderungen im Board of Di..
DJ
30.07.DGAP-NEWS : TubeSolar AG: TubeSolar AG für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (D..
DJ
30.07.MÄRKTE EUROPA/Asien-Schwäche drückt DAX
DJ
30.07.Goldman hebt Ziel für Nokia auf 6,10 Euro - 'Buy'
DP
27.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter - Vorlagen aus China belasten
DJ
21.07.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUB : Arete wird zu Neutral
MM
19.07.TELEFONAKTIEBOLAGET LM ERICSSON (PUB : Argus ist weniger optimistisch
MM
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ERICSSON
09.09.US Court Indicts Former Ericsson Staff Over Bribery Scandal in Djibouti
MT
08.09.ERICSSON : U.S. charges former Ericsson employee over bribery scheme
RE
08.09.TPG TELECOM : and Ericsson announce 5G Core partnership for standalone 5G networ..
AQ
08.09.ERICSSON : boosts Network Services portfolio with Intelligent Deployment
AQ
08.09.ERICSSON : and Unikie optimize factory parking with a 5G private network and aut..
AQ
07.09.Investor AB Subsidiary Buys Defibrillator Distributor Allied 100 for $290 Mil..
DJ
06.09.Ericsson Appoints Andres Vicente as Iberia CEO, Effective 01 October 2021
CI
06.09.Ericsson CEO To Not Give Up On China Easily
MT
03.09.Exclusive-Ericsson CEO to double down on China as 5G tussle rumbles on
RE
03.09.VODAFONE : Ericsson, Vodafone's 5G Radio Trial Halves Network Energy Use
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu ERICSSON
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 234 Mrd. 26 925 Mio 25 095 Mio
Nettoergebnis 2021 18 331 Mio 2 112 Mio 1 968 Mio
Nettoliquidität 2021 33 725 Mio 3 885 Mio 3 621 Mio
KGV 2021 17,9x
Dividendenrendite 2021 2,16%
Marktkapitalisierung 328 Mrd. 37 748 Mio 35 196 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,26x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,17x
Mitarbeiterzahl 101 624
Streubesitz 89,4%
Chart ERICSSON
Dauer : Zeitraum :
ERICSSON : Chartanalyse ERICSSON | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends ERICSSON
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 98,45 SEK
Mittleres Kursziel 129,23 SEK
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Erik Börje Ekholm President, Chief Executive Officer & Director
Carl Mellander CFO, Senior VP & Head-Group Function Finance
Ronnie Leten Chairman
Erik Ekudden Chief Technology Officer & Senior Vice President
Xavier Dedullen Secretary, Chief Legal Officer & Senior VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
ERICSSON0.83%37 748
CISCO SYSTEMS, INC.27.04%239 778
MOTOROLA SOLUTIONS, INC.39.61%40 201
FOXCONN INDUSTRIAL INTERNET CO., LTD.-14.17%36 103
NOKIA OYJ49.13%31 143
ARISTA NETWORKS, INC.23.60%27 551