Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Evotec SE
  6. News
  7. Übersicht
    EVT   DE0005664809   566480

EVOTEC SE

(EVT)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Evotec : startet "beLAB1407" zur beschleunigten Translation UK-basierter akademischer Life Science-Forschung in Zusammenarbeit mit Bristol Myers Squibb

06.05.2021 | 07:51

Über Evotecs BRIDGE-Modell: Partnerschaften, die Innovation beschleunigen

Evotec hat ein neues Paradigma für die Translation der akademischen Frühphasenforschung in pharmazeutische Forschung und Entwicklung geschaffen, das sich 'BRIDGE' (Biomedical Research, Innovation & Development Generation Efficiency) nennt. BRIDGEs sind ein integrierter Rahmen aus einem Fonds und einem Vergabesystem, um bahnbrechende akademische Wissenschaften zu erschließen, neue Spin-Out-Unternehmen zu gründen und Kooperationen mit Pharma und Biotech aufzubauen. Durch diese Bemühungen hat Evotec eine neue Formel für die schnelle Entdeckung von Medikamenten im Frühstadium definiert. Seit der Einführung des Modells im Jahr 2016 hat Evotec mehrere verschiedene BRIDGEs aufgebaut, z. B. LAB282, LAB150, LAB031, LAB10x und Autobahn Labs. Unter www.evotec.com/en/innovate/bridges erhalten Sie weitere Informationen zu den BRIDGEs von Evotec.

Weitere Zitate:

David Coleman, Director Enterprise & Innovation, University of Birmingham Enterprise, kommentierte: 'In den vergangenen Jahren hat die Universität Birmingham eine bedeutende Pipeline mit frühphasiger Life-Science-Forschung aufgebaut. Die Unterstützung und Investitionen von Evotec und Bristol Myers Squibb im Rahmen von beLAB1407 eröffnen die großartige Möglichkeit, einige davon für zukünftige Therapien zu validieren und weiterzuentwickeln. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihnen.'

Dr. George Baxter, Chief Executive von Edinburgh Innovations sagte: 'Diese innovative Form der Zusammenarbeit bietet das Beste aus akademischer und industrieller Kooperation. Wir sind hocherfreut, unseren Teil in einem so hochkarätigen Projekt zu übernehmen und mit dafür zu sorgen, dass die frühphasige Forschung Realität wird. Die Universität Edinburgh weist in der Wirkstoffforschung bereits eine beeindruckende Erfolgsbilanz auf, die durch unsere erstklassigen Einrichtungen unterstützt wird. Dieser innovative Ansatz gibt uns weitere Möglichkeiten, unsere Ideen für eine bessere Welt umzusetzen.'

Dr. Andrew Naylor, CEO Nottingham Technology Ventures der University of Nottingham meinte: 'beLAB1407 ist ein innovatives Finanzierungsmodell für frühphasige Wirkstoffforschungsprojekte. Es umfasst eine Zusammenarbeit zwischen vier führenden britischen Universitäten und zwei hoch angesehenen kommerziellen Partnern, die sowohl ihre Erkenntnisse und Fähigkeiten als auch finanzielle Mittel zur Verfügung stellen werden. Für die Universität ist das eine Möglichkeit, ihre Wirkstoffforschung voranzutreiben und die Gründung von Spin-Out-Unternehmen zu beschleunigen, um die Forschung zum Nutzen der Gesellschaft zu kommerzialisieren. Mit einem Portfolio von 25 Unternehmen verfügt die Universität bereits über eine starke Erfolgsbilanz bei der Entwicklung erfolgreicher Spin-Outs. Nennenswerte Beispiele dafür im Bereich Life Sciences sind Scancell Plc, Oncimmune Plc und Exonate Ltd. Durch die Kooperation mit Evotec und Bristol Myers Squibb wird diese Entwicklung weiter gestärkt.'

Dr. David McBeth, Director of Research and Innovation Services der University of Dundee, sagte: 'beLAB1407 ist eine Initiative, die es kreativen Institutionen wie der Universität Dundee erlaubt, wirtschaftlichen Nutzen aus der wegweisenden Forschung zu ziehen, die hier jeden Tag stattfindet. Die Universität ist stolz auf ihr Engagement für Unternehmergeist und konnte bereits eine ganze Reihe erfolgreicher Spin-Out-Unternehmen hervorbringen. Dadurch, dass wir Teil von beLAB1407 sind, können wir die mit unseren Partnerunternehmen erzielten Durchbrüche in der Wirkstoffforschung beschleunigen - ein Schritt, der letztendlich die Ergebnisse für viele Patienten verändern könnte.'

ÜBER BRISTOL-MYERS SQUIBB COMPANY

Bristol Myers Squibb ist ein globales Biopharmaunternehmen, dessen Mission es ist, innovative Medikamente zu erforschen, zu entwickeln und verfügbar zu machen, mit denen schwerwiegende Erkrankungen überwunden werden können. Weitere Informationen über Bristol Myers Squibb finden Sie unter BMS.com/gb oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter, YouTube, Facebook und Instagram.

ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte vorausschauende Angaben, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Diese Aussagen geben die Meinung von Evotec zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Derartige zukunftsbezogene Aussagen sind weder Versprechen noch Garantien, sondern hängen von vielen Risiken und Unwägbarkeiten ab, von denen sich viele der Kontrolle des Managements von Evotec entziehen. Dies könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen in diesen zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Wir übernehmen ausdrücklich keine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen hinsichtlich geänderter Erwartungen der Parteien oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.

Disclaimer

Evotec SE published this content on 06 May 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 06 May 2021 05:50:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu EVOTEC SE
30.07.DGAP-NVR : Evotec SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 ..
DJ
16.07.Aktien Frankfurt Schluss: Nach Dax-Rekordhoch endet Woche mit Verlusten
AW
16.07.Aktien Frankfurt: Dax nach Rücksetzer wenig bewegt
AW
16.07.Aktien Frankfurt: Dax nach Rücksetzer am Vortag etwas erholt
AW
16.07.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach Rücksetzer am Vortag etwas erholt
AW
12.07.Aktien Frankfurt: Dax mit trägem Start nach starkem Wochenausklang
AW
01.07.EVOTEC : schafft mit "Campus Levi-Montalcini" in Verona weitere Möglichkeiten fü..
PU
01.07.Evotec schafft mit 'Campus Levi-Montalcini' in Verona weitere Möglichkeiten f..
DP
01.07.EVOTEC : schafft mit 'Campus Levi-Montalcini' in Verona weitere Möglichkeiten fü..
EQ
30.06.DGAP-NVR : Evotec SE: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 ..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EVOTEC SE
30.07.EVOTEC SE : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Securities T..
EQ
30.07.DGAP-NVR : Evotec SE: Release according to Article 41 of the WpHG [the German Se..
DJ
29.07.EVOTEC : spin-off Topas Therapeutics extends Series B, raising total of € 40 m (..
PU
29.07.EVOTEC : spin-off Topas Therapeutics extends Series B, raising total of € 40 m (..
PU
29.07.EVOTEC : spin-off Topas Therapeutics extends Series B, raising total of €40 Mill..
PU
29.07.PRESS RELEASE : Topas Therapeutics Extends Series B, Raising Total of EUR40 Mill..
DJ
26.07.EVOTEC SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
26.07.DGAP-PVR : Evotec SE: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [th..
DJ
06.07.Oxford Cannabinoid Technologies Signs Deal for Phase 1 Trials
DJ
02.07.EVOTEC : creates long-term growth opportunities by initiating 'Campus Levi-Monta..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 562 Mio 667 Mio 603 Mio
Nettoergebnis 2021 47,3 Mio 56,1 Mio 50,8 Mio
Nettoverschuldung 2021 73,5 Mio 87,2 Mio 78,9 Mio
KGV 2021 118x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 5 750 Mio 6 820 Mio 6 175 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 10,4x
Marktkap. / Umsatz 2022 9,10x
Mitarbeiterzahl 3 735
Streubesitz 84,1%
Chart EVOTEC SE
Dauer : Zeitraum :
Evotec SE : Chartanalyse Evotec SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EVOTEC SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 34,98 €
Mittleres Kursziel 36,71 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,95%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Werner Lanthaler Chief Executive Officer
Enno Spillner Chief Financial Officer
Cord E. Dohrmann Chief Scientific Officer
Craig L. Johnstone Chief Operating Officer & Member-Management Board
Iris Löw-Friedrich Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EVOTEC SE15.52%6 820
MODERNA, INC.238.47%141 980
LONZA GROUP AG23.98%57 809
IQVIA HOLDINGS INC.38.25%47 462
CELLTRION, INC.-29.39%30 059
SEAGEN INC.-12.42%27 837