FDG Kinetic Limited gab eine Gewinnprognose für das am 31. März 2021 endende Geschäftsjahr ab. Für diesen Zeitraum wird erwartet, dass die Gruppe im laufenden Jahr einen erheblichen Umsatzrückgang von etwa 56 % im Vergleich zum Geschäftsjahr zum 31. März 2020 verzeichnen wird. Da der Wirtschaftsprüfer des Unternehmens und der Verwaltungsrat jedoch noch weitere Informationen zu dieser Angelegenheit einholen, haben sie sich noch keine endgültige Meinung zu den zweifelhaften Verkäufen gebildet.