Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

FERRARI N.V.

(RACE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ferrari N : Luxus gefragt - Ferrari verdreifacht Gewinn

02.08.2021 | 14:09
ARCHIV: Das Ferrari Logo auf dem Kühlergrill eines Ferrari GTC4Lusso, Genf, Schweiz, 1. März 2016. REUTERS/Denis Balibouse

Mailand (Reuters) - Ferrari verdient dank der weltweit hohen Nachfrage nach Luxussportwagen prächtig.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sprang im zweiten Quartal um 210 Prozent auf 386 Millionen Euro, wie die italienische Sportwagenschmiede am Montag mitteilte. Analysten hatten mit etwas weniger gerechnet. Weltweit wurden im Zeitraum April bis Juni 2685 Fahrzeuge der Nobelmarke mit dem aufbäumenden Pferd ausgeliefert, fast doppelt so viele wie im pandemiebedingt schwachen Vorjahreszeitraum. Besonders hoch war der Zuwachs in Asien, wo Ferrari neue Modelle auf den Markt brachte. Auch in Europa und Amerika legten die Verkäufe zu.

Die Prognose für den Mittelzufluss im laufenden Jahr hob das Unternehmen auf rund 450 Millionen Euro an. Zuvor waren 350 Millionen in Aussicht gestellt worden. Der Ausblick für Umsatz und Gewinn blieb trotz des kräftigen Gewinnanstiegs dagegen unverändert. Das kam an der Börse nicht gut an. Die Aktie verlor an der Mailänder Börse zeitweise 2,8 Prozent an Wert.

Ferrari profitiert wie andere Hersteller von Luxusautos davon, dass besonders reiche Käufer weniger von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie betroffen sind. Dagegen leidet das Volumensegment stärker unter der Krise. Auch bei Volkswagen bekamen die Luxusmarken Bentley, Bugatti und Lamborghini die Krise weniger zu spüren.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu FERRARI N.V.
24.09.ELON MUSK : Tesla-Chef Musk setzt bei Behebung der Chipkrise auf neue Fabriken
RE
23.09.Stellantis investiert 2,3 Milliarden Dollar in italienischen Standort zur Steigerung de..
MT
20.09.Ferrari kaufte Mitte September 42.325 Aktien für 7,9 Millionen Dollar zurück
MT
16.09.FERRARI N.V. : Exane BNP Paribas ist weniger optimistisch
MM
07.09.Exor erzielt Gewinn im ersten Halbjahr, nachdem COVID 2020 geschadet hat
MR
06.09.IAA-AUSBLICK/Neustart der Automesse mit vielen Fragezeichen
DJ
03.09.IAA-AUSBLICK/Neustart der Automesse mit vielen Fragezeichen
DJ
30.08.Ferrari kauft Aktien im Wert von 3,2 Millionen Dollar im Rahmen eines Rückkaufprogramms..
MT
20.08.MÄRKTE EUROPA/Börsen erholen sich zu Wochenschluss
DJ
20.08.MÄRKTE EUROPA/Börsen holen Verluste auf
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FERRARI N.V.
24.09.ELON MUSK : New semiconductor plants will end global auto chip shortage next year -Tesla's..
RE
23.09.STELLANTIS N : Invests $2.3 Billion In Italian Site To Boost Electric Car Production
MT
22.09.Stellantis Chairman says Turin, Italy key to group's production
RE
21.09.FERRARI N.V., - FERRARI N.V. : Periodic report on the buyback program
PU
20.09.FERRARI N.V. : PERIODIC REPORT ON THE BUYBACK PROGRAM (Form 6-K)
PU
20.09.FERRARI N : Bought Back 42,325 Shares in Mid-September for $7.9 Million
MT
20.09.FERRARI N.V. : Periodic Report on the Buyback Program
GL
20.09.U.S. opens probe into 30 million vehicles over air bag inflators
RE
17.09.Today on Wall Street: Beware the four witches
17.09.ANALYST RECOMMENDATIONS : Autoliv, Fortinet, Tesla, Virgin Galactic, WP Carey...
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FERRARI N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 4 276 Mio 5 010 Mio 4 632 Mio
Nettoergebnis 2021 789 Mio 925 Mio 855 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 408 Mio 1 649 Mio 1 525 Mio
KGV 2021 43,4x
Dividendenrendite 2021 0,61%
Marktkapitalisierung 34 184 Mio 40 057 Mio 37 031 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 8,32x
Marktkap. / Umsatz 2022 7,71x
Mitarbeiterzahl 4 560
Streubesitz 48,4%
Chart FERRARI N.V.
Dauer : Zeitraum :
Ferrari N.V. : Chartanalyse Ferrari N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FERRARI N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 185,58 €
Mittleres Kursziel 182,53 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -1,64%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Benedetto Vigna Chief Executive Officer
Antonio Picca Piccon Chief Financial Officer
John Jacob Philip Elkann Executive Chairman
Michael Hugo Leiters Chief Technology Officer
Eduardo H. Cue Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FERRARI N.V.-5.25%40 057
BYD COMPANY LIMITED19.59%103 313
STELLANTIS N.V.14.52%61 584
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-19.48%35 231
MARUTI SUZUKI INDIA LTD-9.12%28 453
GUANGZHOU AUTOMOBILE GROUP CO., LTD.-16.59%21 464