FERRARI N.V.

(RACE)
  Bericht
Verzögert Nyse  -  22:00 08.08.2022
213.56 USD   +0.76%
05.08.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
03.08.FERRARI N.V. : UBS bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
03.08.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - DAX von Autos gebremst
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ferrari will bis 2026 deutlich mehr verdienen - Dann überwiegend Elektrifizierte

16.06.2022 | 11:19

MARANELLO (dpa-AFX) - Der Luxussportwagenbauer Ferrari strebt in den kommenden Jahren eine deutliche Erhöhung seines operativen Gewinns an. So soll das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) bis 2026 auf 2,5 bis 2,7 Milliarden Euro anwachsen, wie das Unternehmen am Donnerstag anlässlich einer Investorenveranstaltung in Maranello mitteilte. Im vergangenen Jahr haben die Italiener ein operatives Ergebnis von 1,5 Milliarden Euro erzielt.

In den Jahren 2023 bis 2026 will Ferrari 15 neue Modelle auf den Markt bringen - dabei sollen zunehmend Elektroantriebe zum Einsatz kommen, deren Motoren am Stammsitz in Maranello gebaut werden sollen. Die Ferrari-Aktie lag am Vormittag in Mailand mit dem schwachen Markt 1,2 Prozent im Minus, reduzierte aber ihre früheren Kursverluste.

Der erste vollelektrische Ferrari soll wie bereits bekannt 2025 vorgestellt werden. 2026 soll das Angebot dann zu 40 Prozent aus reinen Verbrennermotoren und zu 60 Prozent aus Hybrid- und Batterieantrieben bestehen. Ferrari will dabei über die Jahre profitabler werden: Die operative Marge (Ebitda) dürfte sich 2026 auf 38 bis 40 Prozent belaufen - im vergangenen Jahr hatte sie bei knapp 36 Prozent gelegen.

Ferrari kalkuliert mit Investitionsausgaben von zusammengenommen 4,4 Milliarden Euro, rund drei Viertel davon für neue Modelle. Der freie Barmittelzufluss soll in den kommenden Jahren kumuliert zwischen 4,6 und 4,9 Milliarden Euro liegen. Aktionäre könnten sich auf eine Ausschüttungsquote von 30 bis 35 Prozent des bereinigten Nettogewinns einstellen sowie ein Aktienrückkaufprogramm von rund 2 Milliarden Euro, hieß es./men/la/jha/


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu FERRARI N.V.
05.08.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
03.08.FERRARI N.V. : UBS bekräftigt seine Kaufempfehlung
MM
03.08.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - DAX von Autos gebremst
DJ
02.08.Ferrari N.V. meldet Ergebnis für das zweite Quartal und die sechs Monate bis zum 30. Ju..
CI
02.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 02.08.2022 - 15.15 Uhr
DP
02.08.Ferrari mit Rekordgewinn - aber Fabelrendite bröckelt
RE
02.08.Neighbourly Pharmacy Q1 Bereinigtes EPS $0,09 gegenüber $0,07 vor einem Jahr; Umsatz ve..
MT
02.08.Ferrari hebt Aussichten für Umsatz und Gewinn leicht an
AW
02.08.Ferrari erhöht FY22-Prognose dank Gewinnwachstum im ersten Halbjahr
MT
02.08.Ferrari steigert bereinigtes Ergebnis und Umsatz im 2. Quartal und erhöht den Ausblick ..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu FERRARI N.V.
03.08.FERRARI N : Halfjaarlijkse financiële verslaggeving
PU
03.08.Carmakers start to see weaker demand amid inflation squeeze
RE
02.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Uber, Pinterest, KKR, Oracle, Twitter...
MS
02.08.Ferrari N.V. Reports Earnings Results for the Second Quarter and Six Months Ended June ..
CI
02.08.Pelosi’s expected Taiwan visit spooks markets
MS
02.08.FERRARI N : A QUARTER OF RECORDS, 2022 GUIDANCE REVISED UPWARD ON ALL METRICS - Form 6-K
PU
02.08.TRANSCRIPT : Ferrari N.V., Q2 2022 Earnings Call, Aug 02, 2022
CI
02.08.FERRARI N : A quarter of records, 2022 guidance revised upward on all metrics
PU
02.08.Neighbourly Pharmacy Q1 Adjusted EPS $0.09 Vs $0.07 Year Ago; Revenue Narrowly Misses F..
MT
02.08.Ferrari Ups FY22 Guidance on H1 Earnings Growth
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FERRARI N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 4 906 Mio 4 983 Mio 4 807 Mio
Nettoergebnis 2022 901 Mio 915 Mio 883 Mio
Nettoverschuldung 2022 1 269 Mio 1 288 Mio 1 243 Mio
KGV 2022 43,1x
Dividendenrendite 2022 0,66%
Marktwert 38 129 Mio 38 725 Mio 37 357 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 8,03x
Marktwert / Umsatz 2023 7,18x
Mitarbeiterzahl 4 625
Streubesitz 48,4%
Chart FERRARI N.V.
Dauer : Zeitraum :
Ferrari N.V. : Chartanalyse Ferrari N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FERRARI N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 208,68 €
Mittleres Kursziel 234,23 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Benedetto Vigna Chief Executive Officer & Executive Director
Antonio Picca Piccon Chief Financial Officer
John Jacob Philip Elkann Executive Chairman
Davide Abate Chief Technology & Infrastructures Officer
Ernesto Lasalandra Chief Research & Development Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FERRARI N.V.-18.11%38 725
BYD COMPANY LIMITED9.30%127 505
STELLANTIS N.V.-14.11%45 766
MARUTI SUZUKI INDIA LTD19.05%33 640
SAIC MOTOR CORPORATION LIMITED-21.47%27 362
CHONGQING CHANGAN AUTOMOBILE COMPANY LIMITED48.78%22 746