Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Fielmann AG
  6. News
  7. Übersicht
    FIE   DE0005772206   577220

FIELMANN AG

(FIE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

KORREKTUR: Optiker Mister Spex mit Ergebnisrückgang

24.11.2021 | 12:47

(In der Meldung muss es korrekt heißen, dass die Umsätze von Korrektionsbrillen gestiegen rpt gestiegen sind)

BERLIN (dpa-AFX) - Beim Optiker Mister Spex ist das operative Ergebnis im dritten Quartal gesunken. So belasteten ein niedriger als erwartetes Wachstum von Korrektionsbrillen sowie höhere Kosten die Entwicklung, wie das seit Sommer an der Börse notierte Unternehmen am Mittwoch in Berlin mitteilte. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) ging von 2,2 Millionen auf nur noch rund 300 000 Euro zurück. Die Aktie konnte sich in den ersten Handelsminuten zunächst von ihren zuletzt heftigen Verlusten erholen, drehte dann aber wieder ins Minus.

Die Verkäufe der margenträchtigen Korrektionsbrillen stiegen zwar um sieben Prozent, blieben jedoch hinter den Erwartungen zurück, nachdem die Erholung in den stationären Läden mit Nachlassen der Pandemie-Beschränkungen langsamer voran ging als gedacht. Betroffen waren davon insbesondere die neu eröffneten Läden. Die lokalen Geschäfte machen dabei etwa 80 Prozent ihrer Umsätze mit Korrektionsbrillen. Dazu belasteten höhere Kosten im Zusammenhang mit dem Börsengang, sowie gestiegene Marketing- und Personalkosten.

Dank besserer Verkäufe von Sonnenbrillen und Kontaktlinsen konnte Mister Spex die Umsätze dennoch deutlich steigern - sie legten um insgesamt elf Prozent auf 49 Millionen Euro zu. Den überwiegenden Teil seiner Erlöse erwirtschaftet das Unternehmen mit gut 35 Millionen Euro in Deutschland. Die Zahl der aktiven Kunden stieg im Quartal um 14 Prozent auf 1,7 Millionen. Dabei wurden vier neue Läden eröffnet - drei in Deutschland und einer in Österreich. Bis zum Ende des Jahres werde Mister Spex über ein Filialnetz von 48 Geschäften in Europa verfügen.

Mister Spex hatte bereits Anfang November seine Prognosen wegen der geringeren Verkäufe von Korrektionsbrillen gesenkt und erwartet anstelle eines Ergebnisanstiegs nun einen Rückgang des bereinigten operativen Gewinns auf vier bis fünf Millionen Euro, nach 6,8 Millionen Euro im Vorjahr. Auch das Umsatzwachstum soll mit 17 bis 19 Prozent geringer ausfallen als zunächst mit rund 20 Prozent geplant.

Entsprechend gab es für den Jefferies-Experten Alexander Thiel im Quartalsbericht nun keine Überraschungen mehr. Das so wichtige und profitable Geschäft mit verordneten Brillen sei nur schleppend gewachsen, entsprechend schwach sei der Umsatzmix.

Mister Spex war Anfang Juli zu 25 Euro je Aktie an die Börse gegangen. Am Vortag fiel das Papier unter die Marke von 13 Euro auf ein Rekordtief. Am Mittwoch zeigte sich das Papier zu Handelsbeginn mit einem Plus von 0,23 Prozent auf 13,01 Euro etwas erholt, drehte dann aber wieder ins Minus und notierte zuletzt rund 2 Prozent tiefer. Branchenprimus Fielmann konnte dagegen zuletzt mit einem Umsatz- und Gewinnplus aufwarten und profitierte von der Digitalisierung und der Interantionalisierung des Geschäfts. Dies spiegelte sich auch im Aktienkurs wieder, der sich seit Anfang Oktober nach einem Tiefpunkt wieder deutlich erholt hat./nas/zb/eas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FIELMANN AG -1.76%55.75 verzögerte Kurse.-5.75%
MISTER SPEX SE 1.20%11.79 verzögerte Kurse.5.17%
Alle Nachrichten zu FIELMANN AG
18.01.Baader Bank senkt Ziel für Fielmann auf 68 Euro - 'Buy'
DP
07.01.Warburg Research zählt Fielmann zu den 'Best Ideas 2022' - 'Buy'
DP
05.01.Vuzix arbeitet mit Fielmann und TeamViewer zusammen, um Smart Glasses für Unternehmensk..
MT
05.01.Vuzix Corporation arbeitet mit der europäischen Optikgruppe Fielmann und Teamviewer zus..
CI
2021HDE : Enttäuschendes Weihnachtsgeschäft schürt Existenzangst im Handel
DJ
2021HDE fordert Erleichterung bei der 2G-Regel für den Einzelhandel
DJ
2021Shoppingcenter befürchten Umsatzrückgänge wegen 2G-Regel
DJ
2021HDE fordert umfassenden Umbau der Corona-Hilfen
DJ
2021HDE : Corona-Maßnahmen lassen Umsätze im Weihnachtsgeschäft einbrechen
DJ
2021UPDATE/Einzelhandel startet schwach in heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu FIELMANN AG
05.01.Vuzix to Work With Fielmann, TeamViewer to Offer Smart Glasses to Enterprise Clients
MT
05.01.­­­Vuzix Corporation Collaborates with European Optical Group Fielmann and Teamviewer t..
CI
2021November 2021
PU
2021Fielmann Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Third Quarter and Nine Mon..
CI
2021Compulsory notice 03.11.2021 according to Article 19 MAR
PU
2021FIELMANN : Compulsory notice 14.10.2021 according to Article 19 MAR
PU
2021FIELMANN : HY1 2021 interim report
PU
2021Fielmann Aktiengesellschaft Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June ..
CI
2021FIELMANN : Compulsory notice 09.07.2021
PU
2021FIELMANN AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FIELMANN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 690 Mio 1 916 Mio 1 746 Mio
Nettoergebnis 2021 153 Mio 173 Mio 158 Mio
Nettoverschuldung 2021 1,57 Mio 1,78 Mio 1,62 Mio
KGV 2021 30,7x
Dividendenrendite 2021 3,01%
Marktkapitalisierung 4 683 Mio 5 311 Mio 4 839 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,77x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,52x
Mitarbeiterzahl 22 245
Streubesitz -
Chart FIELMANN AG
Dauer : Zeitraum :
Fielmann AG : Chartanalyse Fielmann AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FIELMANN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 9
Letzter Schlusskurs 55,75 €
Mittleres Kursziel 69,33 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Marc Fielmann Chief Executive Officer & Head-Strategy
Georg Alexander Zeiss Head-Finance, Properties & Legal Compliance
Mark Karlheinz Binz Chairman-Supervisory Board
Hans Joachim Oltersdorf Member-Supervisory Board
Pier Paolo Righi Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FIELMANN AG-5.75%5 405
GRANDVISION N.V.0.53%8 207
NATIONAL VISION HOLDINGS, INC.-21.11%3 144
ZHEJIANG LANTE OPTICS CO., LTD.2.13%1 499
JINS HOLDINGS INC.0.86%1 447
KITS EYECARE LTD.-7.93%67