FiscalNote Holdings, Inc. (NYSE:NOTE) gab bekannt, dass nach der Ankündigung der Bildung eines Sonderausschusses durch den Vorstand im November und dem Erhalt von eingehendem Interesse, der Vorstand und der Ausschuss zusammen mit ihren Beratern die laufenden Pläne des Unternehmens weiter überprüfen und alle strategischen, wertmaximierenden Optionen, die dem Unternehmen zur Verfügung stehen, bewerten. Es kann nicht garantiert werden, dass die strategische Überprüfung zu einer Transaktion oder einem anderen Ergebnis führen wird. Das Unternehmen hat keinen Zeitplan für den Abschluss der Überprüfung festgelegt und beabsichtigt nicht, Entwicklungen bekannt zu geben oder über den Fortschritt oder den Status der Überprüfung zu informieren, es sei denn, es hält eine weitere Offenlegung für angemessen oder erforderlich.

Wie bereits angekündigt, wurden Centerview Partners LLC und Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLP als unabhängige Berater des Sonderausschusses beauftragt.