Die True Digital Group und FiscalNote Holdings, Inc. haben eine strategische Allianz angekündigt, um Dritt- und Drittanbieter zu identifizieren und kritische Risiken zu überwachen. Dies bietet Finanzinstituten erstmals die Möglichkeit, die Risiken innerhalb ihrer umfangreichen Lieferantennetzwerke zu verstehen und zu überwachen und die Transparenz im gesamten Anbieter-Ökosystem zu erhöhen. Die Partnerschaft nutzt die KI-gestützte Spitzentechnologie und die Datenanalysefähigkeiten von FiscalNote Risk Connector, um True Digital und seinen Mitgliedern aus dem Bankensektor eine unschätzbare Ressource für das Risikomanagement an die Hand zu geben. Die KI-Modelle von FiscalNote bieten den Banken einen einzigartigen Überblick über die Struktur der Lieferkette ihrer Lieferanten. Dies ist ein strategischer Vorteil, der den lokalen und regionalen Banken eine Lösung bietet, mit der sie sich im komplizierten Geflecht der Lieferantenbeziehungen besser zurechtfinden können und die sowohl bei der Auswahl der Lieferanten als auch bei der laufenden Überwachung von entscheidender Bedeutung ist.

Der FiscalNote Risk Connector, der vor kurzem auf den Markt gekommen ist, bietet die Leistungsfähigkeit von Daten und KI-Funktionen, um große Unternehmen im privaten und öffentlichen Sektor in die Lage zu versetzen, Risiken zu antizipieren, zu verstehen, zu quantifizieren und zu verfolgen, die sich aus ihren Geschäftsabläufen und ihrem gesamten Beziehungsgeflecht ergeben - und zwar nicht nur aus ihren Lieferketten, sondern auch aus Kunden, Investoren, Partnern und allen anderen Vektoren, über die sich ein Risiko realisieren könnte. Mit diesen Erkenntnissen - die alle 15 Minuten aktualisiert werden und Reputationsprobleme, rechtliche Angelegenheiten, finanzielle Risiken, regulatorische Änderungen, aufstrebende Konkurrenten, Datenschutzverletzungen und vieles mehr abdecken - können Unternehmen schnell feststellen, ob Geschäfte mit einem bestimmten Unternehmen oder einer bestimmten Person zu unnötigen Risiken oder Compliance-Problemen aufgrund von nicht deklarierten Beziehungen, Scheinfirmen oder anderen risikobehafteten Verhaltensweisen führen könnten - einschließlich Beziehungen zwischen Dritten, Vierten und Fünften. Mit dem Fortschreiten der Partnerschaft zwischen True Digital und FiscalNote werden beide Unternehmen weitere Innovationen vorantreiben, die auf dem Input des Netzwerks von Tausenden von Bankfachleuten von True Digital beruhen, und das gemeinsame Angebot verbessern, um die dynamischen Anforderungen an das Risikomanagement einer immer größeren Vielfalt von Finanzinstituten zu erfüllen.

Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen unvergleichliche Einblicke und Tools bereitstellen, die es dem kommunalen Bankensektor ermöglichen, das Lieferantenrisiko proaktiv zu managen und die Widerstandsfähigkeit des finanziellen Ökosystems zu gewährleisten.