Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. FlatexDEGIRO AG
  6. News
  7. Übersicht
    FTK   DE000FTG1111   FTG111

FLATEXDEGIRO AG

(FTK)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-HV: flatexDEGIRO AG: Bekanntmachung der -2-

21.05.2021 | 15:07

Verfügung zu stehen.

Von den Kandidaten für den Aufsichtsrat verfügen insbesondere Herr Stefan Müller aufgrund seiner

langjährigen Tätigkeit als Finanzvorstand sowie als Leiter Finanzen verschiedener Unternehmen und Herr

Herbert Seuling aufgrund seiner Ausbildung zum Steuerberater sowie seiner langjährigen Tätigkeit als

geschäftsführender Gesellschafter einer Steuerberatungsgesellschaft über Sachverstand auf den Gebieten

der Rechnungslegung bzw. Rechnungslegung und Abschlussprüfung im Sinne des § 100 Abs. 5, 1. Halbsatz

AktG. Darüber hinaus sind sämtliche Mitglieder mit dem Sektor, in dem die Gesellschaft tätig ist,

vertraut im Sinne des § 100 Abs. 5, 2. Halbsatz AktG.

Ergänzende Angaben zu den vom Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten einschließlich der Angaben zu

Mitgliedschaften in weiteren gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien

sind im Anschluss an die Tagesordnung wiedergegeben und zusätzlich von der Einberufung der

Hauptversammlung an und auch während der gesamten Hauptversammlung auf der Internetseite der Gesellschaft

unter

              https://www.flatexdegiro.com 

unter 'Investor Relations' in dem Unterpunkt 'HV & Prospekt', dort unter 'Hauptversammlung 2021'

zugänglich.

Beschlussfassung über die Billigung des Vergütungssystems für die Vorstandsmitglieder

Nach § 120a Absatz 1 AktG beschließt die Hauptversammlung einer börsennotierten Gesellschaft über die

Billigung des vom Aufsichtsrat vorgelegten Vergütungssystems für die Vorstandsmitglieder bei jeder

wesentlichen Änderung des Vergütungssystems, mindestens jedoch alle vier Jahre. Eine erstmalige

Beschlussfassung nach § 120a Absatz 1 AktG hat bis zum Ablauf der ersten ordentlichen Hauptversammlung,

die auf den 31. Dezember 2020 folgt, zu erfolgen.

Der Aufsichtsrat der flatexDEGIRO AG hat am 14. Mai 2021 unter Berücksichtigung der Vorgaben von § 87a

Abs. 1 AktG sowie der entsprechenden Empfehlungen des Deutschen Corporate Governance Kodex in der Fassung

vom 16. Dezember 2019, bekanntgemacht im Bundesanzeiger am 20. März 2020 (nachfolgend 'Deutscher

Corporate Governance Kodex') ein neues System zur Vergütung der Vorstandsmitglieder beschlossen, dass der

Hauptversammlung gemäß § 120a Absatz 1 AktG zur Billigung vorgelegt werden soll.

Dieses Vergütungssystem findet sich im Anschluss an die Tagesordnung in den Angaben 'Zu Punkt 6 der

Tagesordnung: Vergütungssystem für die Vorstandsmitglieder'. Es ist zudem von der Einberufung der

Hauptversammlung an und auch während der gesamten Hauptversammlung über die Internetadresse 6.

              https://www.flatexdegiro.com 

unter 'Investor Relations' in dem Unterpunkt 'HV & Prospekt', dort unter 'Hauptversammlung 2021'

zugänglich.

Der Aufsichtsrat schlägt vor, folgenden Beschluss zu fassen:

                            ' Das im Anschluss an die Tagesordnung in den Angaben 'Zu Punkt 6 der Tagesordnung: 
                            Vergütungssystem für die Vorstandsmitglieder' wiedergegebene, vom Aufsichtsrat der 
                            flatexDEGIRO AG am 14. Mai 2021 beschlossene System zur Vergütung der Vorstandsmitglieder 
                            wird gebilligt. ' 

Beschlussfassung über die Bestätigung der Vergütung der Mitglieder des Aufsichtsrats

Nach § 113 Abs. 3 AktG hat die Hauptversammlung einer börsennotierten Gesellschaft mindestens alle

vier Jahre über die Vergütung der Aufsichtsratsmitglieder zu beschließen. Ein die bestehende Vergütung

bestätigender Beschluss ist zulässig. Eine erstmalige Beschlussfassung nach § 113 Absatz 3 AktG hat bis

zum Ablauf der ersten ordentlichen Hauptversammlung, die auf den 31. Dezember 2020 folgt, zu erfolgen.

Die Vergütung der Mitglieder des Aufsichtsrats ist in § 14 der Satzung geregelt und wurde zuletzt

durch die Hauptversammlung vom 5. Juli 2017 geändert.

Nach § 14 Abs. 1 der Satzung der Gesellschaft erhalten die Aufsichtsratsmitglieder eine nach Ablauf

des Geschäftsjahres zahlbare jährliche Vergütung, über deren Höhe die Hauptversammlung beschließt. Die

zuletzt beschlossene Vergütung bleibt solange gültig, bis die Hauptversammlung eine geänderte Vergütung

beschließt.

§ 14 der Satzung, die von der Hauptversammlung vom 5. Juli 2017 festgesetzte Vergütung für die

Mitglieder des Aufsichtsrats der flatexDEGIRO AG sowie das der festgesetzten Vergütung zugrundeliegende

Vergütungssystem werden im Anschluss an die Tagesordnung in den Angaben 'Zu Punkt 7 der Tagesordnung:

Vergütungssystem für die Aufsichtsratsmitglieder' dargestellt. Diese Angaben sind zudem von der

Einberufung der Hauptversammlung an und auch während der gesamten Hauptversammlung über die

Internetadresse 7.

              https://www.flatexdegiro.com 

unter 'Investor Relations' in dem Unterpunkt 'HV & Prospekt', dort unter 'Hauptversammlung 2021'

zugänglich.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, folgenden Beschluss zu fassen:

                            ' Die bestehende Vergütungsregelung für die Mitglieder des Aufsichtsrats gemäß § 14 der 
                            Satzung in Verbindung mit den zugrundeliegenden Beschlüssen der Hauptversammlung zur 
                            konkreten Festsetzung der Vergütung, zuletzt durch Beschluss der Hauptversammlung vom 5. 
                            Juli 2017, wie im Anschluss an die Tagesordnung in den Angaben 'Zu Punkt 7 der 
                            Tagesordnung: Vergütungssystem für die Aufsichtsratsmitglieder' aufgeführt, einschließlich 
                            des der Vergütungsregelung zugrundeliegenden Vergütungssystems, das ebenfalls im Anschluss 
                            an die Tagesordnung in den Angaben 'Zu Punkt 7 der Tagesordnung: Vergütungssystem für die 
                            Aufsichtsratsmitglieder' wiedergegeben wird, wird bestätigt. ' 

Beschlussfassung über

              8.1           eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln unter Ausgabe neuer Aktien, 
                            die Anpassungen von § 4 Abs. 1, Abs. 2, Abs. 4, Abs. 5, Abs. 6 und Abs. 7 der Satzung 
              8.2           aufgrund der Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln, 
                            die Anpassung der von der Hauptversammlung am 4. Dezember 2017 mit Anpassungen durch die 
                            Hauptversammlungen am 7. August 2018 und 20. Oktober 2020 beschlossenen Ermächtigung zur 
              8.3           Ausgabe von Wandel- und/oder Optionsschuldverschreibungen und zum Ausschluss des 
                            Bezugsrechts, die entsprechende Anpassung des Bedingten Kapitals 2017 und von § 4 Abs. 6 
                            der Satzung, 
                            die Änderung der von der Hauptversammlung am 7. August 2018 beschlossenen Ermächtigung zur 
                            Ausgabe von Wandel- und/oder Optionsanleihen, Genussrechten und/oder 
              8.4           Gewinnschuldverschreibungen und zum Ausschluss des Bezugsrechts, die entsprechende 
                            Anpassung des Bedingten Kapitals 2018/II und von § 4 Abs. 7 der Satzung, 
                            die Aufhebung des vorhandenen Genehmigten Kapitals 2020/I und die Schaffung eines neuen 
              8.5           Genehmigten Kapitals 2021/I, teilweise mit der Möglichkeit zum Ausschluss des Bezugsrechts, 
                            und die Änderung von § 4 Abs. 3 der Satzung, 
                            die Aufhebung des vorhandenen Genehmigten Kapitals 2020/II und die Schaffung eines neuen 
              8.6           Genehmigten Kapitals 2021/II, teilweise mit der Möglichkeit zum Ausschluss des 
                            Bezugsrechts, und die Änderung von § 4 Abs. 8 der Satzung sowie 
              8.7           die Anweisungen an den Vorstand zur Handelsregisteranmeldung 

Aufgrund der erheblichen Kurssteigerungen der vergangenen Monate gehört die Aktie der flatexDEGIRO AG

mit Kurswerten von um die 100,00 EUR aktuell (Stand 14. Mai 2021) zu den zehn Werten im SDAX mit dem

höchsten Kurswert je Aktie und den damit optisch teuersten Titeln. Die Mehrzahl aller im DAX, MDAX und

SDAX gelisteten Unternehmen notiert derzeit bei unter 50,00 EUR je Aktie. Um die Liquidität der Aktie

weiter zu erhöhen und so noch mehr Investoren insbesondere im Retail-Bereich zu erreichen, schlagen

Vorstand und Aufsichtsrat der Hauptversammlung nachstehend eine Erhöhung des Grundkapitals der

Gesellschaft unter Ausgabe neuer Aktien (Aktiensplit) im Verhältnis 1 zu 4 vor. Mit dem geplanten Split

würde sich der Kurs der Aktie technisch zunächst auf ein Viertel des heutigen Kurses anpassen und läge

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

May 21, 2021 09:06 ET (13:06 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.45%15640.47 verzögerte Kurse.14.01%
FLATEXDEGIRO AG 1.78%103 verzögerte Kurse.62.20%
MDAX 0.21%35272.92 verzögerte Kurse.14.54%
SDAX 0.75%16565.73 verzögerte Kurse.12.20%
Alle Nachrichten zu FLATEXDEGIRO AG
06.07.STREIT UM NEGATIVZINSEN : Broker Flatex bekommt vor Gericht Recht
DP
06.07.FLATEXDEGIRO AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
06.07.DGAP-DD : flatexDEGIRO AG deutsch
DJ
06.07.FLATEXDEGIRO AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
06.07.FlatexDEGIRO AG
DP
06.07.AKTIE IM FOKUS : Abstufung wirft Flatexdegiro nicht aus der Erfolgsspur
DP
06.07.Hauck & Aufhäuser senkt Flatexdegiro auf 'Hold' - Ziel 122 Euro
DP
02.07.MÄRKTE EUROPA/US-Arbeitsmarkt beruhigt Aktienanleger
DJ
02.07.XETRA-SCHLUSS/US-Arbeitsmarkt sorgt für positiven Grundton
DJ
02.07.MÄRKTE EUROPA/US-Arbeitsmarkt sorgt für leicht positive Stimmung
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FLATEXDEGIRO AG
06.07.DGAP-DD : flatexDEGIRO AG english
DJ
06.07.FLATEXDEGIRO AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
02.07.FLATEXDEGIRO : High interest in flatexDEGIRO placement, aiming for MDAX listing
PU
02.07.FLATEXDEGIRO : Shareholders Sell $84 Million of Shares
MT
02.07.PRESS RELEASE : High interest in flatexDEGIRO placement, aiming for MDAX listing
DJ
02.07.FLATEXDEGIRO : High interest in flatexDEGIRO placement, aiming for MDAX listing
EQ
02.07.PRESS RELEASE : Jefferies International Limited: Result of Placing of Shares in ..
DJ
01.07.PRESS RELEASE : Placement of existing shares in flatexDEGIRO AG to institutional..
DJ
30.06.GLOBAL MARKETS LIVE : Salesforce, Intel, Wisekey...
29.06.FLATEXDEGIRO : Annual General Meeting approves all items on the agenda with a la..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 474 Mio 563 Mio 510 Mio
Nettoergebnis 2021 142 Mio 169 Mio 153 Mio
Nettoliquidität 2021 244 Mio 290 Mio 263 Mio
KGV 2021 19,7x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 2 809 Mio 3 339 Mio 3 025 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 5,42x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,48x
Mitarbeiterzahl 971
Streubesitz 53,5%
Chart FLATEXDEGIRO AG
Dauer : Zeitraum :
flatexDEGIRO AG : Chartanalyse flatexDEGIRO AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FLATEXDEGIRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 103,00 €
Mittleres Kursziel 148,14 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 43,8%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Frank Niehage Chairman-Management Board
Muhamad Said Chahrour Chief Financial Officer
Martin Korbmacher Chairman-Supervisory Board
Stefan Müller Deputy Chairman-Supervisory Board
Herbert Seuling Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber