Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Flughafen Zürich AG    FHZN   CH0319416936

FLUGHAFEN ZÜRICH AG

(FHZN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Flughafen Zürich im 2020 mit Passagiereinbruch wegen Coronapandemie

13.01.2021 | 17:45

Zürich (awp) - Der Flughafen Zürich hat im vergangenen Jahr wegen der Coronapandemie einen Passagiereinbruch erlitten. Die Zahl der Reisenden fiel um 74 Prozent auf 8,3 Millionen, wie der Flughafen am Mittwoch bekannt gab.

Im Vorjahr 2019 hatte der grösste Schweizer Airport noch 31,5 Millionen Passagiere abgefertigt. Das waren so viele wie noch nie. Nach dem Höhenflug begann der Absturz mit dem Ausbruch der Seuche im Frühling. Wegen der Reiserestriktionen und geschlossenen Grenzen war die ganze Luftverkehrsbranche wochenlang praktisch vollständig am Boden.

So waren im April gerade noch 27'000 Personen über den Flughafen Zürich geflogen, im Mai waren es lediglich 44'000 Passagiere. Das bedeutete einen Einbruch um über 98 Prozent. Im Juni dann begannen die Fluggesellschaften rund um den Globus ihren Betrieb wieder vorsichtig hochzufahren.

Mit dem Start der Sommerferien war das Passagieraufkommen weiter angestiegen, wenn auch vergleichsweise immer noch auf einem tiefen Niveau. So flogen im Juli immerhin 689'000 Personen über den Flughafen Zürich.

Sturzflug seit Herbst

Der leichte Steigflug hatte aber ein abruptes Ende mit dem Ausbruch der zweiten Ansteckungswelle im Herbst. Seit September sacken die Passagierzahlen wieder deutlich ab. Im Schlussmonat Dezember gab es nochmals einen Taucher um 85 Prozent auf 355'315 Reisende.

Die Anzahl der Flüge sank im Vergleich zum Vorjahresmonat um 68 Prozent auf 6'471 Starts oder Landungen. Die durchschnittliche Zahl Passagiere pro Flug lag mit 85,9 Fluggästen um gut ein Drittel unter dem Vorjahresniveau. Das Frachtvolumen knickte um 29 Prozent auf 27'400 Tonnen ein.

Flieger schlechter ausgelastet

"Wir blicken auf ein sehr herausforderndes und turbulentes Jahr zurück. Der internationale Reiseverkehr kam zeitweise fast vollständig zum Erliegen", erklärte Flughafen-Chef Stephan Widrig. Ständig ändernde Reisebestimmungen und Quarantäneregeln führten bei Reisenden wie Unternehmen zu grosser Unsicherheit.

Die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug ist von 129,6 auf 103,0 gefallen. Und dies obwohl viel weniger und kleinere Maschinen unterwegs waren. Das Sitzplatzangebot von und nach Zürich schmolz um zwei Drittel. Gleichzeitig waren die Flugzeuge schlechter ausgelastet: Von 100 Sitzen waren nur noch 61 Sitze belegt. Das sind 17 Plätze weniger als im Vorjahr.

Die Zahl der Flüge sank um 60 Prozent auf 111'328 Starts und Landungen. Knapp die Hälfte davon führte die Swiss durch (49,5 Prozent). Nummer zwei war die Swiss-Schwester Edelweiss mit einem Anteil von 8 Prozent vor der Lufthansa (4,4 Prozent) und dem Lufthansa-Billigflieger Eurowings (3,3 Prozent).

So viele Frachtflüge wie noch nie

Besser lief es bei der Fracht, wo der Einbruch mit 36 Prozent nicht so schlimm war wie bei den Passagieren. Insgesamt wurden 291'200 Tonnen Fracht transportiert.

Zudem hat die Anzahl reiner Frachtflüge um 2'130 gegenüber 2019 zugenommen. So viele Frachtflüge fanden in der Geschichte des Flughafens Zürich noch nie statt, wie es weiter hiess.

Flughafen-Chef Widrig sieht einen baldigen Aufschwung: "Die Anerkennung von Impfungen und negativen Testresultaten, um allfällige Quarantänebestimmungen aufzuheben, wird eine wichtige Rolle spielen bei der Rückkehr zur Normalität im Luftverkehr. Wir rechnen mit einer langsamen und schrittweisen Erholung des internationalen Reiseverkehrs ab Mitte 2021."

jb/tv/rw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.05%10.52 verzögerte Kurse.-2.73%
FLUGHAFEN ZÜRICH AG 0.51%158.1 verzögerte Kurse.1.28%
Alle Nachrichten auf FLUGHAFEN ZÜRICH AG
15.01.Flughafen Zürich verschiebt Neubauten von Dock A und Terminal 1
AW
14.01.Flughafen Zürich-Aktien trotzen historisch tiefen Passagierzahlen
AW
13.01.Flughafen Zürich im 2020 mit Passagiereinbruch wegen Coronapandemie
AW
04.01.Flughafen Zürich im Dezember wieder mit höherem Verkehrsaufkommen
AW
2020Aktien Schweiz mit Corona-Mutation kräftig unter Druck
DJ
2020ANLEIHE : Flughafen Zürich holt sich 200 Mio Franken für 7 Jahre zu 0,1%
AW
2020Flughafen Zürich erleidet im November beschleunigten Rückgang
AW
2020ARYZTA-GV : Ethos empfiehlt Nicht-Wiederwahl von Präsident Urs Jordi
AW
2020Presseschau vom Wochenende 48 (28./29. November)
AW
2020FLUGHAFEN ZÜRICH : Coop eröffnet neuen Supermarkt im Airport Shopping
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FLUGHAFEN ZÜRICH AG
14.01.FLUGHAFEN ZÜRICH : Zurich Airport Passenger Numbers Fall 85% in December 2020
MT
13.01.FLUGHAFEN ZÜRICH : Key Figures December 2020
PU
13.01.FLUGHAFEN ZÜRICH : Around 75% less passengers at Zurich Airport in 2020
PU
12.01.FLUGHAFEN ZÜRICH : Grupo Santander Lifts Price Target on Flughafen Zurich, Maint..
MT
06.01.FLUGHAFEN ZÜRICH : Zurich Airport To Use Saliva-Based COVID-19 Tests At Entry Po..
MT
06.01.FLUGHAFEN ZÜRICH : Saliva instead of swabs – new coronavirus tests in the ..
PU
2020FLUGHAFEN ZÜRICH : Morgan Stanley Lifts Price Target on Flughafen Zurich, Mainta..
MT
2020FLUGHAFEN ZÜRICH : Zurich Airport Places $226 Million Bond Due 2027
MT
2020FLUGHAFEN ZÜRICH : Key Figures November 2020 and Bond Placement to increase Liqu..
PU
2020Zurich Airport Passenger Numbers Plummet 89% in November
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 588 Mio 660 Mio -
Nettoergebnis 2020 -107 Mio -120 Mio -
Nettoverschuldung 2020 1 411 Mio 1 582 Mio -
KGV 2020 -46,0x
Dividendenrendite 2020 0,07%
Marktkapitalisierung 4 853 Mio 5 455 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 10,6x
Marktkap. / Umsatz 2021 7,38x
Mitarbeiterzahl 2 003
Streubesitz 58,2%
Chart FLUGHAFEN ZÜRICH AG
Dauer : Zeitraum :
Flughafen Zürich AG : Chartanalyse Flughafen Zürich AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FLUGHAFEN ZÜRICH AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 162,53 CHF
Letzter Schlusskurs 158,10 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 29,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 2,80%
Abstand / Niedrigstes Ziel -17,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Stephan Widrig Chief Executive Officer
Andreas G. Schmid Chairman
Stefan Tschudin Chief Operating Officer
Lukas Brosi Chief Financial Officer
Konrad Zöschg Head-Information & Communication Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
FLUGHAFEN ZÜRICH AG1.28%5 455
AENA S.M.E., S.A.-0.63%25 817
SHANGHAI INTERNATIONAL AIRPORT CO., LTD.-4.92%21 807
SYDNEY AIRPORT LIMITED-4.52%12 920
GROUPE ADP-8.06%11 627
AUCKLAND INTERNATIONAL AIRPORT LIMITED-0.13%8 157