Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Belgien
  4. Euronext Bruxelles
  5. Fluxys Belgium SA
  6. News
  7. Übersicht
    FLUX   BE0974265945

FLUXYS BELGIUM SA

(FLUX)
  Bericht
Realtime Euronext Bruxelles  -  16:55:12 02.02.2023
29.70 EUR   +2.77%
27.01.Spanischer Energiekonzern Enagas erwirbt für 168 Millionen Euro Beteiligung an der Trans Adriatic Pipeline
MT
23.01.Fluxys und Gascade beantragen bei der Europäischen Kommission den PCI-Status für die AquaDuctus Offshore-Wasserstoffpipeline
MT
23.01.Netzbetreiber beantragen EU-Förderung für Nordsee-Wasserstoff-Pipeline
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsTermineUnternehmenFinanzenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Netzbetreiber beantragen EU-Förderung für Nordsee-Wasserstoff-Pipeline

23.01.2023 | 12:29
ARCHIV: Eine allgemeine Ansicht des Chemieunternehmens BASF in Schwarzheide, Deutschland

Berlin (Reuters) - Die Gas-Netzbetreiber Gascade und Fluxys treiben die Planungen für eine zentrale Wasserstoff-Pipeline quer durch die Nordsee und die deutsche Bucht voran.

Sie beantragten für das AquaDuctus-Projekt bei der EU-Kommission den Status als besonders wichtiges europäisches Infrastrukturprojekt (PCI), wie die Firmen am Montag mitteilten. Damit hätten sie Zugriff auf einen milliardenschweren Fördertopf der EU. "Die mehr als 400 Kilometer lange Offshore-Pipeline wird Dreh- und Angelpunkt der zukünftigen deutschen und europäischen Offshore-Wasserstoffinfrastruktur", betonte Gascade-Geschäftsführer Christoph von dem Bussche. Hinter Gascade stehen der Öl- und Gaskonzern Wintershall Dea und der inzwischen verstaatlichte Gashändler Gazprom-Germania (Sefe). Fluxys ist ein belgischer Leitungsbetreiber.

AquaDuctus soll Rückgrat von Wasserstoff-Leitungen werden, die große Offshore-Windparks von Belgien, der Niederlande, Großbritannien, Norwegen, Dänemark und Deutschland anbinden. Weitere Zuleitungen zu der zentralen AquaDuctus-Leitung müssten gebaut werden. Auf den Plattformen dort könnte direkt grüner Wasserstoff aus Wind-Energie produziert und eingespeist werden. Bei seinem Norwegen-Besuch hatte Wirtschaftsminister Robert Habeck kürzlich den Bau einer Pipeline angestoßen, der norwegische Offshore-Windparks anschließen und auch dort an Land produzierten Wasserstoff aufnehmen könnte.

Abnehmer wäre vor allem die Industrie in Deutschland, um klimaneutral zu werden. Bis 2035 soll sich die Offshore-Pipeline zu einem Wasserstoffkorridor entwickeln, der bis zu eine Million Tonnen Wasserstoff jährlich nach Deutschland transportiert. Auf Grundlage des derzeit auf europäischer Ebene verhandelten Gas- und Wasserstoffpakets planen die beiden Fernleitungsbetreiber eine für alle Firmen zugängliche Wasserstoff-Infrastruktur.

(Bericht von: Markus Wacket. Redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2023
Alle Nachrichten zu FLUXYS BELGIUM SA
27.01.Spanischer Energiekonzern Enagas erwirbt für 168 Millionen Euro Beteiligung an der Tran..
MT
23.01.Fluxys und Gascade beantragen bei der Europäischen Kommission den PCI-Status für die Aq..
MT
23.01.Netzbetreiber beantragen EU-Förderung für Nordsee-Wasserstoff-Pipeline
RE
23.01.Gascade und Fluxys intensivieren Pläne für Wasserstoffpipeline in der Nordsee
MR
2022Die Pläne für LNG-Importe in Deutschland
RE
2022Französische Aktien geben am Montagmittag zum Auftakt einer großen Woche mit Zinsentsch..
MT
2022EU bewilligt Air Liquide-Konsortium 145 Millionen Euro für den Bau eines Kohlendioxid-E..
MT
2022Air Liquide, Fluxys Belgium und der Hafen Antwerpen-Brügge erhalten EU-Förderung für de..
CI
2022Fluxys Belgium SA meldet Ergebnis für das Halbjahr bis zum 30. Juni 2022
CI
2022Fluxys Belgien profitiert von der europäischen Eile, die Gasversorgung zu sichern
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu FLUXYS BELGIUM SA
30.01.Fluxys Belgium : Market Consultation 61 - Changes in Regulatory Documents
PU
27.01.Fluxys Belgium : strengthens its partnership in Trans Adriatic Pipeline AG (TAP)
PU
27.01.Spanish Energy Group Enagas Strikes EUR168 Million Deal to Boost Stake in Trans Adriati..
MT
27.01.Belgium's Fluxys to Buy 24% Stake in German Transmission System Operator Open Grid Euro..
MT
27.01.Fluxys Belgium : strengthens its ties with Open Grid Europe through the acquisition of Mac..
PU
27.01.Fluxys Belgium SA agreed to acquire a 24.1% stake in Open Grid Europe GmbH from Macquar..
CI
27.01.Enagás, S.A. (BME:ENG) and Fluxys Belgium SA (ENXTBR:FLUX) agreed to a..
CI
23.01.Fluxys, Gascade Apply for PCI Status to European Commission for AquaDuctus Offshore Hyd..
MT
23.01.Gascade and Fluxys step up plans for North Sea hydrogen pipeline
RE
13.01.Fluxys Belgium : Maintenance on Transitgas Pipeline System in 2023
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 606 Mio 662 Mio 603 Mio
Nettoergebnis 2021 75,5 Mio 82,6 Mio 75,2 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 281 Mio 1 400 Mio 1 275 Mio
KGV 2021 29,7x
Dividendenrendite 2021 4,33%
Marktwert 2 087 Mio 2 282 Mio 2 078 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 5,90x
Marktwert / Umsatz 2021 5,82x
Mitarbeiterzahl 809
Streubesitz 16,7%
Chart FLUXYS BELGIUM SA
Dauer : Zeitraum :
Fluxys Belgium SA : Chartanalyse Fluxys Belgium SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FLUXYS BELGIUM SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Vorstände und Aufsichtsräte
Pascal de Buck Chief Executive Officer, MD & Director
Christian Leclercq Chief Financial Officer
Daniël Termont Chairman
Peter Verhaeghe Chief Technical Officer
Valentine Delwart Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
FLUXYS BELGIUM SA6.07%2 282
ENBRIDGE INC.2.27%82 266
ENTERPRISE PRODUCTS PARTNERS L.P.6.47%55 869
KINDER MORGAN, INC.2.05%41 291
TC ENERGY CORPORATION0.24%41 108
WILLIAMS COMPANIES-2.10%38 816