Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Freenet AG    FNTN   DE000A0Z2ZZ5

FREENET AG

(FNTN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Freenet mit schwachen Zahlen und enttäuschendem Ausblick - Aktie fällt

25.02.2021 | 10:45

BÜDELSDORF (dpa-AFX) - Nach einem schwachen Schlussquartal im Corona-Jahr schaut der Telekommunikationsanbieter Freenet vorsichtig verhalten auf 2021. So will er sein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) im Mittel halten und beim bereinigten Mittelzufluss eine Schippe drauflegen, wie der Konzern am Mittwoch nach Xetra-Schluss in Büdelsdorf mitteilte. Analysten stuften den Ausblick als enttäuschend ein. Die im MDax notierte Aktie gab deutlich nach.

So peilt der Mobilfunk-Anbieter ohne eigenes Netz für 2021 ein Ebitda von 415 bis 435 Millionen Euro an. Im vergangenen Jahr lag der operative Gewinn bei knapp 426 Millionen Euro. Beim um Sondereffekte bereinigten Mittelzufluss will Freenet etwas besser werden und strebt nach 201,3 Millionen Euro im abgelaufenen Jahr nun einen Wert zwischen 200 und 220 Millionen Euro an.

Die Freenet-Aktie gab am Donnerstag vier Prozent nach und büßte damit einen Teil der Gewinne aus den vergangenen Wochen wieder ein. Das Papier zählt am Finanzmarkt zu den Verlierern in der Corona-Krise. In den vergangenen zwölf Monaten sank der Kurs um zwölf Prozent, während der MDax um 17 Prozent zulegte.

In einer ersten Einschätzung sagte Goldman-Sachs-Analyst Andrew Lee, die Kennziffern und der Ausblick auf 2021 seien schlechter als erwartet ausgefallen. Er rät weiter zum Verkauf von Freenet-Aktien. Jefferies-Analyst Ulrich Rathe sah das anders, die Prognose sei solide. Ungeachtet dessen habe ihn die Erlösentwicklung insgesamt enttäuscht. Auch das operative Ergebnis (Ebitda) sehe schwach aus.

Analyst Polo Tang von der Schweizer Großbank UBS betonte, das vierte Quartal des Mobilfunkanbieters sei schwach gewesen. In den letzten drei Monaten musste Freenet in der Tat beim bereinigten operativen Gewinn und beim Umsatz Abstriche machen. Mit 96,7 Millionen Euro bereinigtem Ebitda sowie 670,7 Millionen Euro an Erlösen verfehlte der Konzern zudem die Schätzungen von Analysten, die im Schnitt einiges mehr erwartet hatten.

Unterdessen freute sich der Vorstand über eine wachsende Zahl an Abonnement-Kunden. Diese sei auf Jahressicht um knapp drei Prozent auf 8,6 Millionen gestiegen. Im laufenden Jahr soll die Zahl der Abo-Kunden weiter zulegen. Als Mobilfunk-Anbieter ohne eigenes Netz kauft Freenet freie Kapazitäten bei Netzbetreibern ein und bietet auf diese Weise dann eigene Tarife an. Die kompletten Zahlen will das Unternehmen am 26. März vorstellen./ngu/zb/men


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FREENET AG -0.98%20.16 verzögerte Kurse.17.24%
MDAX 0.32%32737.55 verzögerte Kurse.6.30%
Alle Nachrichten zu FREENET AG
10.04.Freenet verspricht künftig "hohe Ausschüttung"
DJ
09.04.FREENET AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit..
EQ
08.04.STUDIE : Dividendenausschüttungen stabilisieren sich 2021
DJ
01.04.DGAP-CMS  : freenet AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DJ
01.04.FREENET AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
31.03.Independent Research hebt Ziel für Freenet auf 20 Euro - 'Halten'
DP
25.03.DGAP-CMS  : freenet AG: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DJ
18.03.FREENET AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
16.03.Goldman belässt Freenet auf 'Sell' - Ziel 16 Euro
DP
15.03.FREENET AG : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten g..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FREENET AG
08.04.PRESS RELEASE  : Notice and Agenda of Adjourned Extraordinary General Meeting
DJ
08.04.Notice and Agenda of Adjourned Extraordinary General Meeting
DJ
01.04.DGAP-CMS  : freenet AG: Release of a capital market information
DJ
01.04.FREENET AG : Release of a capital market information
EQ
25.03.FREENET AG : Release of a capital market information
EQ
18.03.DGAP-CMS  : freenet AG: Release of a capital market information
DJ
18.03.FREENET AG : Release of a capital market information
EQ
15.03.DGAP-AFR  : freenet AG: Preliminary announcement of the publication of financial..
DJ
11.03.DGAP-CMS  : freenet AG: Release of a capital market information
DJ
11.03.FREENET AG : Release of a capital market information
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 592 Mio 3 084 Mio 2 851 Mio
Nettoergebnis 2021 213 Mio 253 Mio 234 Mio
Nettoverschuldung 2021 809 Mio 963 Mio 890 Mio
KGV 2021 11,7x
Dividendenrendite 2021 7,41%
Marktkapitalisierung 2 559 Mio 3 041 Mio 2 814 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,30x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,27x
Mitarbeiterzahl 4 004
Streubesitz 96,7%
Chart FREENET AG
Dauer : Zeitraum :
freenet AG : Chartanalyse freenet AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FREENET AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 20,56 €
Letzter Schlusskurs 20,16 €
Abstand / Höchstes Kursziel 26,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,99%
Abstand / Niedrigstes Ziel -35,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christoph Vilanek Chief Executive Officer
Ingo Arnold Chief Financial Officer
Helmut Thoma Chairman-Supervisory Board
Stephan A. Esch Chief Technology Officer
Claudia Anderleit Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
FREENET AG17.24%3 041
VERIZON COMMUNICATIONS-1.96%237 902
CHINA MOBILE LIMITED13.69%132 273
CHARTER COMMUNICATIONS, INC.-7.15%120 052
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORPORATION7.65%94 026
DEUTSCHE TELEKOM AG10.01%92 738