Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. GAM Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    GAM   CH0102659627

GAM HOLDING AG

(GAM)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

GAM : Zwischenbericht der GAM Holding AG für die 3-Monats-Periode bis 31. März 2021

21.04.2021 | 07:04

21. April 2021

Zwischenbericht der GAM Holding AG für die 3-Monats-Periode bis 31. März 2021

  • Verwaltete Vermögen der Gruppe stiegen auf CHF 124.5 Milliarden1 verglichen mit CHF 122.0 Milliarden per 31. Dezember 2020
  • Verwaltete Vermögen im Bereich Investment Management betrugen CHF 35.5 Milliarden bei Nettoabflüssen von Kundengeldern in Höhe von CHF 989 Millionen und positiven Markt- und Wechselkursbewegungen von CHF 1.4 Milliarden
  • Verwaltete Vermögen im Bereich Private Labelling betrugen CHF 89.0 Milliarden1 bei Nettozuflüssen in Höhe von CHF 502 Millionen und positiven Markt- und Wechselkursbewegungen von CHF 2.4 Milliarden
  • Starke Anlageperformance: 92% der verwalteten Vermögen mit Outperformance gegenüber ihrer jeweiligen Benchmark über einen Fünfjahreszeitraum
  • Mehrere GAM-Fonds wurden aufgrund ihrer konstanten Outperformance mit den Refinitiv Lipper Awards 2021 ausgezeichnet
  • Erfolgreiche Lancierung der GAM Sustainable Local Emerging Bond Strategie
  • Alle Aktienportfolios sind nun auf der neuen Plattform von SimCorp verfügbar
  • Auf Kurs, um im Geschäftsjahr 2021 Einsparungen in Höhe von CHF 15 Millionen bei den fixen Personalkosten und beim Sachaufwand zu erzielen

Peter Sanderson, CEO der Gruppe: «Ich bin mit den weiteren Fortschritten in der Umsetzung unserer Strategie zufrieden. Obwohl im Investment Management Abflüsse zu verzeichnen waren, stellen wir angesichts der starken Anlageperformance gegenwärtig eine erfreuliche Kundenaktivität fest. Bei der Einführung unserer hoch skalierbaren, effizienten operativen Plattform liegen wir gut im Plan. Diese wird uns auf der Grundlage unserer marktführenden Anlagestrategien Wachstumsmöglichkeiten eröffnen.»

Verwaltete Vermögen

Per 31. März 2021 stiegen die verwalteten Vermögen auf CHF 124.5 Milliarden1 gegenüber CHF 122.0 Milliarden Ende 2020.

Investment Management

Die verwalteten Vermögen betrugen CHF 35.5 Milliarden im Vergleich zu CHF 35.9 Milliarden per 31. Dezember 2020 bei Nettoabflüssen von Kundengeldern in Höhe von CHF 989 Millionen und Fondsliquidationen in der Höhe von CHF 0.8 Milliarden2. Dem stehen positive Markt- und Wechselkursbewegungen von CHF 1.4 Milliarden gegenüber.

Nettoflüsse nach Kompetenz

Im spezialisierten Fixed-Income-Bereich verzeichneten wir Nettoabflüsse von CHF 0.5 Milliarden. Diese waren hauptsächlich auf Allokationsentscheidungen von Kunden in den Fonds GAM Star Credit Opportunities und GAM Local Emerging Bond zurückzuführen.

Bei den Multi-Asset-Strategien waren die Mittelflüsse neutral. Während die Strategien Multi Asset Active und Managed Fund Solutions Zuflüsse verzeichneten, gab es Abflüsse aus einigen institutionellen Mandaten.

Im Aktienbereich beobachteten wir, dass die starke Anlageperformance zu Nettozuflüssen von CHF 0.2 Milliarden führte. Diese positive Entwicklung wurde von einer Vielzahl von Fonds in diesem Bereich angetrieben, die Strategien GAM Star Japan Equity, GAM Star European Equity sowie GAM Star Disruptive Growth leisteten dabei die grössten Beiträge.

Im Bereich der systematischen Anlagen beliefen sich die Nettoabflüsse auf insgesamt CHF 0.4 Milliarden; diese gingen hauptsächlich aus Allokationsentscheidungen von Kunden in Bezug auf die Fonds GAM Systematic Core Macro und GAM Systematic Multi Strategy hervor.

Bei den Nettoflüssen der Alternativen Anlagen und der Absolute-Return-Anlageklasse gab es keine Bewegungen.

Veränderung der verwalteten Vermögen (CHF Mrd.))

Anlageperformance

Per 31. März 2021 erzielten 40% bzw. 92% der von Investment Management verwalteten Vermögen eine Outperformance gegenüber ihrer jeweiligen Benchmark im Vergleich zu 23% bzw. 70% per Ende Dezember 2020. Zudem entwickelten sich 37% bzw. 70% verglichen mit 56% bzw. 61% über Zeiträume von drei und fünf Jahren besser als ihre jeweilige Morningstar3-Vergleichsgruppe.

Unsere Strategien für Aktienanlagen haben eine sehr gute Entwicklung verzeichnet. 63% bzw. 87% der verwalteten Vermögen haben ihre jeweilige Benchmark über Zeiträume von drei und fünf Jahren übertroffen, und viele Strategien rangieren für verschiedene Zeiträume im Vergleich zu ihren Morningstar3-Vergleichsgruppen im obersten Quartil oder gar im obersten Dezil. Unsere Fixed-Income-Strategien haben seit Jahresbeginn eine sehr gute Performance verzeichnet, was dazu führte, dass 98% der verwalteten Vermögen ihre Benchmark über einen Zeitraum von fünf Jahren übertrafen.

Private Labelling

Die verwalteten Vermögen im Private-Labelling-Geschäft stiegen auf CHF 89.0 Milliarden1 gegenüber CHF 86.1 Milliarden per 31. Dezember 2020. Die Nettozuflüsse von CHF 0.5 Milliarden stammten in erster Linie von bestehenden Kunden. Diese Entwicklung wurde durch positive Markt- und Wechselkursbewegungen von CHF 2.4 Milliarden zusätzlich unterstützt.

Veränderung der verwalteten Vermögen (CHF Mrd.)

Wie am 26. Januar 2021 kommuniziert, hat uns ein Kunde unseres Private-Labelling-Geschäfts mitgeteilt, dass er seine Geschäftsaktivitäten auf einen anderen Anbieter übertragen wird, mit dem er eine weiterreichende strategische Partnerschaft unterhält. Per 31. März 2021 betrug das für diesen Kunden verwaltete Vermögen CHF 20.0 Milliarden. Der Grossteil des Vermögens wird im zweiten Halbjahr 2021 übertragen. Die damit verbundenen jährlichen Umsätze belaufen sich auf ca. CHF 5 Millionen.

Nachhaltiges Anlegen

  • Erfolgreiche Lancierung der GAM Sustainable Local Emerging Bond Strategie mit einem verwalteten Vermögen von CHF 277 Millionen
  • Fortlaufende Erhöhung der Transparenz mit der Veröffentlichung des GAM Stewardship Report
  • GAM als CarbonNeutral®-Unternehmen zertifiziert
  • Lancierung einer neuen Climate-Bond-Strategie für das zweite Quartal dieses Jahres geplant

Mehrere GAM-Fonds wurden mit Refinitiv Lipper Fund Awards 2021 für die Schweiz, Deutschland, das Vereinigte Königreich, Österreich, Europa, Frankreich und die nordischen Länder ausgezeichnet

  • Refinitiv Lipper Fund Awards honorieren die konstante Outperformance einzelner Fonds und Fondsgesellschaften
  • Ausgezeichnet wurden unter anderem folgende GAM-Fonds: GAM Star Credit Opportunities, GAM Star Alpha Technology, GAM Swiss Small & Mid Cap Equities, GAM Swiss Equities

Neuausrichtung der systematischen Anlagekompetenzen im Rahmen der Unternehmensstrategie mit Fokus auf Effizienz, Transparenz und Wachstum

  • Der Schwerpunkt liegt nun auf GAM Systematic Core Macro und GAM Systematic Alternative Risk Premia
  • Die Alternative-Risk-Premia-Strategie wird wie geplant auf die neue SimCorp-Plattform transferiert, die Core-Macro-Strategie wird ebenfalls auf die Plattform migriert
  • Die Neuausrichtung wird neben anderen Vorteilen verbesserte Bedingungen schaffen, um nachhaltige Versionen der Anlagestrategien im Rahmen des verstärkten Fokus auf Sustainability anzubieten

Implementierung von SimCorp verläuft nach Plan

  • Die Umsetzung der neuen cloud-basierten SimCorp-Plattform ist das Herzstück des Effizienzplans von GAM
  • Alle Aktienportfolios wurden bereits auf die neue Plattform transferiert
  • Bis Ende 2021 werden sämtliche Anlageportfolios auf die neue SimCorp-Plattform übertragen sein. Diese wird das robuste Rückgrat für unsere Geschäftstätigkeit bilden und GAM ermöglichen, Kunden noch bessere Reportings und Services zu bieten

Effizienzprogramm

  • Auf Kurs, um im Gesamtjahr 2021 Einsparungen im Umfang von weiteren CHF 15 Millionen bei den fixen Personalkosten sowie bei den allgemeinen und Verwaltungskosten zu erzielen
  • Unsere Prognosen bleiben unverändert

Auflösung des GAM Greensill Supply Chain Finance Fonds

  • Ausgehend von den Fälligkeiten der zugrunde liegenden Schuldverschreibungen werden die Zahlungen in geordneter Weise erfolgen
  • Bis jetzt haben die Investoren 70% ihres verwalteten Vermögens (berechnet per 5. März 2021) zurückerhalten; die noch ausstehenden Zahlungen erfolgen fortlaufend, sobald die zugrunde liegenden Schuldverschreibungen in den nächsten neun Monaten fällig werden
  • Der Fonds zeichnet sich durch eine reine Investment-Grade-Strategie mit Zahlungsverpflichtungen von weltweit anerkannten multinationalen Unternehmen aus. Der Fonds hat weiterhin alle fälligen Zahlungen aus den Schuldverschreibungen erhalten, in denen er investiert ist
  • Die zugehörigen Run-Rate-Einnahmen von GAM aus diesem Fonds beliefen sich auf etwa CHF 1 Million pro Jahr. Seit 2. März 2021 verzichtet GAM (Luxembourg) S.A., der verantwortliche Alternative Investment Fund Manager, auf alle Anlageverwaltungsgebühren für den Fonds

Ausblick

Trotz der anhaltenden Marktvolatilität, die Auswirkungen auf die Kundennachfrage haben kann, ist GAM davon überzeugt, Kunden auch in dieser herausfordernden Zeit erfolgreich zu unterstützen. Dazu tragen das globale Vertriebsnetz und ein breites Spektrum an aktiv verwalteten Investment-Produkten und -Lösungen bei. Das skalierbare und vereinfachte Betriebsmodell bildet die Grundlage, Wachstumschancen effizient zu nutzen. GAM ist aufmerksam und bereit, um in dem sich schnell ändernden Marktumfeld auf Risiken reagieren zu können. Angesichts der anhaltenden Marktschwankungen sprechen weiterhin viele Argumente für ein aktives Investment Management. Daher erwarten wir für die nächsten Monate weiterhin eine konstruktive Kundenaktivität.

1 Einschliesslich eines verwalteten Vermögens in Höhe von CHF 20.0 Milliarden im Zusammenhang mit einer Rückzahlung an einen Kunden gemäss Mitteilung vom 26. Januar 2021. Es wird erwartet, dass der Grossteil des verwalteten Vermögens im zweiten Halbjahr 2021 übertragen wird.
2 Der GAM Greensill Supply Chain Finance Fund SCSp, dessen Auflösung GAM am 2. März 2021 bekannt gab.
3 Die Zuordnung zu einer Vergleichsgruppe beruht auf der «branchenüblichen» direkten Sektorenklassifizierung von Morningstar. Die Anteilsklassenbezüge in Morningstar wurden so gewählt, dass für jeden einzelnen Fonds einer bestimmten Vergleichsgruppe die älteste thesaurierende institutionelle Anteilsklasse erfasst wurde.

Bevorstehende Termine:

29. April 2021 Ordentliche Generalversammlung 2021
4. August 2021 Halbjahresergebnisse 2021
21. Oktober 2021 Zwischenbericht für das dritte Quartal 2021

Für weitergehende Informationen:

Charles Naylor
Global Head of Communications and Investor Relations
T +44 20 7917 2241
Investor Relations
Tobias Plangg
T +41 (0) 58 426 31 38
Investor Relations
Jessica Grassi
T +41 (0) 58 426 31 37
Media Relations
Kathryn Jacques
T +44 20 7393 8699
Media Relations
Ute Dehn
T+41 (0) 58 426 31 36

Besuchen Sie uns auf: www.gam.com

Folgen Sie uns auf:Twitter und LinkedIn

Über GAM

GAM ist eine führende unabhängige, reine Vermögensverwaltungsgruppe. Das Unternehmen bietet aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Das Investment-Management-Kerngeschäft wird durch eine Private-Labelling-Sparte ergänzt, die Management-Company- und andere unterstützende Dienstleistungen für Dritte umfasst. Per Donnerstag, 31. Dezember 2020 hat GAM 701 Vollzeitbeschäftigte in 14 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Cambridge, Zürich, Hongkong, New York, Mailand und Lugano. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt. Die Aktien von GAM (Symbol «GAM») mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Per 31. März 2021 verwaltete die Gruppe Vermögen von CHF 124.5 Milliarden1 (USD 132.3 Milliarden).

Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Medienmitteilung der GAM Holding AG («die Gesellschaft») beinhaltet zukunftsgerichtete Aussagen, welche die Absichten, Vorstellungen oder aktuellen Erwartungen und Prognosen der Gesellschaft über ihre zukünftigen Geschäftsergebnisse, finanzielle Lage, Liquidität, Leistung, Aussichten, Strategien, Möglichkeiten sowie über das Geschäftsumfeld, in welchem sie sich bewegt, widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen alle Ereignisse, die keine historischen Fakten darstellen. Die Gesellschaft hat versucht, diese Aussagen durch die Verwendung von Worten wie «könnte», «wird», «sollte», «erwartet», «beabsichtigt», «schätzt», «sieht voraus», «glaubt», «versucht», «plant», «prognostiziert» und ähnlichen Begriffen zu kennzeichnen. Solche Aussagen werden auf der Grundlage von Schätzungen und Erwartungen gemacht, die sich als falsch herausstellen können, obwohl die Gesellschaft sie im jetzigen Zeitpunkt als angemessen erachtet.

Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass das tatsächliche Geschäftsergebnis, die finanzielle Lage, Liquidität, Leistung, Aussichten und Möglichkeiten der Gesellschaft sowie der Märkte, welche die Gesellschaft bedient oder zu bedienen beabsichtigt, wesentlich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Wichtige Faktoren, die zu solchen Abweichungen führen können, sind unter anderem: Veränderungen des Geschäfts- oder Marktumfelds, legislative, steuerliche oder regulatorische Entwicklungen, die allgemeine wirtschaftliche Lage sowie die Möglichkeiten der Gesellschaft, auf Entwicklungen in der Finanzdienstleistungsindustrie zu reagieren. Zusätzliche Faktoren können die tatsächlichen Resultate, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich beeinflussen. Die Gesellschaft übernimmt ausdrücklich keine Verpflichtung und beabsichtigt auch nicht, Aktualisierungen oder Korrekturen irgendwelcher in dieser Medienmitteilung enthaltener zukunftsgerichteter Aussagen vorzunehmen oder Änderungen in den Erwartungen der Gesellschaft oder Änderungen von Ereignissen, Bedingungen und Umständen, auf welchen diese zukunftsgerichteten Aussagen basieren, mitzuteilen, soweit dies nicht durch anwendbares Recht oder regulatorische Bestimmungen vorgeschrieben ist.

Disclaimer

GAM Holding AG published this content on 21 April 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 21 April 2021 05:03:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu GAM HOLDING AG
15.07.GAM ernennt Global Head of Wealth Management sowie CEO für Luxemburg
AW
15.07.GAM : ernennt neuen Global Head of Wealth Management in Zürich und neuen Head of..
PU
15.07.Vermögensverwalter GAM erwartet weniger Verlust im ersten Halbjahr
AW
15.07.GlobeNewswire/GAM ernennt neuen Global Head of Wealth Management in Zürich un..
DJ
15.07.AD-HOC-MITTEILUNG GEMÄSS KOTIERUNGSR : GAM Holding AG – Update zum Halbjah..
PU
23.06.GAM : erweitert das Disruptive Growth Team mit der Ernennung von zwei Analysten
PU
22.06.GAM ernennt Nicholas Tan in Singapur zum Associate Director
AW
22.06.GAM : verstärkt sein Team in Singapur mit der Ernennung von Nicholas Tan
PU
26.05.GAM eröffnet neues Büro in Singapur - Terence Bong übernimmt Leitung
AW
26.05.GAM : stärkt Präsenz in Asien mit der Ernennung von Terence Bong und der Eröffnu..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GAM HOLDING AG
16.07.GAM : Transaction overview and progression
PU
15.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Daimler, Morgan Stanley, Microsoft, Avast, AMC Entertainme..
15.07.GAM : Names CEO of Luxembourg
MT
15.07.GAM : appoints new Zurich based Global Head of Wealth Management and new Head of..
AQ
15.07.PRESS RELEASE : GAM appoints new Zurich based Global Head of Wealth Management a..
DJ
15.07.Gam Promotes Martin Jufer as Global Head of Wealth Management and Sean O’Dris..
CI
15.07.GAM : Forecasts Narrow Loss In H1
MT
15.07.AD HOC ANNOUNCEMENT PURSUANT TO ART. : GAM Holding AG – update on half yea..
AQ
15.07.GAM Holding AG Provides Earnings Guidance for the Half Year Ended 30 June 202..
CI
23.06.GAM : expands Disruptive Growth team with appointment of two analysts
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 227 Mio 250 Mio -
Nettoergebnis 2021 - - -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 -
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 306 Mio 338 Mio -
Wert / Umsatz 2021 1,35x
Wert / Umsatz 2022 1,33x
Mitarbeiterzahl 701
Streubesitz 96,6%
Chart GAM HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
GAM Holding AG : Chartanalyse GAM Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GAM HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 2
Letzter Schlusskurs 1,96 CHF
Mittleres Kursziel 2,10 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,03%
Vorstände und Aufsichtsräte
Peter Sanderson Group Chief Executive Officer
Richard McNamara Group Chief Financial Officer
David Joseph Jacob Chairman
Dave Thomas Global Head-Technology
Steve Rafferty Group Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GAM HOLDING AG-9.33%338
THE BLACKSTONE GROUP INC.77.86%83 049
KKR & CO. INC.57.47%37 094
LEGAL & GENERAL PLC-1.80%21 572
AMUNDI16.62%18 657
THE CARLYLE GROUP INC.60.53%17 890