Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Russland
  4. Moscow Micex - RTS
  5. Gazprom
  6. News
  7. Übersicht
    GAZP   RU0007661625

GAZPROM

(GAZP)
  Bericht
Schlusskurs Moscow Micex - RTS  -  08.07.2022
198.00 RUB   +0.04%
29.09.Netzagentur-Chef kritisiert zu hohen Gasverbrauch
RE
29.09.Kreml sagt, dass Nord Stream-Gaslecks wie ein "terroristischer Akt" aussehen
MR
29.09.ANZ Bank: Europäische Erdgaspreise bleiben hoch, da sich der Markt um die Versorgungssicherheit sorgt
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kremlgegner Nawalny fordert härtere Sanktionen gegen Oligarchen

17.08.2022 | 16:18

MOSKAU (dpa-AFX) - Der Kremlgegner Alexej Nawalny hat den Westen aus der Haft heraus zu strengeren Sanktionen gegen russische Oligarchen aufgefordert. "Lassen Sie uns nicht vergessen: Sanktionen sind notwendig, um den Aggressor zur Beendigung des Krieges zu zwingen", heißt es auf seinem Twitter-Konto mit Blick auf Russlands Krieg gegen die Ukraine. Der 46-Jährige verbüßt in einem Straflager eine mehrjährige Haftstrafe.

Nawalny kritisierte beispielsweise, dass zwar der Chef des Staatskonzerns Rosneft, Igor Setschin, auf einer Sanktionsliste der EU stehe, nicht aber der Chef des Energieriesen Gazprom, Alexej Miller. Auf einer Liste der Vereinigten Staaten wiederum fehle der Milliardär Roman Abramowitsch, der einstige Besitzer des englischen Fußballclubs FC Chelsea. Nawalny bemängelte, dass von den 200 Menschen, die das Magazin "Forbes" als reichste Russen listet, nur knapp ein Viertel auf westlichen Sanktionslisten stehe.

Eine Sprecherin der EU-Kommission betonte am Mittwoch auf Nachfrage, die sechs EU-Sanktionspakete seien die größten seit Bestehen der Union. Mehr als 1200 Menschen stünden bereits auf der Sanktionsliste. "Unsere Botschaft ist klar: Diejenigen, die die Invasion der Ukraine ermöglichen, zahlen einen Preis für ihr Handeln", so die Sprecherin. Die Frage, ob weitere Personen auf die EU-Sanktionsliste gesetzt werden, werde nicht öffentlich, sondern vertraulich im Kreise der EU Länder besprochen.

Russlands bekanntester Oppositioneller, der vor zwei Jahren nur knapp einen Mordanschlag überlebte, hat schon lange vor dem von Präsident Wladimir Putin angeordneten Krieg harte Sanktionen gegen die kremlnahen Schwerreichen seines Landes gefordert. Wegen angeblichen Betrugs sitzt Nawalny in einem Straflager etwa 260 Kilometer nordöstlich von Moskau. Im Mai bestätigte ein Gericht die neunjährige Haftstrafe. International gilt er als politischer Gefangener./haw/DP/nas


© dpa-AFX 2022
Alle Nachrichten zu GAZPROM
29.09.Netzagentur-Chef kritisiert zu hohen Gasverbrauch
RE
29.09.Kreml sagt, dass Nord Stream-Gaslecks wie ein "terroristischer Akt" aussehen
MR
29.09.ANZ Bank: Europäische Erdgaspreise bleiben hoch, da sich der Markt um die Verso..
MT
29.09.Gazproms Nord Stream 1-Pipeline wird wahrscheinlich Reparaturgeräte aus dem PRSI-Pool v..
MT
29.09.Schwedens Küstenwache meldet viertes Leck an Nord-Stream-Pipelines
RE
29.09.Schwedische Küstenwache findet viertes Leck in Nord Stream 2-Pipeline
MT
29.09.EU-Innenkommissarin kündigt nach Pipeline-Lecks Belastungstests an
DP
28.09.Russlands Sanktionsdrohung gegen den Gastransit durch die Ukraine ist ein neuer Schlag ..
MR
28.09.Pipeline-Lecks: Moskau ermittelt wegen internationalen Terrorismus
DP
28.09.UPDATE/Von der Leyen schlägt Ölpreisdeckel und andere Sanktionen gegen Russland vor
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GAZPROM
29.09.TurkStream gas pipeline says Netherlands withdraws licence, to continue gas exports
RE
29.09.Nord Stream leaks spur accusations of 'sabotage'
RE
29.09.Moldova to pay Gazprom late advance payment to avert gas cut off -source
RE
29.09.Poland imposes sanctions on Russia's Gazprom Export, interior ministry says
RE
29.09.Kremlin says Nord Stream gas leaks look like 'act of terrorism'
RE
29.09.European Natural Gas Prices Remain Elevated as Market Frets Over Security of Supply, AN..
MT
29.09.Gazprom's Nord Stream 1 Pipeline Likely to Use Repair Equipment from PRSI Pool
MT
29.09.Swedish Coast Guard Finds Fourth Leak at Nord Stream 2 Pipeline
MT
29.09.Fourth leak found on Nord Stream pipelines, Swedish coast guard says
RE
29.09.Fourth leak found on Nord Stream pipelines, Swedish coast guard says
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GAZPROM
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 241 Mrd. 162 Mrd. 159 Mrd.
Nettoergebnis 2021 2 093 Mrd. 33 210 Mio 32 453 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 927 Mrd. 46 436 Mio 45 377 Mio
KGV 2021 0,05x
Dividendenrendite 2021 1 143%
Marktwert 4 682 Mrd. 80 143 Mio 72 587 Mio
Marktwert / Umsatz 2020 1,44x
Marktwert / Umsatz 2021 1,08x
Mitarbeiterzahl 468 000
Streubesitz 50,5%
Chart GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Gazprom : Chartanalyse Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 0
Letzter Schlusskurs 198,00
Mittleres Kursziel
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Denis Vladimirovich Fedorov Head-Marketing & Administration Department
Yuri Stanislavovich Nosov Head-Administration Department
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GAZPROM-42.32%80 062
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY10.15%2 037 651
SHELL PLC38.21%174 466
PETROCHINA COMPANY LIMITED-7.78%122 618
TOTALENERGIES SE5.99%114 894
EQUINOR ASA49.98%104 521