Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Moscow Micex - RTS  >  Gazprom    GAZP   RU0007661625

GAZPROM

(GAZP)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Moscow Micex - RTS - 02.12
186.97 RUB   +1.37%
30.11.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
23.11.Wintershall Dea erwartet Fertigstellung von Nord Stream 2
RE
23.11.GAZPROM : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

WDH: Linke und Grüne streiten im Bundestag über Nord Stream 2

18.09.2020 | 20:10

(Vorname und Funktion Bartsch im zweiten Absatz ergänzt)

BERLIN (dpa-AFX) - Die umstrittene Ostsee-Erdgasleitung Nord Stream 2 hat im Bundestag für Streit zwischen den Linken und Grünen gesorgt. Die Grünen-Fraktion hatte einen Antrag vorgelegt, in dem sie die Bundesregierung auffordert, sich umgehend von dem Pipeline-Projekt zu distanzieren und die Fertigstellung zu verhindern.

Damit mache sich die Fraktion zu Lobbyisten für teures und dreckiges Fracking-Gas aus den USA. "Sie legen faktisch einen Antrag vor, der eins zu eins die US-Sanktionen durchsetzen will", sagte Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch. Nord Stream 2 liege im europäischen und im deutschen Interesse. "Die Botschaft der Bundesregierung muss klar lauten: Es wird fertig gebaut, ohne Lösegeld, Deutschland entscheidet souverän über seine Energiepolitik!"

Außenexperte Jürgen Trittin (Grüne) kritisierte diese Forderung scharf. Ein Vertreter der Linken stelle sich öffentlich unter dem Beifall der AfD hin und erkläre, Deutschland entscheide souverän über seine Energiepolitik. "Energiepolitik ist im Gemeinsamen Binnenmarkt europäisch, das solltest du gelernt haben!", rief Trittin an Bartsch gewandt.

Der Linken-Fraktionsvorsitzende hatte bei seinem Beitrag ausdrücklich Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) unterstützt, die den Grünen Verantwortungslosigkeit vorwarf. "Für eine Partei, die gerne Regierungsverantwortung übernehmen will, würde ich mir mehr Anspruch wünschen", sagte Schwesig, die den "lapidaren" Satz kritisierte, aus dem der Grünen-Antrag bestehe.

Nord Stream 2 sei eben nicht allein ein russisches Projekt. "Milliardenschwer, 97 Prozent sind bereits fertiggestellt", sagte die Ministerpräsidentin, die sich wiederholt hinter die Pipeline gestellt hatte. Der CDU-Abgeordnete Jens Koeppen sagte, die Grünen hätten sich mit ihrem Antrag verrannt. Nach deren Logik müsse Deutschland auch aus der bestehenden Pipeline Nord Stream 1 aussteigen.

Die Erdgasleitung Nord Stream 2 soll russisches Erdgas für den deutschen und den europäischen Markt liefern. In Lubmin bei Greifswald (Mecklenburg-Vorpommern) soll sie das deutsche Festland erreichen. Die Leitung ist bereits fast fertiggestellt. Durch die Leitung Nord Stream 1, die ebenfalls in Lubmin anlandet, fließt bereits russisches Erdgas./csd/DP/stw


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf GAZPROM
30.11.PRESSESPIEGEL/Zinsen, Konjunktur, Kapitalmärkte, Branchen
DJ
23.11.Wintershall Dea erwartet Fertigstellung von Nord Stream 2
RE
23.11.GAZPROM : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
22.11.US-Regierung erhöht Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2
DP
21.11.US-Regierung erhöht Sanktionsdruck auf Firmen bei Nord Stream 2
DP
20.11.GAZPROM : leistet weiterhin überplanmäßige Gaslieferungen durch die Power of Sib..
PU
10.11.Uniper rechnet mit Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2
RE
04.11.Gazprom geht gegen polnische Milliardenstrafe wegen Nord Stream 2 vor
DP
28.10.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Projekt zum Bau des Gasverarbeitungswerkes Amur zu ..
PU
28.10.PUBLIC JOINT STOCK GAZPROM : Gazprom entwickelt Zusammenarbeit mit russischen He..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GAZPROM
04:54China launches 1,100-km section of China-Russia East gas pipeline
RE
02.12.POWER OF SIBERIA'S FIRST YEAR : reliable operation, increased supplies, above-ta..
PU
02.12.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
01.12.GAZPROM : On material fact statement on issuer's disclosure of consolidated fina..
PU
01.12.GAZPROM : On data sent or provided by issuer to relevant authority (relevant ent..
PU
01.12.GAZPROM : On issuer's disclosure of quarterly report (PDF, 23 KB)
PU
01.12.German maritime authority notified shippers of Nord Stream 2 work
RE
01.12.Gazprom Books $2.85 Billion Loss for First Nine Months of 2020
DJ
30.11.GAZPROM : On decision of issuer's Board of Directors (PDF, 145.2 KB)
PU
30.11.GAZPROM : On decision of issuer's Board of Directors (PDF, 143.9 KB)
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 82 765 Mio - 73 917 Mio
Nettoergebnis 2020 1 392 Mio - 1 243 Mio
Nettoverschuldung 2020 49 512 Mio - 44 219 Mio
KGV 2020 22,7x
Dividendenrendite 2020 5,14%
Marktkapitalisierung 58 845 Mio 58 710 Mio 52 555 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,31x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,19x
Mitarbeiterzahl 473 800
Streubesitz 50,5%
Chart GAZPROM
Dauer : Zeitraum :
Gazprom : Chartanalyse Gazprom | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GAZPROM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 2,99 $
Letzter Schlusskurs 2,49 $
Abstand / Höchstes Kursziel 64,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,1%
Abstand / Niedrigstes Ziel -8,83%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Alexei Borisovich Miller Deputy Chairman & Chairman-Management Board
Viktor Alexeevich Zubkov Chairman
Timur Askarovich Kulibayev Independent Director
Vladimir Alexandrovich Mau Director
Andrey Igorevich Akimov Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GAZPROM-27.08%58 710
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY1.84%1 916 006
ROYAL DUTCH SHELL PLC-42.16%135 336
TOTAL SE-25.39%115 117
PETROCHINA COMPANY LIMITED-36.83%112 617
PETRÓLEO BRASILEIRO S.A. - PETROBRAS-14.15%64 257