Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  GEA Group AG    G1A   DE0006602006

GEA GROUP AG

(G1A)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 23.11. 21:59:56
28.775 EUR   -0.81%
06:06WOCHENVORSCHAU : Termine bis 07. Dezember 2020
DP
20.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 04. Dezember 2020
DP
20.11.NordLB hebt Gea Group auf 'Kaufen' - Ziel 32 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

GEA Group Aktiengesellschaft: GEA verkauft Kompressorenhersteller Bock an NORD Holding

22.09.2020 | 10:00

DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Verkauf
GEA Group Aktiengesellschaft: GEA verkauft Kompressorenhersteller Bock an NORD Holding

22.09.2020 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


GEA verkauft Kompressorenhersteller Bock an NORD Holding

Düsseldorf, 22. September 2020 - Der Düsseldorfer Maschinenbaukonzern GEA verkauft im Rahmen seiner weiteren Fokussierung auf die strategischen Kernmärkte Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie den Kompressorenhersteller Bock der Division Refrigeration Technologies an die NORD Holding. Der Kaufvertrag wurde gestern unterzeichnet. Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Kartellbehörden. Der Abschluss der Transaktion wird für Anfang 2021 erwartet.

"Wir freuen uns mit der NORD Holding einen Mittelstandserfahrenen Eigentümer für Bock gefunden zu haben. Wir sind davon überzeugt, dass die NORD Holding das Geschäftspotential von Bock als Hersteller kommerzieller Kompressoren, die unter anderem für stationäre und transportbezogene Kühlanwendungen eingesetzt werden, bestmöglich weiterentwickeln wird. Bei GEA werden wir uns in der Division Refrigeration Technologies zukünftig auf unser Geschäft mit industriell genutzten Kompressoren konzentrieren. Hier bieten wir unseren Kunden unter anderem individuelle Lösungen zur optimalen Nutzung von Abwärme an, die dabei helfen, ihre Produktionsanlagen immer nachhaltiger zu betreiben oder sogar CO2 neutral zu werden," kommentiert Stefan Klebert, Vorstandsvorsitzender der GEA Group AG.

Bock verfügt über eine starke Marktposition, ist mit seinen Produkten hervorragend aufgestellt und wirtschaftlich erfolgreich. Seitdem das Unternehmen zur GEA Gruppe gehört, hat sich das Geschäft sehr positiv entwickelt. Das Unternehmen ist ein führender Hersteller von offenen und halbhermetischen Hubkolbenkompressoren im unteren und mittleren Leistungssegment. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 340 Mitarbeiter, die im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von knapp 90 Mio. EUR erwirtschaftet haben. Zwei Drittel der Mitarbeiter sind am Hauptsitz der Gesellschaft in Frickenhausen/Deutschland tätig. Das Unternehmen unterhält daneben noch 3 weitere Standorte in der Tschechischen Republik, in Indien und in China.



Corporate Media and Press:
Marc Pönitz
Peter-Müller-Str. 12, 40468 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 9136-1500
marc.poenitz@gea.com

Über GEA
"Engineering for a better world": Das treibt die rund 18.500 Mitarbeiter von GEA an. Mit Maschinen und Services insbesondere für die Nahrungsmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie leistet GEA als einer der größten Systemanbieter einen entscheidenden Beitrag für eine nachhaltige Zukunft - und erzielte dabei 2019 einen Konzernumsatz von 4,9 Milliarden Euro. Die Anlagen, Prozesse und Komponenten von GEA tragen weltweit dazu bei, etwa den CO2-Ausstoß, den Einsatz von Plastik und Lebensmittelabfall in der Produktion erheblich zu reduzieren. GEA ist im deutschen MDAX und im STOXX(R) Europe 600 Index notiert und gehört zudem zu den Unternehmen, aus denen sich die Nachhaltigkeitsindizes DAX 50 ESG und MSCI Global Sustainability zusammensetzen.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter gea.com.

Über NORD Holding
Mit ihrer 50-jährigen Geschichte und einem verwalteten Vermögen von 2,5 Mrd. EUR, zählt die NORD Holding zu einer der führenden Private Equity Asset Management Gesellschaften in Deutschland. Der Fokus ist dabei auf die Geschäftsbereiche Direktinvestments und Fund of Funds-Investments gerichtet. Der Schwerpunkt des Direktgeschäfts liegt in der Strukturierung und Finanzierung von Unternehmensnachfolgemodellen, in der Übernahme von Konzernteilen/-tochtergesellschaften sowie in der Expansionsfinanzierung mittelständischer Unternehmen. Gegenwärtig ist die Gesellschaft bei über 15 Unternehmen in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland engagiert.
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.nordholding.de.


Kontakt

GEA Group Aktiengesellschaft
Tel. +49 (0)211 9136 1081
Fax +49 (0)211 9136 31087
gea.com


22.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: GEA Group Aktiengesellschaft
Peter-Müller-Straße 12
40468 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)211 9136-0
Fax: +49 (0)211 9136-31087
E-Mail: ir@gea.com
Internet: www.gea.com
ISIN: DE0006602006
WKN: 660200
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, München; Freiverkehr in Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1134511

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1134511  22.09.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1134511&application_name=news&site_id=zonebourse_sftp

© EQS 2020
Alle Nachrichten auf GEA GROUP AG
06:06WOCHENVORSCHAU : Termine bis 07. Dezember 2020
DP
20.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 04. Dezember 2020
DP
20.11.NordLB hebt Gea Group auf 'Kaufen' - Ziel 32 Euro
DP
19.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 03. Dezember 2020
DP
18.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 02. Dezember 2020
DP
18.11.Goldman belässt Gea Group auf 'Neutral' - Ziel 29 Euro
DP
17.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 01. Dezember 2020
DP
16.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 30. November 2020
DP
12.11.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 27. November 2020
DP
09.11.DZ Bank hebt fairen Wert für Gea Group auf 21 Euro - 'Verkaufen'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GEA GROUP AG
09:07GEA : Minimized water usage and emissions – 100% quality
PU
20.11.GEA GROUP : Upgraded to Buy by NorldLB
MD
19.11.GEA : Continuous Plant Lands ISPE FOYA for Janssen
PU
18.11.GEA GROUP : Goldman Sachs remains Neutral
MD
18.11.GEA : Swedish whisky producer optimizes brewing process with technology from GEA
PU
17.11.GEA : New GEA Upgrade Kit digitizes functionalities of marine separators
PU
13.11.GEA : installs largest milking rotary parlor in China for 10,000 cows
PU
12.11.GEA : More and more plastics manufacturers rely on GEA separators in the product..
PU
10.11.GEA GROUP : Warburg Research sticks Neutral
MD
09.11.GEA GROUP : DZ Bank remains a Sell rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 4 685 Mio 5 548 Mio 5 062 Mio
Nettoergebnis 2020 169 Mio 200 Mio 182 Mio
Nettoverschuldung 2020 47,4 Mio 56,1 Mio 51,2 Mio
KGV 2020 29,9x
Dividendenrendite 2020 2,93%
Marktkapitalisierung 5 236 Mio 6 186 Mio 5 657 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,13x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,07x
Mitarbeiterzahl 18 248
Streubesitz 91,5%
Chart GEA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
GEA Group AG : Chartanalyse GEA Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GEA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 29,42 €
Letzter Schlusskurs 29,01 €
Abstand / Höchstes Kursziel 31,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,41%
Abstand / Niedrigstes Ziel -55,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Stefan Klebert Chairman-Executive Board
Helmut Perlet Chairman-Supervisory Board
Johannes Giloth Chief Operating Officer
Marcus A. Ketter Chief Financial Officer
Hartmut Eberlein Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GEA GROUP AG-1.59%6 210
ATLAS COPCO AB19.11%60 328
FANUC CORPORATION20.61%45 307
PARKER-HANNIFIN CORPORATION29.78%34 405
STANLEY BLACK & DECKER, INC.12.20%29 795
SANDVIK AB2.82%27 350