Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  GEA Group AG    G1A   DE0006602006

GEA GROUP AG

(G1A)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Maschinenbauer schrauben Produktionsprognose zurück

01.04.2019 | 09:06
Kieselstein International in Chemnitz

Hannover (Reuters) - Die deutschen Maschinenbauer haben angesichts der zunehmenden Konjunkturunsicherheiten ihre Prognose für 2019 heruntergeschraubt.

Die Produktion der als Rückgrat der deutschen Wirtschaft geltenden Branche werde in diesem Jahr wohl nur noch um ein Prozent statt wie zunächst erwartet zwei Prozent steigen, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Montag auf der Hannover Messe mit. "Die Dispute über Zölle und andere Handelshemmnisse verunsichern die Marktteilnehmer zunehmend und dämpfen die Investitionslaune." Dies schlage sich auch in den Geschäften der Hersteller nieder.

Die überwiegend mittelständisch geprägte Branche, zu der auch börsennotierte Konzerne wie Thyssenkrupp, Siemens oder Gea gehören, beschäftigt mehr als eine Million Mitarbeiter und erzielt im Jahr einem Umsatz von über 200 Milliarden Euro. Normalerweise übt sich die Industrie auf der Messe in der niedersächsischen Landeshauptstadt in Optimismus. Doch die Stimmung in der Wirtschaft hat sich in den vergangenen Wochen eingetrübt. Die Automobilbranche schwächelt und das Geschäftsklima hat sich verschlechtert. Unternehmen wie der Chip-Konzern Infineon und der Lichttechnik-Hersteller Osram und haben ihre Prognose gesenkt.

"Die Konjunkturdynamik ebbt ab, sowohl im Aus- als auch im Inland. Die politisch verursachten Risiken auf wichtigen Absatzmärkten zeigen Wirkung, ohne dass Lösungen in Sicht sind", sagte VDMA-Präsident Carl Martin Welcker. In den USA ließen zudem die positiven Effekte aus der Unternehmenssteuereform allmählich nach. Die USA sind der größte Einzelabsatzmarkt für die Maschinenbauer, China folgt knapp dahinter. Auch in der Volksrepublik rechne der Verband mit einer abnehmenden Wirtschaftsdynamik. Zudem sei der Handelsstreit zwischen China und den USA noch immer nicht gelöst. "Wir hoffen auf eine baldige De-Eskalation der Lage."


© Reuters 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GEA GROUP AG -0.43%30.23 verzögerte Kurse.3.24%
INFINEON TECHNOLOGIES AG -2.42%34.64 verzögerte Kurse.10.35%
OSRAM LICHT AG -0.61%52 verzögerte Kurse.-0.08%
SIEMENS AG 7.27%132.8 verzögerte Kurse.13.00%
THYSSENKRUPP AG -2.21%9.558 verzögerte Kurse.17.65%
Alle Nachrichten auf GEA GROUP AG
22.01.Kepler Cheuvreux belässt Gea Group auf 'Buy' - Ziel 37 Euro
DP
20.01.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt am Tag der US-Machtübergabe zu
DP
12.01.JPMorgan belässt Gea Group auf 'Underweight'
DP
11.01.Maschinenbauer kommen langsam wieder in Gang
RE
11.01.VDMA : Erstmals Orderzuwachs aus In- und Ausland im Berichtsjahr
DJ
07.01.JPMorgan belässt Gea Group auf 'Underweight' - Ziel 23 Euro
DP
07.01.AKTIE IM FOKUS : Gea im Minus nach Abstufung durch Bank of America
DP
04.01.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : GEA schließt Verkauf des Geschäfts mit Stall- und..
DP
04.01.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : GEA schließt Verkauf des Geschäfts mit Stall- und..
EQ
2020GEA : gewinnt Siemens-Vorstand Klaus Helmrich als neuen Aufsichtsratsvorsitzende..
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GEA GROUP AG
13.01.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of the..
EQ
11.01.GEA : The new GEA PowerPak PLUS technology – now with more sustainable pac..
PU
04.01.GEA : closes sale of barn and milk cooling technology businesses
PU
04.01.GEA GROUP AKTIENGESELLSCHAFT : GEA closes sale of barn and milk cooling technolo..
EQ
04.01.PRESS RELEASE : GEA Group Aktiengesellschaft: GEA closes sale of barn and milk c..
DJ
2020DGAP-PVR : GEA Group Aktiengesellschaft: Release -2-
DJ
2020DGAP-PVR : GEA Group Aktiengesellschaft: Release according to Article 40, Sectio..
DJ
2020GEA : honored again with prestigious RAC Cooling Industry Awards
PU
2020GEA : announces nomination of Siemens Board Member Klaus Helmrich as Chairman of..
PU
2020GEA : technologies for high-quality milk lactoferrin processing
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 4 682 Mio 5 697 Mio 5 042 Mio
Nettoergebnis 2020 160 Mio 195 Mio 173 Mio
Nettoverschuldung 2020 17,6 Mio 21,4 Mio 19,0 Mio
KGV 2020 32,5x
Dividendenrendite 2020 2,80%
Marktkapitalisierung 5 456 Mio 6 642 Mio 5 877 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,17x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,14x
Mitarbeiterzahl 18 248
Streubesitz 91,5%
Chart GEA GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
GEA Group AG : Chartanalyse GEA Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GEA GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 30,53 €
Letzter Schlusskurs 30,23 €
Abstand / Höchstes Kursziel 22,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,00%
Abstand / Niedrigstes Ziel -23,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Stefan Klebert Chairman-Executive Board
Helmut Perlet Chairman-Supervisory Board
Johannes Giloth Chief Operating Officer
Marcus A. Ketter Chief Financial Officer
Hartmut Eberlein Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GEA GROUP AG3.24%6 642
ATLAS COPCO AB11.47%65 981
FANUC CORPORATION6.74%50 799
PARKER-HANNIFIN CORPORATION1.01%35 961
SANDVIK AB8.15%32 933
TECHTRONIC INDUSTRIES COMPANY LIMITED9.95%28 559