Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Hong Kong Stock Exchange  >  Geely Automobile Holdings Limited    175   KYG3777B1032

GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED

(175)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Chinesische Geely steigt bei Lkw-Hersteller Volvo ein

27.12.2017 | 14:28
Logo of Volvo on the front grill of a Volvo truck in a customer showroom at the company's headquarters in Gothenburg

Stockholm (Reuters) - Der chinesische Eigentümer des schwedischen Autobauers Volvo bekommt auch beim gleichnamigen Nutzfahrzeug-Riesen einen Fuß in die Tür.

Zhejiang Geely übernimmt die Beteiligung des aktivistischen Investors Cevian Capital an der börsennotierten Volvo AB im Marktwert von fast 2,8 Milliarden Euro und steigt mit 8,2 Prozent zum größten Einzelaktionär des Lkw- und Omnibus-Herstellers auf, wie Cevian und Geely am Mittwoch mitteilten. Pläne, die beiden in Göteborg ansässigen Volvo-Unternehmen nach beinahe 20 Jahren wieder zu vereinen, gebe es nicht, betonte ein Geely-Sprecher. Einem Bericht der Zeitung "Dagens Nyheter" zufolge haben die Chinesen 3,25 Milliarden Euro für das Anteilspaket bezahlt. Geely und Cevian wollten sich dazu nicht äußern.

Ein Sprecher von Volvo AB gab sich reserviert: "Wir werden die neuen Anteilseigner genauso behandeln wie unsere anderen Aktionäre." Cevian-Mitgründer Christer Gardell begründete den Verkauf damit, dass Geely dem Nutzfahrzeug-Hersteller einen besseren Zugang zum chinesischen Markt verschaffen und seine Erfahrung im autonomen Fahren und mit Elektroantrieben einbringen könne. Volvo AB ist als Großaktionär der Lkw-Sparte von Dongfeng und mit einer eigenen Baumaschinen-Produktion schon in China vertreten.

Volvo hatte seine Pkw-Sparte 1999 an den US-Autobauer Ford verkauft. In einer tiefen Krise avancierte 2010 Geely zum Retter. Der vom früheren MAN-Chef Hakan Samuelsson geführte Pkw-Hersteller will vom übernächsten Jahr an nur noch Modelle mit Elektromotor auf den Markt bringen.

Gardell sagte Reuters, Geely sei auf Cevian zugekommen. "Wir haben schon seit einer ganzen Weile verhandelt." Der schwedische Investor, der auch als Großaktionär von ThyssenKrupp und ABB bekannt ist, war vor gut elf Jahren bei dem Lkw- Konzern eingestiegen. Das Investment habe sich gelohnt, erklärte Gardell. Cevian habe damit fast 20 Milliarden schwedische Kronen (zwei Milliarden Euro) verdient. Aber auch der Konzern habe von dem Investor profitiert. "Volvo AB ist mit unserer Beteiligung zu einem wettbewerbsfähigeren und wertvolleren Unternehmen geworden." Die Ertragslage habe sich strukturell verbessert. In den ersten neun Monaten dieses Jahres lag der operative Gewinn bei mehr als einer Milliarde Euro. An der Börse ist der Nutzfahrzeughersteller mehr als 34 Milliarden Euro wert. Zuletzt hatte Cevian gefordert, das Volvo-Geschäft mit Baufahrzeugen und den Motorenbauer Volvo Penta abzuspalten.

Geely übernimmt 88,5 Millionen A-Aktien und 78,8 Millionen B-Aktien. Die A-Aktien haben mehr Stimmrechte. Daher bleibt die börsennotierte schwedische Beteiligungsgesellschaft Industrivärden nach Stimmrechten der mächtigste Volvo-Aktionär, obwohl er nur sieben Prozent des Kapitals hält. Geely kommt künftig auf 15,6 Prozent der Stimmrechte. Den Chinesen gehören neben der gleichnamigen Automarke Geely auch der Sportwagenbauer Lotus und der Hersteller der typischen Londoner Taxis. Mit dem Ansinnen, mit fünf Prozent bei Daimler einzusteigen, war Geely zuletzt aber in Stuttgart abgeblitzt.[nL8N1NZ1WM]


© Reuters 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
888 HOLDINGS PLC -1.79%274.5 verzögerte Kurse.69.70%
AB VOLVO -1.28%197.35 verzögerte Kurse.27.41%
ABB LTD 0.04%24.17 verzögerte Kurse.3.34%
ALS LIMITED -1.49%9.9 Schlusskurs.7.84%
DAIMLER AG 1.20%57.32 verzögerte Kurse.14.62%
DONGFENG AUTOMOBILE CO. LTD -7.00%6.51 Schlusskurs.42.14%
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED 0.00%22.9 Schlusskurs.50.26%
I.T LIMITED 5.44%1.55 Schlusskurs.-17.11%
INDUSTRIVÄRDEN AB -2.09%271.6 verzögerte Kurse.19.48%
THYSSENKRUPP AG 1.58%5.642 verzögerte Kurse.-53.79%
Alle Nachrichten auf GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
23.11.GEELY AUTOMOBILE : Daimler-Beschäftigte zu Aktionen in ganz Deutschland aufgeruf..
RE
20.11.GEELY AUTOMOBILE : Daimler und Geely bauen Hybridmotoren in Europa und China
RE
17.11.GEELY AUTOMOBILE : Daimler will Motoren in China bauen - Betriebsrat "fassungslo..
RE
16.10.Foxconn und LG Chem wollen mehr vom Kuchen der E-Autobranche
RE
01.09.Autobauer Geely will an Shanghaier Börse 3 Mrd Dollar einsammeln
RE
14.08.GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
12.08.GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
11.08.Chinas Automarkt erholt sich weiter von der Corona-Krise
RE
21.07.Autobauer Volvo Cars mit Verlust
AW
21.07.Autobauer Volvo Cars mit Verlust - Optimismus für zweite Jahreshälfte
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
20.11.Luminar to supply lidar sensors for Mobileye's self-driving fleet
RE
20.11.Daimler, Geely mull China as production hub for hybrid powertrains
RE
18.11.Hong Kong shares end higher on vaccine hopes, stronger automakers
RE
18.11.Geely Shares Hit Highest Intraday Level Since June 2018
DJ
18.11.Daimler to develop next-generation engines with China's Geely
RE
17.11.Renault-Daimler tie-up to continue despite Daimler-Geely deal, says source
RE
17.11.Daimler to develop next-generation engines with China's Geely
RE
12.11.HK stocks end lower as China sees soft growth in bank loans
RE
07.11.GEELY AUTOMOBILE : Volvo recalls 54,000 U.S. vehicles for air bag defect after o..
RE
06.11.EXCLUSIVE : GM thinks bigger in China with plan to import full-size SUVs
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 92 777 Mio 14 112 Mio 12 755 Mio
Nettoergebnis 2020 7 303 Mio 1 111 Mio 1 004 Mio
Nettoliquidität 2020 17 357 Mio 2 640 Mio 2 386 Mio
KGV 2020 28,3x
Dividendenrendite 2020 0,89%
Marktkapitalisierung 212 Mrd. 27 292 Mio 29 080 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,09x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,77x
Mitarbeiterzahl 38 000
Streubesitz 58,5%
Chart GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Geely Automobile Holdings Limited : Chartanalyse Geely Automobile Holdings Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 32
Mittleres Kursziel 18,02 CNY
Letzter Schlusskurs 21,55 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 64,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -16,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -66,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Sheng Yue Gui Chief Executive Officer & Executive Director
Wen Ze Xu President
Shu Fu Li Chairman
Siu Lun Ang Executive Director
Jian Yang Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED50.26%28 748
TOYOTA MOTOR CORPORATION-5.35%194 931
VOLKSWAGEN AG-17.20%92 742
DAIMLER AG14.62%72 384
GENERAL MOTORS COMPANY23.11%64 495
BMW AG-0.07%56 380