Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  General Electric Company    GE

GENERAL ELECTRIC COMPANY

(GE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

General Electric leidet weiter unter Corona - Erneuter Milliardenverlust

28.10.2020 | 12:47

BOSTON (awp international) - Der kriselnde US-Mischkonzern General Electric hat die Folgen der Corona-Pandemie auch im dritten Quartal zu spüren bekommen. Während der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 Prozent auf 19,4 Milliarden US-Dollar (rund 16,4 Mrd Euro) zurückging, brach der Auftragseingang sogar um fast ein Drittel auf 15,5 Milliarden Dollar ein, wie der Siemens-Rivale am Mittwoch in Boston mitteilte.

Allerdings lag GE bei den Erlösen über der durchschnittlichen Erwartung der Analysten. Die GE-Aktie stieg im vorbörslichen New Yorker Handel um 5,6 Prozent.

Vor allem in dem von der Pandemie besonders schwer getroffenen Luftfahrtgeschäft sackten Umsatz, Auftragseingang und Gewinn ab, aber auch im Geschäft mit Medizintechnik waren die Kennziffern rückläufig. Im Energie-Segment und in der Windanlagen-Sparte stiegen die Erlöse leicht, während die Aufträge ebenfalls zurückgingen.

Im fortgeführten Geschäft fuhr GE erneut einen Milliardenverlust ein. Der Fehlbetrag lag auch wegen Abschreibungen auf Immobilien und im Energiebreich bei 1,2 Milliarden Dollar. Damit fiel das Minus in etwa so hoch aus wie im Vorjahr, als GE unter dem US-chinesischen Handelskrieg und den Problemen mit Boeings Krisenflieger 737 Max gelitten hatte.

Konzernchef Larry Culp sprach von einem nach wie vor schwierigen Umfeld. Der Umbau des Konzerns beschleunige sich. Der freie Barmittelzufluss im für das Unternehmen bedeutenden Industriegeschäft soll im laufenden vierten Quartal bei mindestens 2,5 Milliarden Dollar liegen und 2021 positiv sein, sagte Culp. Im laufenden Jahr habe GE zudem bereits 75 Prozent seiner geplanten Kosteneinsparungen von mehr als 2 Milliarden Dollar realisiert und sei beim Schuldenabbau vorangekommen./eas/mis/jha/


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
GENERAL ELECTRIC COMPANY 4.41%10.19 verzögerte Kurse.-12.54%
SIEMENS AG 2.45%112.26 verzögerte Kurse.-5.97%
Alle Nachrichten auf GENERAL ELECTRIC COMPANY
29.10.SWISSCOM-CHEF : Hochgehende zweite Coronawelle trifft Geschäft kaum
AW
29.10.Triebwerksbauer MTU kommt weiter glimpflich durch die Corona-Krise
DP
29.10.Swisscom nach neun Monaten mit etwas weniger Umsatz und Gewinn
AW
29.10.Swisscom schlägt Michael Rechsteiner als neuen VR-Präsidenten vor
AW
28.10.Aktien New York Schluss: Virusängste beschleunigen die Börsen-Talfahrt
AW
28.10.Aktien New York: Virusängste beschleunigen die Talfahrt der US-Börsen
AW
28.10.Jefferies belässt Safran auf 'Hold' - Ziel 100 Euro
DP
28.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 28.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
28.10.Aktien New York: Kursrutsch setzt sich fort - Corona-Sorgen nehmen zu
AW
28.10.Goldman belässt Safran auf 'Buy' - Ziel 103 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
16:02GENERAL ELECTRIC : GE to Supply Power and Propulsion Systems for US Maritime Adm..
AQ
16:02GLOBAL MARKETS LIVE: Boeing’s 737 Max to resume flights in Europe, Merck’s la..
15:59GENERAL ELECTRIC : GE Healthcare Announces First X-ray AI to Help Assess Endotra..
AQ
14:08GE HEALTHCARE : Announces First X-ray AI to Help Assess Endotracheal Tube Placem..
BU
12:48GENERAL ELECTRIC : GE Secures HA Gas Turbine Order for Naepo District Heating Pl..
AQ
12:22U.S. targets Chinese firms with 'military ties'
RE
11:02EXCLUSIVE : In latest China jab, U.S. drafts list of 89 firms with military ties
RE
10:13GENERAL ELECTRIC : GE Healthcare Pioneers Photon Counting CT with Prismatic Sens..
AQ
20.11.GENERAL ELECTRIC : GE Healthcare to Buy Prismatic Sensors
DJ
20.11.GE HEALTHCARE : Pioneers Photon Counting CT with Prismatic Sensors Acquisition
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 79 649 Mio - 72 327 Mio
Nettoergebnis 2020 3 511 Mio - 3 188 Mio
Nettoverschuldung 2020 20 304 Mio - 18 438 Mio
KGV 2020 29,2x
Dividendenrendite 2020 0,41%
Marktkapitalisierung 85 496 Mio 85 496 Mio 77 638 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,33x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,33x
Mitarbeiterzahl 189 400
Streubesitz 74,3%
Chart GENERAL ELECTRIC COMPANY
Dauer : Zeitraum :
General Electric Company : Chartanalyse General Electric Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GENERAL ELECTRIC COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 9,39 $
Letzter Schlusskurs 9,76 $
Abstand / Höchstes Kursziel 13,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,81%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
H. Lawrence Culp Chairman & Chief Executive Officer
Carolina Dybeck-Happe Chief Financial Officer & Senior Vice President
Victor Abate Chief Technology Officer & Senior Vice President
James S. Tisch Independent Director
Francisco D'Souza Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GENERAL ELECTRIC COMPANY-12.54%85 496
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.14.12%141 741
SIEMENS AG-5.97%103 249
3M COMPANY-2.00%99 727
ILLINOIS TOOL WORKS INC.13.48%64 519
HITACHI, LTD.-14.35%36 899