Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GENERAL ELECTRIC COMPANY

(GE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

General Electric plant Aufspaltung in drei börsennotierte Unternehmen

09.11.2021 | 14:09

BOSTON (dpa-AFX) - Der US-Industriekonzern General Electric (GE) will sich in den kommenden zweieinhalb Jahren in drei separate Unternehmen aufspalten. Entstehen sollen GE Aviation, GE Healthcare und ein weiteres Unternehmen, welches die Geschäfte rund um Erneuerbare Energien, Energieerzeugung und Digitalisierung umfasst, teilte der Konzern am Dienstag in Boston mit. Die Aktie legte vorbörslich rund 17 Prozent zu.

Das neue Unternehmen GE Healthcare soll bis Anfang 2023 abgespalten werden und sich ausschließlich mit der Präzisionsmedizin befassen. GE selbst will 19,9 Prozent der Anteile behalten. Die Abspaltung des zusammengeführten Energiegeschäfts soll bis Anfang 2024 abgeschlossen sein. Anschließend soll der Restkonzern ein auf die Luftfahrt fokussiertes Unternehmen sein, heißt es in der Mitteilung. Die Genehmigungen der Gremien und Behörden steht noch aus.

GE schätzt die Kosten für den Umbau auf rund 2 Milliarden US-Dollar, sowie weniger als eine halbe Milliarde Dollar an Steuerbelastung. Das Management verspricht sich von der Aufspaltung eine bessere Positionierung, um langfristiges Wachstum zu erzielen. Ähnliche Wege waren vor einiger Zeit bereits die Konkurrenten Philips und vor allem Siemens gegangen.

Damit mündet der laufende Konzernumbau bei GE in einem großen Finale. Das Unternehmen plant schon länger, sich stärker auf sein Industriegeschäft zu konzentrieren und die Schulden zu reduzieren. Dazu hat das Management im Frühjahr beispielsweise die Fusion seiner Flugzeugleasing-Sparte Gecas mit dem irischen Konkurrenten Aercap verkündet, was General Electric 23,9 Milliarden Dollar in bar einbringen soll. Durch die Aufspaltung werde GE seine Beteiligungen an Aercap und auch an dem Ölfelddienstleister Baker Hughes zu Geld machen können, hieß es.

Zudem will sich Unternehmenschef Lawrence Culp weiter darauf konzentrieren, Schulden abzubauen. Verglichen mit Ende 2018 will er bis Ende des Jahres die Bruttoverschuldung um 75 Milliarden Dollar gesenkt haben./lew/men/jha/


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
25.01.US-Aktien schließen zu Beginn der zweitägigen Fed-Sitzung niedriger
MT
25.01.MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Amex und IBM stützen Dow
DJ
25.01.Aktien fallen am Mittag und testen den späten Aufschwung vom Montag; Fed-Sitzung und Uk..
MT
25.01.MITTAGSBERICHT : US-Aktien fallen erneut und testen den späten Aufschwung vom Montag; Fede..
MT
25.01.General Electric steigert Gewinn im 4. Quartal bei sinkendem Umsatz -- Aktien fallen im..
MT
25.01.MÄRKTE USA/Börsen nach Vortages-Turbulenzen erneut auf Talfahrt
DJ
25.01.EUROPA : Europas Börsen auf Erholungskurs - Ifo-Index hilft
RE
25.01.General Electric's Gewinnprognose für 2022, Umsatz im vierten Quartal verfehlt die Erwa..
MT
25.01.Lieferprobleme werfen General Electric zurück
RE
25.01.MÄRKTE USA/Börsen starten nach Vortages-Turbulenzen im Minus
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
25.01.US Stocks Close Lower as Fed Begins Two-Day Policy Meeting
MT
25.01.TAKING CARE OF BUSINESS : How Lean Management Is Helping GE Field Crews Improve Power Plan..
PU
25.01.Industrials Down Amid Mixed Earnings Reports -- Industrials Roundup
DJ
25.01.Nvidia, General Electric fall; IBM, American Express rise
AQ
25.01.GROWTH AND MOMENTUM : GE Enters 2022 With Strength From Strategic, Operational And Financi..
PU
25.01.Wall Street bounces off session lows as stocks churn ahead of Fed statement
RE
25.01.Equities Drop Midday, Testing Monday's Late Rebound; Fed Meeting, Ukraine Tensions in F..
MT
25.01.MIDDAY REPORT : US Stocks Drop Again, Testing Monday's Late Rebound; Federal Reserve Meeti..
MT
25.01.Tech stocks drag Wall Street lower ahead of Fed meeting
RE
25.01.General Electric Earnings Increase in Q4 as Sales Slip -- Shares Decline Tuesday Tradi..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu GENERAL ELECTRIC COMPANY
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 74 863 Mio - 68 691 Mio
Nettoergebnis 2021 1 115 Mio - 1 023 Mio
Nettoverschuldung 2021 12 393 Mio - 11 372 Mio
KGV 2021 123x
Dividendenrendite 2021 0,35%
Marktkapitalisierung 100 Mrd. 100 Mrd. 91 762 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,50x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,35x
Mitarbeiterzahl 174 000
Streubesitz 74,1%
Chart GENERAL ELECTRIC COMPANY
Dauer : Zeitraum :
General Electric Company : Chartanalyse General Electric Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GENERAL ELECTRIC COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 91,11 $
Mittleres Kursziel 124,20 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
H. Lawrence Culp Chairman & Chief Executive Officer
Carolina Dybeck-Happe Chief Financial Officer & Senior Vice President
Victor Abate Chief Technology Officer & Senior Vice President
Nancy Anderson Chief Information Officer & Vice President
James S. Tisch Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GENERAL ELECTRIC COMPANY-3.56%100 008
BERKSHIRE HATHAWAY INC.2.50%679 155
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-2.98%140 748
SIEMENS AG-9.27%124 676
3M COMPANY-2.18%99 576
ILLINOIS TOOL WORKS INC.-5.21%74 675