Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. GrandVision N.V.
  6. News
  7. Übersicht
    GVNV   NL0010937066

GRANDVISION N.V.

(GVNV)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Anleger nehmen zum Halbjahresultimo Gewinne mit

30.06.2021 | 13:17

FRANKFURT (Dow Jones)--Deutlichere Verluste zum Halbjahresultimo prägen am Mittwochmittag das Börsenbild in Europa. Im Handel heißt es zum einen, dass Investoren nach dem starken ersten Halbjahr Gewinn mitnähmen, zum anderen wird aber auch auf wieder steigende Corona-Sorgen verwiesen. Denn die infektiösere Delta-Variante ist weltweit auf dem Vormarsch und aus verschiedenen Regionen der Welt werden neue Beschränkungen gemeldet.

Der DAX verliert 1,0 Prozent auf 15.535 Punkte, nachdem er aber auch schon bei 15.461 Punkten gelegen hatte. Für den Euro-Stoxx-50 geht es um ebenfalls 1,0 Prozent auf 4.069 Punkte nach unten. Verkauft werden insbesondere die Favoriten des ersten Halbjahres. So geben die Stoxx-Branchenindizes der Automobil- und der Bankaktien um 2,0 bzw. 1,0 Prozent nach. "Da bahnt sich ein Favoritenwechsel an", kommentiert ein Marktteilnehmer.

Im Blick stehen für den Nachmittag der Einkaufsmanager-Index aus Chicago und der ADP-Arbeitsmarktbericht für die US-Privatwirtschaft. Letzterer gilt als Vorläufer des offiziellen Juni-Arbeitsmarktberichts am Freitag. Anlagestratege Dirk Steffen von der Deutschen Bank rechnet mit einem unerwartet starken US-Arbeitsmarktbericht, er verwies bereits am Montag auf die US-Notenbank in St Louis: "Ihr Modell prognostiziert für Juni mit über einer Million neuen Stellen eine deutliche Arbeitsmarktbelebung". Im Konsens werden für den US-Arbeitsmarktbericht laut Marktteilnehmern knapp 700.000 neue Jobs erwartet. Sollte Steffen richtig liegen, dürften Bankwerte und Zykliker dann überdurchschnittlich laufen. Für den ADP-Bericht werden derweil 550.000 neue Stellen prognostiziert.

   Grandvision haussieren, weil Essilorluxottica auf Kurs bleibt 

Essilorluxottica (+1,0%) und Grandvision (+14%) sorgen für Gesprächsstoff, weil Essilorluxotticia die Übernahme wie geplant durchziehen will und zwar bereits zum 1. Juli. "Nach dem jüngsten Störfeuer ist die Entwicklung nun sicherlich überraschend", so ein Händler. Ein Gericht hatte Essilorluxottica gerade erst die Möglichkeit eingeräumt, wegen Fehlverhaltens von Grandvision von dem Gebot zurückzutreten.

Grandvision wird dem italienisch-französischen Brillenkonzern Essilorluxottica nach Aussage der Analysten der UBS eine geografische Diversifizierung und ein umfangreiches Netzwerk liefern. Ohne Berücksichtigung potenzieller Synergieeffekte werde der Gewinnzuwachs in diesem Jahr bei rund 7 Prozent liegen. Grandvision gehören auch die 800 deutschen Apollo-Filialen.

   Ohio-Urteil drückt VW 

Ein Urteil in Ohio zu "Diesel-Gate" belastet den Kurs von Volkswagen (-2,6%). Das oberste Gericht des US-Bundesstaats hat entschieden, dass Ohio Ansprüche gegen VW trotz der Einigung des Konzerns mit den Bundesbehörden verfolgen darf. Damit zeigt sich, dass die juristischen Auseinandersetzungen noch lange anhalten werden. Solange der Rechtsstreit die Schlagzeilen füllt, werden sie nach Aussage eines Händlers die Stimmung für die VW-Aktie immer wieder belasten.

Aktienindex          zuletzt       +/- %      absolut   +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50       4.073,40       -0,8%       -34,11      +14,7% 
Stoxx-50            3.521,09       -0,5%       -18,91      +13,3% 
DAX                15.547,00       -0,9%      -143,59      +13,3% 
MDAX               34.025,81       -0,8%      -270,04      +10,5% 
TecDAX              3.585,32       -0,6%       -20,16      +11,6% 
SDAX               15.969,66       -1,0%      -156,09       +8,2% 
FTSE                7.047,01       -0,6%       -40,54       +9,7% 
CAC                 6.519,19       -0,7%       -48,24      +17,4% 
 
Rentenmarkt          zuletzt                  absolut     +/- YTD 
DE-Rendite 10 J.       -0,20                    -0,03       -0,44 
US-Rendite 10 J.        1,45                    -0,02       -1,23 
 
 
DEVISEN              zuletzt       +/- %     Fr, 7:50   Do, 17:40    % YTD 
EUR/USD               1,1885       -0,1%       1,2096      1,2071    -2,7% 
EUR/JPY             131,3026       -0,2%     132,4629    132,2888    +4,1% 
EUR/CHF               1,0973       +0,1%       1,0943      1,0946    +1,5% 
EUR/GBP               0,8571       -0,3%       0,8606      0,8602    -4,0% 
USD/JPY             110,4775       -0,1%     109,5195    109,5875    +7,0% 
GBP/USD               1,3867       +0,2%       1,4054      1,4032    +1,5% 
USD/CNH offshore      6,4637       -0,0%       6,4405      6,4509    -0,6% 
Bitcoin 
BTC/USD            34.830,26      -3,94%    49.676,26   50.025,50   +19,9% 
 
 
 
ROHOEL               zuletzt   VT-Settl.        +/- %     +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               0,00       73,06           0%        0,00   +50,6% 
Brent/ICE              75,45       74,76        +0,9%        0,69   +47,2% 
 
METALLE              zuletzt      Vortag        +/- %     +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)         1.759,69    1.761,35        -0,1%       -1,67    -7,3% 
Silber (Spot)          25,84       25,78        +0,3%       +0,06    -2,1% 
Platin (Spot)       1.063,70    1.074,63        -1,0%      -10,93    -0,6% 
Kupfer-Future           4,31        4,28        +0,8%       +0,04   +22,3% 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/thl/gos

(END) Dow Jones Newswires

June 30, 2021 07:16 ET (11:16 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BITCOIN (BTC/EUR) -11.87%41906 Realtime Kurse.113.08%
BITCOIN (BTC/USD) -11.86%47399 Realtime Kurse.98.34%
DAX -0.61%15169.98 verzögerte Kurse.10.58%
DJ INDUSTRIAL -0.17%34580.08 verzögerte Kurse.13.18%
ESSILORLUXOTTICA -0.30%177 Realtime Kurse.38.77%
EURO STOXX 50 -0.68%4080.15 verzögerte Kurse.15.63%
GOLD 0.75%1782.3 verzögerte Kurse.-6.11%
GRANDVISION N.V. 0.71%28.55 Realtime Kurse.11.96%
MDAX -0.19%33711.12 verzögerte Kurse.9.47%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -1.31%670.4654 verzögerte Kurse.21.59%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.36%246.1987 verzögerte Kurse.-13.36%
S&P GSCI SILVER INDEX 0.50%1097.705 verzögerte Kurse.-15.36%
SDAX -1.08%16054.71 verzögerte Kurse.9.93%
TECDAX -0.38%3759.02 verzögerte Kurse.17.00%
VOLKSWAGEN AG -0.74%165.32 verzögerte Kurse.8.46%
Alle Nachrichten zu GRANDVISION N.V.
29.10.Aktien Europa Schluss: Indizes legen zu trotz Apple und Amazon
DP
28.10.GrandVision erwartet für 2021 einen höheren Umsatz auf vergleichbarer Fläche als 2019
MT
08.10.Essilorluxottica startet Übernahme der restlichen Grandvision-Aktien
DJ
08.10.EssilorLuxxotica unterbreitet verbindliches Angebot zur Übernahme der restlichen Anteil..
MT
21.09.EssilorLuxxotica erwirbt weitere 3% der Anteile an GrandVision
MT
08.09.Essilorluxottica stockt bei Grandvision auf 83,4% auf
DJ
08.09.EssilorLuxxotica stockt Beteiligung an GrandVision weiter auf
MT
06.08.GrandVision strebt Rückkehr zum Umsatzniveau von 2019 für das Geschäftsjahr 21 an
MT
27.07.EssilorLuxottica sucht die Zustimmung der niederländischen Behörden zum Pflichtangebot ..
MT
02.07.Aktien von Mister Spex legen bei Börsendebüt zu
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu GRANDVISION N.V.
29.10.EssilorLuxottica Posts Third-Quarter Revenue Jump, Raises 2021 Outlook
DJ
28.10.GrandVision N.V., - GrandVision reports strong comparable revenue growth in 3Q21 of 5.8..
PU
28.10.GrandVision Says 2021 Like-For-Like Sales to Exceed 2019
MT
28.10.GrandVision reports strong comparable revenue growth in 3Q21 of 5.8% versus 3Q20
AQ
08.10.EssilorLuxottica Launches Takeover for Remaining Shares in GrandVision
DJ
08.10.ESSILORLUXOTTICA : EssilorLuxxotica Makes Mandatory Offer to Buy Out Rest of GrandVision
MT
21.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Vivendi, EssilorLuxottica, Compass, StageCoach, Allianz...
21.09.ESSILORLUXOTTICA : EssilorLuxxotica Buys Additional 3% Stake in GrandVision
MT
08.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Airbus, Ford, Intel, Apple, PayPal...
08.09.EssilorLuxottica Ramps Up Grandvision Stake
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 982 Mio 4 505 Mio 4 133 Mio
Nettoergebnis 2021 235 Mio 266 Mio 244 Mio
Nettoverschuldung 2021 512 Mio 579 Mio 531 Mio
KGV 2021 30,2x
Dividendenrendite 2021 1,31%
Marktkapitalisierung 7 249 Mio 8 182 Mio 7 523 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,95x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,87x
Mitarbeiterzahl 32 609
Streubesitz 23,0%
Chart GRANDVISION N.V.
Dauer : Zeitraum :
GrandVision N.V. : Chartanalyse GrandVision N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GRANDVISION N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 28,55 €
Mittleres Kursziel 27,68 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,03%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stephan Borchert Chief Executive Officer
Willem Eelman Chief Financial Officer
Cornelis Job van der Graaf Chairman-Supervisory Board
Rianne Meijerman Member-Supervisory Board
Grita Loebsack Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
GRANDVISION N.V.11.96%8 182
FIELMANN AG-13.77%5 433
NATIONAL VISION HOLDINGS, INC.3.47%3 969
ZHEJIANG LANTE OPTICS CO., LTD.-41.12%1 340
JINS HOLDINGS INC.-6.19%1 313
KITS EYECARE LTD.0.00%61