Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Shanghai Stock Exchange  >  Great Wall Motor Company Limited    601633   CNE1000018V8

GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED

(601633)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

BMW will Rendite mit höherem Luxuswagen-Absatz retten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
10.10.2019 | 15:05
The BMW logo is seen on a car in Nice

München (Reuters) - BMW will nach den Worten von Finanzvorstand Nicolas Peter den Absatz an renditestarken Luxuswagen im kommenden Jahr - gegenüber 2018 - verdoppeln.

Die Verkaufszahl in dem Segment, zu dem das größte SUV X7, der Elektro-Sportwagen i8 sowie BMW 7er und 8er gehören, solle auf 135.000 Einheiten pro Jahr steigen, sagte Peter am Donnerstag in München. "Wir sind überzeugt, dass das Premium-Segment wachsen wird, und dass wir überdurchschnittlich wachsen werden", ergänzte er. Im Luxussegment sei die Marge überdurchschnittlich hoch. Das werde helfen, um in der Autosparte wieder acht bis zehn Prozent operative Rendite zu erwirtschaften.

Die hohen Investitionen in Elektroautos, zum Beispiel den Mini mit Stromantrieb, nagen derzeit an der Rendite. Für dieses Jahr erwartet der Mercedes-Rivale auch deshalb einen Rückgang des Konzernergebnisses vor Steuern von mehr als zehn Prozent. Die Rendite soll zwischen 4,5 und 6,5 Prozent liegen. BMW setzte ein Kostensenkungsprogramm von zwölf Milliarden Euro dagegen. Das ist auch mit einem Personalabbau verbunden, den Peter aber nicht konkret bezifferte. Er betonte aber, es werde keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Stattdessen solle Altersteilzeit genutzt werden, frei werdende Stellen würden nicht wieder besetzt. Da gleichzeitig im Werk Mexiko oder bei der Softwareentwicklung neue Mitarbeiter eingestellt werden, soll der Personalbestand von rund 130.000 Beschäftigten weltweit stabil bleiben.

Außerdem müsse die jährliche Erfolgsbeteiligung der Beschäftigten "auf ein vernünftiges Maß" eingedampft werden, sagte Peter. Bei den oberen Führungskräften sei das Bonussystem schon entsprechend umgestellt worden. Um die Entwicklungskosten zu senken, will BMW weiter auf Allianzen mit anderen Herstellern setzen. Der Plan, mit dem chinesischen Partner Great Wall ein kostengünstiges E-Auto zu bauen, werde weiter verfolgt. Great Wall hatte im August erklärt, es sei nicht sicher, ob das geplante Gemeinschaftswerk in China eine Genehmigung bekomme.

Obwohl kleinere Fahrzeuge tendenziell weniger Gewinn abwerfen, will BMW an der britischen Marke Mini festhalten. "Mini ist ein strategischer Teil der BMW Group", betonte Peter. Ein Vorteil des Kleinwagens sei der relativ geringe CO2-Ausstoß, den BMW zum Erfüllen der strengeren Vorgaben zum Abbau des Klimagases Kohlendioxid in der EU braucht. Das Mini-Werk in Oxford sei auf den Fall eines ungeordneten Brexit Ende Oktober vorbereitet. Die Fabrik werde am 31. Oktober und 1. November geschlossen bleiben. "Wenn es keine chaotischen Verhältnisse gibt, sind wir in der Lage, die Produktion dann wieder aufzunehmen", sagte Peter. Sollte es zu einer Importsteuer in Großbritannien auf Autoteile aus der EU von zehn Prozent kommen, müsse ein Teil der Kosten womöglich auf die Mini-Kunden über einen höheren Preis abgewälzt werden. BMW werde aber zunächst abwarten, wie sich die Nachfrage entwickele.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUDI AG 0.00%1610 verzögerte Kurse.101.25%
BMW AG -5.55%58.06 verzögerte Kurse.-20.62%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.01%0.90435 verzögerte Kurse.7.31%
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED 5.89%24.63 Schlusskurs.178.31%
VOLKSWAGEN AG -4.91%125.52 verzögerte Kurse.-28.78%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED
22.06.GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
08.06.MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG : Ergo steigt bei chinesischem Sachversicherer Tais..
RE
21.04.GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
27.03.GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
17.02.GM zieht sich aus Australien, Neuseeland und Thailand zurück
RE
2019BMW investiert mit Great Wall in chinesisches Werk für Elektro-Mini
AW
2019BMW und Great Wall dürfen Fabrik in China bauen
RE
2019Ergo will mit Great Wall chinesische Autos versichern
RE
2019BMW will Rendite mit höherem Luxuswagen-Absatz retten
RE
2019GREAT WALL MOTOR : Genehmigung für Joint Venture von BMW/Great Wall unsicher
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED
26.10.GREAT WALL MOTOR : GWM's POER Pickup Features 8AT for Global Launch
AQ
23.10.GREAT WALL MOTOR : Third-Quarter Net Profit Rose
DJ
22.10.VW-backed EV battery maker Guoxuan eyes 100 GWh capacity by 2025
RE
16.10.GREAT WALL MOTOR : GWM Announces First Launch Markets and More Safety Features f..
AQ
16.10.GWM : Announces First Launch Markets and More Safety Features for the New POER P..
PR
14.10.FROM IPHONES TO E-AXLES : how one tech firm is pushing into electric vehicles
RE
13.10.China auto sales jump in 'Golden September' as shoppers return to showrooms
RE
13.10.China auto sales jump in 'Golden September' as shoppers return to showrooms
RE
06.10.GREAT WALL MOTOR : Rebranding and Innovation Power GWM's Intelligent Transformat..
AQ
02.10.A RISING POWER : GWM P-Series Pickup Global Name, POER, Is Announced
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 95 967 Mio 14 262 Mio 12 988 Mio
Nettoergebnis 2020 4 673 Mio 694 Mio 632 Mio
Nettoliquidität 2020 12 255 Mio 1 821 Mio 1 659 Mio
KGV 2020 21,7x
Dividendenrendite 2020 2,10%
Marktkapitalisierung 184 Mrd. 27 403 Mio 24 954 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,79x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,47x
Mitarbeiterzahl 59 756
Streubesitz 43,6%
Chart GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Great Wall Motor Company Limited : Chartanalyse Great Wall Motor Company Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 11,11 CNY
Letzter Schlusskurs 11,20 CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 39,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -0,84%
Abstand / Niedrigstes Ziel -70,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Feng Ying Wang Vice Chairman & General Manager
Jian Jun Wei Chairman
Biao Chen Chairman-Supervisory Board
Hong Shuan Li Chief Financial Officer
Ping He Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED178.31%26 117
TOYOTA MOTOR CORPORATION-9.76%186 381
VOLKSWAGEN AG-25.10%80 788
DAIMLER AG-4.68%59 582
GENERAL MOTORS COMPANY-4.67%49 931
BMW AG-15.96%46 930