GSK plc (LSE:GSK) hat eine Vereinbarung zur Übernahme von Aiolos Bio, Inc. von einer Gruppe von Aktionären für $1,4 Milliarden am 8. Januar 2024 abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung zahlt GSK eine Vorauszahlung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar und bis zu 400 Millionen US-Dollar für bestimmte erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen. Darüber hinaus wird GSK auch für erfolgsabhängige Meilensteinzahlungen sowie für gestaffelte Lizenzgebühren an Hengrui verantwortlich sein. Die Transaktion unterliegt den üblichen Bedingungen, einschließlich der Genehmigungen der zuständigen Aufsichtsbehörden gemäß dem Hart-Scott-Rodino Act in den USA. Der Abschluss der Transaktion wird für das erste Quartal 2024 erwartet. Cleary Gottlieb Steen & Hamilton LLP fungierte als Rechtsberater für GSK.

GSK plc (LSE:GSK) hat die Übernahme von Aiolos Bio, Inc. von einer Gruppe von Aktionären am 15. Februar 2024 abgeschlossen.