Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. China
  4. Shenzhen Stock Exchange
  5. Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    002415   CNE100000PM8

HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD.

(002415)
  Bericht
Schlusskurs Shenzhen Stock Exchange  -  25.11.2022
30.90 CNY   -0.96%
14:14Nationale Sicherheit in Gefahr: USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt
DP
23.11.Hikvision erhält Genehmigung zur Börsennotierung der IoT-Cloud-Plattform-Tochtergesellschaft
MT
28.10.Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd. meldet Ergebnis für die neun Monate bis zum 30. September 2022
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Was ist "FDPR" und warum versuchen die USA damit, Chinas Tech-Sektor lahmzulegen?

07.10.2022 | 18:52
FILE PHOTO: Illustration picture of semiconductor chips on a circuit board

Sie haben es mit Huawei gemacht. Sie haben es gegen Russland eingesetzt. Jetzt haben es die Vereinigten Staaten auf Chinas fortschrittliche Computer- und Supercomputerindustrie abgesehen.

Die Waffe? Eine wenig bekannte Regelung, die es den US-Regulierungsbehörden ermöglicht, ihre Befugnisse zur Kontrolle von Technologieexporten weit über die Grenzen Amerikas hinaus auf Transaktionen zwischen dem Ausland und China auszuweiten.

Die Bestimmung, die als Foreign Direct Product Rule (FDPR) bezeichnet wird, wurde erstmals 1959 eingeführt, um den Handel mit US-Technologien zu kontrollieren. Sie besagt im Wesentlichen, dass die US-Regierung die Befugnis hat, den Verkauf von Produkten, die mit amerikanischer Technologie hergestellt wurden, zu unterbinden - auch von Produkten, die in einem anderen Land hergestellt wurden.

Am Freitag wendeten US-Beamte die Regel auf Chinas fortschrittliche Computer- und Supercomputerindustrie an, um sie an der Beschaffung fortschrittlicher Computerchips zu hindern.

Die Regel stand im August 2020 im Mittelpunkt des Interesses, als sie gegen das chinesische Telekommunikationsunternehmen Huawei Technologies Co Ltd. angewendet wurde. Amerikanische Beamte hatten versucht, Huawei von der Versorgung mit Halbleitern abzuschneiden, mussten aber feststellen, dass Unternehmen weiterhin Chips an Huawei lieferten, die in Fabriken außerhalb der Vereinigten Staaten hergestellt wurden.

Schließlich fanden die US-Regulierungsbehörden eine Schwachstelle: Fast alle Chipfabriken enthalten wichtige Werkzeuge von US-Lieferanten. Also weiteten sie die FDPR aus, um den Handel mit Chips zu kontrollieren, die mit US-Technologie oder Werkzeugen hergestellt wurden. Dieser Schritt war ein Schlag für das Smartphone-Geschäft von Huawei, und die US-Regulierungsbehörden haben ihn nach der Invasion in der Ukraine gegen Russland und Weißrussland eingesetzt, um den Handel mit Chips zu unterbinden.

Dan Fisher-Owens, ein Spezialist für Exportkontrollen von Chips bei der Anwaltskanzlei Berliner Corcoran & Rowe, sagte, dass die Erweiterung der FDPR eine Lücke in der US-Exportkontrollgerichtsbarkeit schließe.

Er sagte jedoch, dass die Vereinigten Staaten bei der Anwendung der Regel vorsichtig waren, da sie ausländische Unternehmen in den Prozess hineinziehen und "Reibungen" mit Verbündeten verursachen kann, die mit der Anwendung des US-Rechts nicht einverstanden sind.

Hochrangige US-Beamte sagten am Freitag, die neue Anwendung werde die Verwendung fortschrittlicher Chips in chinesischen Supercomputern stoppen, die zur Entwicklung von Atomwaffen und anderen militärischen Anwendungen genutzt werden können.

Die Vereinigten Staaten hatten bereits eine Reihe chinesischer Supercomputer-Unternehmen auf eine Liste mit eingeschränkten Unternehmen gesetzt und sie damit vom Kauf von US-Chips ausgeschlossen. Diese Unternehmen begannen jedoch, ihre eigenen Chips zu entwickeln und zu produzieren - eine Strategie, die mit den US-Maßnahmen vom Freitag vereitelt werden sollte.

Der jüngste Schritt würde jedem Halbleiterhersteller, der amerikanische Werkzeuge verwendet - was die meisten tun - verbieten, fortschrittliche Chips nach China zu verkaufen, sagte Karl Freund, ein Chip-Berater bei Cambrian AI, der den Supercomputing-Bereich beobachtet.

"Sie werden ihre eigenen Fertigungstechnologien entwickeln müssen, und sie werden ihre eigenen Prozessortechnologien entwickeln müssen, um die fehlenden US-amerikanischen oder westlichen Technologien zu ersetzen, die sie heute verwenden", sagte Freund, ein Chip-Berater bei Cambrian AI, der den Supercomputing-Bereich beobachtet.

In diesem Fall könnte China fünf bis 10 Jahre brauchen, um zur heutigen Technologie aufzuschließen, fügte er hinzu. (Berichterstattung von Jane Lanhee Lee in Oakland, Kalifornien; Redaktion: Peter Henderson und Richard Chang)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMBARELLA, INC. 0.26%72.36 verzögerte Kurse.-64.34%
HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD. -0.96%30.9 Schlusskurs.-40.94%
INTEL CORPORATION -1.11%29.34 verzögerte Kurse.-42.39%
NVIDIA CORPORATION -1.51%162.7 verzögerte Kurse.-44.68%
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED 0.40%498 Schlusskurs.-19.02%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 1.51%60.65 verzögerte Kurse.-19.47%
Alle Nachrichten zu HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD.
14:14Nationale Sicherheit in Gefahr: USA verbannen Huawei-Gerä..
DP
23.11.Hikvision erhält Genehmigung zur Börsennotierung der IoT-Cloud-Plattform-Tochtergesells..
MT
28.10.Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd. meldet Ergebnis für die neun Monate bis..
CI
18.10.Hikvision liefert innovative AIoT-Lösung für die indonesische Verkehrspolizei
CI
14.10.FCC will neue Geräte von Huawei und ZTE verbieten
MT
13.10.Hangzhou Hikvision Digital Technology Co, Ltd. veröffentlicht evolutionäre eDVR-Serie m..
CI
07.10.Was ist "FDPR" und warum versuchen die USA damit, Chinas Tech-Sektor lahmzulegen?
MR
30.09.Hikvision bringt Audio & Video Collaboration Lösung auf den Markt
CI
20.09.US-Behörde setzt China Unicom und Pacific Networks auf die Liste der nationalen Sicherh..
MR
20.09.US-Behörde setzt chinesische Telekommunikationsunternehmen auf die Liste der nationalen..
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD.
25.11.U.S. bans Huawei, ZTE equipment sales, citing national security risk
RE
23.11.Hikvision Wins Approval to List IoT Cloud Platform Subsidiary
MT
16.11.Hangzhou Hikvision Digital Technolog : How logistics can minimize security risks, and maxi..
PU
31.10.Terapark announced that it has received $2.8 million in funding from Hangzhou Hikvision..
CI
28.10.Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd. Reports Earnings Results for the Nine M..
CI
18.10.Hikvision Provides Innovative AIoT Solution to the Indonesian Traffic Police
CI
17.10.Hangzhou Hikvision Digital Technolog : Hikvision introduces Hik-Partner Pro unified securi..
PU
14.10.FCC Poised to Ban New Huawei, ZTE Devices
MT
13.10.U.S. FCC set to ban approvals of new Huawei, ZTE equipment -document
RE
13.10.Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd. Releases Evolutionary eDVR Series with ..
CI
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 86 532 Mio 12 068 Mio 11 421 Mio
Nettoergebnis 2022 14 075 Mio 1 963 Mio 1 858 Mio
Nettoliquidität 2022 32 800 Mio 4 574 Mio 4 329 Mio
KGV 2022 20,8x
Dividendenrendite 2022 2,61%
Marktwert 291 Mrd. 40 650 Mio 38 472 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 2,99x
Marktwert / Umsatz 2023 2,44x
Mitarbeiterzahl 52 752
Streubesitz 40,2%
Chart HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd. : Chartanalyse Hangzhou Hikvision Digital Technology Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 30,90 CNY
Mittleres Kursziel 39,58 CNY
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 28,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Yang Zhong Hu General Manager & Executive Director
Yan Jin Chief Financial Officer & Deputy General Manager
Zong Nian Chen Chairman
Hui Fang Cheng Chairman-Supervisory Board
Zhi Dong Wang Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HANGZHOU HIKVISION DIGITAL TECHNOLOGY CO., LTD.-40.94%40 650
GARMIN LTD.-33.11%17 457
ALLEGION PLC-13.68%10 042
ADT INC.7.02%8 137
ZHEJIANG DAHUA TECHNOLOGY CO., LTD.-49.40%5 003
RESIDEO TECHNOLOGIES, INC.-37.96%2 355