Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Hannover Rück SE
  6. News
  7. Übersicht
    HNR1   DE0008402215   840221

HANNOVER RÜCK SE

(HNR1)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Olympia-Stadt Tokio vor erneuter Verlängerung des Notstands

27.05.2021 | 13:47

TOKIO (awp international) - Der Corona-Notstand für die Olympia-Stadt Tokio soll weniger als zwei Monate vor Beginn der Spiele abermals verlängert werden. Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus gehe zwar in einigen Gebieten wie Tokio zurück, aber man müsse wachsam bleiben, sagte Regierungschef Yoshihide Suga am Donnerstag. Insgesamt sei die Situation weiter "unberechenbar". Der bis 31. Mai angesetzte Notstand für Tokio sowie acht weitere Präfekturen soll nach den Plänen der Regierung nun bis zum 20. Juni verlängert werden.

Er wolle an diesem Freitag mit Experten über eine Verlängerung des Notstands beraten, sagte Ministerpräsident Suga. Die Gouverneure von Tokio und anderer betroffener Präfekturen hatten die Regierung zuvor aufgefordert, den Notstand nochmals zu verlängern. Suga steht wegen seiner Corona-Politik zunehmend unter Druck. Seine Regierung hat jetzt erst begonnen, den bislang äusserst langsamen Impfprozess zu beschleunigen.

Die Europäische Union genehmigte derweil den Export von über 100 Millionen Dosen Corona-Impfstoff nach Japan. Die Olympischen Spiele in Japans Hauptstadt sollen vom 23. Juli bis 8. August unter strengen Hygiene- und Corona-Regeln abgehalten werden.

Ein Lockdown ist der Notstand in Japan aber nicht: Unter anderem sollen Restaurants keinen Alkohol ausschenken und schon um 20.00 Uhr schliessen. Die Bürger sind zudem dazu aufgerufen, möglichst zu Hause zu bleiben. Unternehmen sollen Heimarbeit ermöglichen. Die Olympischen Spiele waren wegen der Corona-Krise um ein Jahr verschoben worden. In Umfragen spricht sich eine deutliche Mehrheit der Japaner für eine erneute Verschiebung oder Absage der Spiele aus.

Der Mediziner Naoto Ueyama, Vorsitzender der Japan Doctors Union, warnte am Donnerstag, dass die Spiele zu einer Ausbreitung von Mutationen des Coronavirus führen könnten. Japans Olympia-Macher und das Internationale Olympische Komitee (IOC) würden die Risiken unterschätzen. Zuvor hatte bereits ein anderer Verband von Ärzten in Tokio die Regierung aufgerufen, beim IOC auf eine Absage zu drängen. Japans Olympia-Macher und das IOC betonen jedoch immer wieder, dass die Spiele wie geplant und für jeden "sicher" stattfinden sollen./ln/DP/stw


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALLIANZ SE 0.45%192.34 verzögerte Kurse.-4.17%
HANNOVER RÜCK SE -0.16%153.55 verzögerte Kurse.17.84%
MUNICH RE -0.19%237.55 verzögerte Kurse.-2.16%
SWISS RE LTD -0.15%80.3 verzögerte Kurse.-3.65%
Alle Nachrichten zu HANNOVER RÜCK SE
23.09.Berenberg belässt Hannover Rück auf 'Hold' - Ziel 175 Euro
DP
22.09.FLUT-PROGNOSE : Meteorologen für mehr Kooperation mit Hydrologen
DP
22.09.METEOROLOGE : Vorhersagen zur Juli-Flutkatastrophe waren sehr gut
DP
21.09.HANNOVER RÜCK SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
DJ
16.09.Jefferies belässt Hannover Rück auf 'Buy' - Ziel 185 Euro
DP
16.09.Berenberg belässt Hannover Rück auf 'Hold' - Ziel 175 Euro
DP
15.09.JPMorgan belässt Hannover Rück auf 'Overweight'
DP
15.09.BaFin - Flut kostet Versicherer schlimmstenfalls 8,2 Mrd Euro
RE
14.09.'Nicholas' erreicht als Hurrikan die USA - und schwächt sich ab
DP
14.09.Hurrikan 'Nicholas' erreicht Texas
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HANNOVER RÜCK SE
21.09.NOTIFICATION OF MAJOR HOLDINGS : FMR LLC, Wilmington, DE, USA, 16 September 2021
PU
21.09.HANNOVER RÜCK SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Secu..
DJ
15.09.UK COVID-19 business insurance payouts top one billion pounds -watchdog
RE
13.09.HANNOVER RÜCK : Expects Rising Prices In Property, Casualty Reinsurance In 2022
MT
13.09.HANNOVER RÜCK : Re sees continuing trend towards rising prices in property and casualty re..
EQ
13.09.PRESS RELEASE : Hannover Re sees continuing trend -3-
DJ
13.09.PRESS RELEASE : Hannover Re sees continuing trend -2-
DJ
13.09.PRESS RELEASE : Hannover Re sees continuing trend towards rising prices in property and ca..
DJ
01.09.Insurers may take $18 billion hit from Hurricane Ida - industry experts
RE
01.09.Insurers may take $18 bln hit from Hurricane Ida - industry experts
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HANNOVER RÜCK SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 26 835 Mio 31 446 Mio 29 070 Mio
Nettoergebnis 2021 1 304 Mio 1 528 Mio 1 413 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 14,3x
Dividendenrendite 2021 3,78%
Marktkapitalisierung 18 518 Mio 21 683 Mio 20 060 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,69x
Wert / Umsatz 2022 0,65x
Mitarbeiterzahl 3 308
Streubesitz 49,8%
Chart HANNOVER RÜCK SE
Dauer : Zeitraum :
Hannover Rück SE : Chartanalyse Hannover Rück SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HANNOVER RÜCK SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Letzter Schlusskurs 153,55 €
Mittleres Kursziel 161,86 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,41%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jean-Jacques Henchoz Chairman-Management Board
Clemens Jungsthöfel Chief Financial Officer
Torsten Leue Chairman-Supervisory Board
Thomas Fiedler Compliance Officer
Herbert K. Haas Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HANNOVER RÜCK SE17.84%21 683
MUNICH RE-2.16%38 970
SWISS RE LTD-3.65%25 076
EVEREST RE GROUP, LTD.9.03%10 149
REINSURANCE GROUP OF AMERICA, INCORPORATED-4.97%7 489
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-14.54%6 613