Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. HanseYachts AG
  6. News
  7. Übersicht
    H9Y   DE000A0KF6M8   A0KF6M

HANSEYACHTS AG

(H9Y)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

HanseYachts AG: Bekanntmachung der -14-

15.10.2021 | 15:06

Die HanseYachts AG verarbeitet im Rahmen der Anmeldung eines Aktionärs für die virtuelle Hauptversammlung die erforderlichen vom Aktionär angegebenen bzw. aus diesem Anlass von seiner Depotbank übermittelten Daten (insbesondere Vor- und Nachnamen, Wohnort oder Adresse, Aktienanzahl, Aktiengattung, Zugangskartennummer sowie Besitzart).

Soweit die Teilnahme an der virtuellen Hauptversammlung durch Verfolgung der Bild- und Tonübertragung der gesamten Hauptversammlung durch einen Bevollmächtigten erfolgt, verarbeiten wir die in der Vollmachtserteilung angegebenen personenbezogenen Daten des Aktionärs sowie Vor- und Nachname und Wohnort oder Adresse des Bevollmächtigten. Im Falle der Erteilung von Vollmacht und Weisungen an den von der Gesellschaft benannten Stimmrechtsvertreter werden zudem die erteilten Weisungen verarbeitet und die Vollmachtserklärung von der Gesellschaft drei Jahre nachprüfbar festgehalten.

In der Hauptversammlung wird gem. § 129 AktG ein Teilnehmerverzeichnis mit den folgenden personenbezogenen Daten geführt: Nummer der Zugangskarte, Vor- und Nachname der/des Stimmrechtsvertreter(s) der Gesellschaft, Aktienanzahl, Aktiengattung, Anzahl der Stimmrechte und Besitzart.

Sofern ein Aktionär verlangt, dass Gegenstände auf die Tagesordnung gesetzt werden, wird die HanseYachts AG diese Gegenstände unter Angabe des Namens des Aktionärs bei Vorliegen der Voraussetzungen gemäß den aktienrechtlichen Vorschriften bekannt machen. Ebenso wird die HanseYachts AG Gegenanträge und Wahlvorschläge von Aktionären bei Vorliegen der Voraussetzungen gemäß den aktienrechtlichen Vorschriften unter Angabe des Namens des Aktionärs auf der Internetseite der HanseYachts AG zugänglich machen (§§ 122 Abs. 2, 126 Abs. 1, 127 AktG).

Rechtsgrundlage für die vorstehend beschriebenen Datenverarbeitungsvorgänge ist jeweils § 67e AktG in Verbindung mit Art. 6 (1) c) DSGVO. Danach ist eine Datenverarbeitung rechtmäßig, wenn diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der der Verantwortliche unterliegt. Die Verpflichtung zur Vornahme der vorstehend beschriebenen Verarbeitungsvorgänge ergibt sich jeweils aus dem Aktiengesetz.

In Einzelfällen kann die HanseYachts AG Ihre Daten auch zur Wahrung der berechtigten Interessen der HanseYachts AG oder eines Dritten nach Art. 6 (1) f) DSGVO verarbeiten. Unter anderem ist das der Fall, wenn Sie gemäß § 1 Abs. 2 COVID-19-Gesetz i.V.m. den Vorgaben in der Einberufung vor der Hauptversammlung elektronisch Fragen einreichen oder während der Hauptversammlung elektronisch Widerspruch gegen Beschlüsse der Hauptversammlung erklären. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse und Zugangskartennummer und -daten) aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihre Frage oder Ihren Widerspruch bearbeiten zu können.

Sofern Sie als Aktionär von der Möglichkeit Gebrauch machen, im Vorfeld der virtuellen Hauptversammlung Fragen einzureichen und Ihre Fragen dort behandelt werden, erfolgt dies nur dann unter Nennung Ihres Namens, wenn Sie mit der Übermittlung der Frage Ihre Einwilligung zur Offenlegung des Namens erklären (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Bitte richten Sie den Widerruf der Einwilligung an die oben genannten Kontaktdaten. Falls Sie sich dagegen entscheiden, Ihre Einwilligung für diesen Zweck zu erteilen, erfolgt die Beantwortung Ihrer Frage ohne Nennung Ihres Namens.

Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten ggf. auch zur Erfüllung weiterer gesetzlicher Verpflichtungen wie beispielsweise aufsichtsrechtlicher Vorgaben sowie aktien-, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind die jeweiligen gesetzlichen Regelungen in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c) DSGVO.

Sollte beabsichtigt werden, Ihre personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck zu verarbeiten, werden Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen vorab darüber informiert.

Wir setzen keine rein automatisierten Entscheidungsverfahren gemäß Artikel 22 DSGVO oder ein Profiling ein.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Für die Ausrichtung der virtuellen Hauptversammlung bedienen wir uns externer Dienstleister (auch zur Anfertigung der Bild- und Tonaufnahmen sowie zum Streaming des Webcasts), die Ihre personenbezogenen Daten nach unseren Weisungen im Einklang mit Art. 28 DSGVO verarbeiten.

Im Rahmen des gesetzlich vorgeschriebenen Einsichtsrechts in das Teilnehmerverzeichnis der Hauptversammlung können Aktionäre bis zu zwei Jahre nach der Hauptversammlung auf Antrag Einblick in die in dem Teilnehmerverzeichnis erfassten Daten erlangen. Das Teilnehmerverzeichnis wird zudem im Rahmen der Hauptversammlung den anwesenden Teilnehmern zugänglich gemacht. Auch im Rahmen von bekanntmachungspflichtigen Tagesordnungsergänzungsverlangen, Gegenanträgen bzw. Wahlvorschlägen werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Vorschriften veröffentlicht.

Im Rahmen von gesetzlichen Vorschriften können wir verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten weiteren Empfängern, wie etwa Behörden oder Gerichten, zu übermitteln.

Die Übermittlung personenbezogener Daten an einen Empfänger in einem Drittland (Länder außerhalb der Europäischen Union, beziehungsweise des Europäischen Wirtschaftsraums) ist nicht beabsichtigt. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland übermitteln möchten, informieren wir Sie hierüber vorab gesondert.

Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Grundsätzlich löschen oder anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald und soweit sie für die zuvor genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, gesetzliche Nachweis- und/oder Aufbewahrungspflichten (nach dem Aktiengesetz, dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung oder sonstigen Rechtsvorschriften) verpflichten uns zu einer weiteren Speicherung. Erlangen wir Kenntnis davon, dass ein Aktionär nicht mehr Aktionär der Gesellschaft ist, speichern wir dessen personenbezogene Daten vorbehaltlich anderer gesetzlicher Regelungen nur noch für höchstens zwölf (12) Monate. Darüber hinaus bewahren wir personenbezogene Daten nur auf, wenn dies im Zusammenhang mit Rechtsverfahren oder zur Erfüllung unserer Verpflichtungen erforderlich ist, im Zusammenhang mit der Hauptversammlung erhobene Daten in der Regel für drei (3) Jahre.

Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu Ihrer Person

Soweit wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten, stehen Ihnen jeweils unter den gesetzlichen Vorrausetzungen die folgenden Rechte zu:

-             Recht auf Auskunft über die seitens der HanseYachts AG über Sie gespeicherten Daten (Art. 15 DSGVO) 
-             Recht auf Berichtigung unrichtiger über Sie gespeicherter Daten (Art. 16 DSGVO) 
              Recht auf Löschung Ihrer Daten, insbesondere, sofern diese für die Zwecke, für die sie ursprünglich 
-             erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind (Art. 17 DSGVO) 
              Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung), insbesondere, sofern die Verarbeitung Ihrer Daten 
-             unrechtmäßig ist oder die Richtigkeit Ihrer Daten durch Sie bestritten wird (Art. 18 DSGVO) 
              Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, soweit die Verarbeitung lediglich zur Wahrung 
-             der berechtigten Interessen der Gesellschaft erfolgt (Art. 21 DSGVO) 
              Beschwerderecht: Für Beschwerden im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten steht 
-             Ihnen unser Datenschutzbeauftragter unter den angegebenen Kontaktdaten zur Verfügung. Unabhängig davon 
              haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2021-10-15 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  HanseYachts AG 
              Ladebower Chaussee 11 
              17493 Greifswald 
              Deutschland 
E-Mail:       ir@hanseyachts.com 
Internet:     https://www.hanseyachtsag.com/de/ 
ISIN:         DE000A0KF6M8, DE000A3H21X7 
Börsen:       Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, 
              München, Stuttgart 
 
Ende der Mitteilung  DGAP News-Service 
=------------ 

1241196 2021-10-15

Bildlink: https%3a%2f%2fdgap.hv.eqs.com%2f211012013635%2f211012013635_00-0.jpg

Bildlink: https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1241196&application_name=news

(END) Dow Jones Newswires

October 15, 2021 09:05 ET (13:05 GMT)

Alle Nachrichten zu HANSEYACHTS AG
22.11.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Zwischenmitteilung der Geschäftsführung über 1. Quartal 2..
EQ
22.11.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Zwischenmitteilung der Geschäftsführung über 1. Quartal 2..
DP
18.11.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung nach §109 Absatz 2 Satz 1 WpHG
EQ
18.11.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung nach §109 Absatz 2 Satz 1 WpHG
DP
19.10.HANSEYACHTS : 19.10.2021 Geschäftszahlen 2020/21
PU
15.10.HANSEYACHTS : Jahresabschluss und Lagebericht für das Geschäftsjahr 2020/21
PU
15.10.HANSEYACHTS : Konzernabschluss und Konzernlagebericht für das Geschäftsjahr 2020/21
PU
14.10.HANSEYACHTS : Schriftlicher Bericht des Vorstands zu Punkt 5 der Tagesordnung
PU
14.10.HANSEYACHTS : Schriftlicher Bericht des Vorstands zu Punkt 6 der Tagesordnung
PU
14.10.HANSEYACHTS : Schriftlicher Bericht des Vorstands zu der im Dezember 2020/Januar 2021 vorg..
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu HANSEYACHTS AG
22.11.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Interim Report of the management on the first quarter of ..
EQ
19.10.HANSEYACHTS : 18.10.2021 - FY 2020/21 call presentation (ENG)
PU
15.10.Hanseyachts Ag Reports Earnings Results for the Full Year Ended June 30, 2021
CI
27.07.HANSEYACHTS AG : awarded by Chamber of Commerce and Industry; Hanse yachts human resources..
AQ
29.06.HANSEYACHTS AD HOC MESSAGE 29.06.202 : 11 pm
PU
26.05.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Interim Report of the management on the third quarter of ..
EQ
26.05.HanseYachts Aktiengesellschaft Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
31.03.HANSEYACHTS : appoints further member of management board
EQ
31.03.HanseYachts AG Appoints Hanjo Runde as Further Member of Management Board
CI
24.02.HanseYachts AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended December 31, 2020
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 151 Mio 171 Mio 157 Mio
Nettoergebnis 2022 1,78 Mio 2,02 Mio 1,85 Mio
Nettoverschuldung 2022 11,0 Mio 12,5 Mio 11,5 Mio
KGV 2022 39,2x
Dividendenrendite 2022 -
Marktkapitalisierung 79,2 Mio 89,7 Mio 82,5 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 0,60x
Marktkap. / Umsatz 2023 0,51x
Mitarbeiterzahl 1 401
Streubesitz 14,6%
Chart HANSEYACHTS AG
Dauer : Zeitraum :
HanseYachts AG : Chartanalyse HanseYachts AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HANSEYACHTS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 5,10 €
Mittleres Kursziel 6,92 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 35,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jens Gerhardt Chief Executive Officer & Sales Director
Sven Göbel CFO, Director-Finance & Production
Gert Purkert Chairman-Supervisory Board
Frank Forster Vice Chairman-Supervisory Board
Alexander Herbst Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HANSEYACHTS AG24.39%89
MALIBU BOATS, INC.12.40%1 448
SANLORENZO S.P.A.117.88%1 396
BÉNÉTEAU36.50%1 188
MASTERCRAFT BOAT HOLDINGS, INC.12.20%518
FOUNTAINE PAJOT35.02%220