Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. HanseYachts AG
  6. News
  7. Übersicht
    H9Y   DE000A0KF6M8   A0KF6M

HANSEYACHTS AG

(H9Y)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

HanseYachts AG senkt EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2020/2021

29.06.2021 | 15:12

    HanseYachts AG senkt EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2020/2021

^
DGAP-Ad-hoc: HanseYachts Aktiengesellschaft / Schlagwort(e):
Prognoseänderung
HanseYachts AG senkt EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2020/2021

29.06.2021 / 15:11 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

HanseYachts AG senkt EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2020/2021

Greifswald, 29. Juni 2021 - Der Vorstand der HanseYachts AG ("HanseYachts")
hat heute beschlossen, die Prognose für das (Konzern-)EBITDA für das
Geschäftsjahr 2020/2021 zu senken und erwartet für das Geschäftsjahr
2020/2021 nunmehr ein im niedrigen einstelligen Millionenbereich negatives
(Konzern-)EBITDA. Zuvor war für das Geschäftsjahr 2020/2021 noch ein
(Konzern-)EBITDA unterhalb des Vorjahres erwartet worden ((Konzern-)EBITDA
2019/2020: 3,810 Mio. EUR). Im Übrigen bleibt die Prognose für das
Geschäftsjahr 2020/2021 unverändert.

Gründe hierfür sind insbesondere die Corona-bedingten und durch Probleme in
den Versorgungsketten seit April 2021 wider Erwarten andauernden
Beeinträchtigungen im Produktionsablauf. Hierdurch kommt es zu Verzögerungen
in der Auslieferung von Booten, mit deren Auslieferung die Gesellschaft noch
für das Geschäftsjahr 2020/2021 gerechnet hatte. Diese Boote stellen
rechnerisch einen Umsatz von 10 bis 15 Mio. EUR dar. Lieferanten in ganz
Europa fehlten temporär Rohstoffe, um Edelstahlprodukte und
Elektronik-Bauteile, aber auch Polster und Toiletten zu fertigen. Seit April
2021 hat HanseYachts Boote gelagert, die die Fertigung bereits durchlaufen
haben und zu 99 % fertiggestellt sind. Das Fehlen von jeweils nur wenigen
Bauteilen verzögert jedoch nunmehr die Fertigstellung dieser Boote vor dem
Geschäftsjahresende zum 30. Juni 2021, sodass sich die Fertigstellung und
Auslieferung dieser Boote sowie der hiermit verbundene Umsatz- und
Ergebnisbeitrag ins neue Geschäftsjahr 2021/2022 verschieben.

HanseYachts AG

Sven Göbel, Vorstand


---------------------------------------------------------------------------

29.06.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    HanseYachts Aktiengesellschaft
                   Ladebower Chaussee 11
                   17493 Greifswald
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)3834-5792-20
   Fax:            +49 (0)3834-5792-81
   E-Mail:         ir@hanseyachts.com
   Internet:       www.hanseyachtsag.com
   ISIN:           DE000A0KF6M8
   WKN:            A0KF6M
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart
   EQS News ID:    1213332



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1213332 29.06.2021 CET/CEST

°






© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu HANSEYACHTS AG
08.09.HANSEYACHTS : 08.09.2021 Eröffnung BALTICDESIGN Institute
PU
06.09.HANSEYACHTS : 06.09.2021 Launch der neuen SEALINE S390
PU
03.09.HANSEYACHTS : 03.09.2021 Launch der neuen FJORD 53XL
PU
12.08.HANSEYACHTS : 11.08.2021 SEALINE Doppellaunch S335 und S335v
PU
09.07.HANSEYACHTS : 09.07.2021 Launch Hanse 460
PU
29.06.HANSEYACHTS : senkt EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2020/2021
EQ
29.06.HanseYachts AG senkt EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2020/2021
DP
29.06.HANSEYACHTS AD HOC MITTEILUNG 29.06. : 11 Uhr
PU
26.05.DGAP-NEWS : HanseYachts Aktiengesellschaft: -2-
DJ
26.05.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Zwischenmitteilung der Geschäftsführung über das 3. Quart..
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HANSEYACHTS AG
27.07.HANSEYACHTS AG : awarded by Chamber of Commerce and Industry; Hanse yachts human resources..
AQ
29.06.HANSEYACHTS AD HOC MESSAGE 29.06.202 : 11 pm
PU
26.05.PRESS RELEASE : HanseYachts Aktiengesellschaft: -2-
DJ
26.05.PRESS RELEASE : HanseYachts Aktiengesellschaft: Interim Report of the management on the th..
DJ
26.05.HANSEYACHTS AKTIENGESELLSCHAFT : Interim Report of the management on the third quarter of ..
EQ
26.05.HanseYachts Aktiengesellschaft Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
31.03.HANSEYACHTS : appoints further member of management board
EQ
31.03.HanseYachts AG Appoints Hanjo Runde as Further Member of Management Board
CI
24.02.HanseYachts AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended December 31, 2020
CI
22.02.HANSEYACHTS AG : Preliminary announcement of the publication of financial reports accordin..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch