1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Hapag-Lloyd AG
  6. News
  7. Übersicht
    HLAG   DE000HLAG475   HLAG47

HAPAG-LLOYD AG

(HLAG)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  10:58 11.08.2022
334.30 EUR   -1.91%
10:27JPMorgan belässt Hapag-Lloyd auf 'Underweight' - Ziel 173 Euro
DP
09:57Hapag-Lloyd sieht Normalisierung der Lieferketten am Horizont
DP
08:06Hapag-Lloyd verdreifacht H1-Nettogewinn, sieht wirtschaftliche Unsicherheit
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Milliardär Kühne stockt Anteil an Benko-Firma Signa Prime auf

05.08.2022 | 09:50
ARCHIV: Klaus Michael Kühne von Kühne & Nagel gibt die Übernahme von ACR Logistics auf einer Pressekonferenz in Zürich bekannt

Düsseldorf (Reuters) - Der Hamburger Milliardär Klaus-Michael Kühne baut seinen Anteil an der Immobiliengesellschaft Signa Prime aus, die sich auf Luxus-Immobilien wie das KaDeWe in Berlin oder das Alsterhaus in Hamburg spezialisiert hat.

"Als langfristig orientierter, strategischer Investor freuen wir uns, unsere Beteiligung auf zehn Prozent erhöhen zu können", erklärte Karl Gernandt, Chef der Kühne Holding. Kühne hielt zuvor rund 7,5 Prozent der Anteile. "Es ist gerade die besondere Qualität und die ausgewogene Diversifikation der Immobilien, die dieses Unternehmen auch langfristig als attraktiv kennzeichnet", unterstrich er. Damit rückt Kühne, Eigentümer der Schweizer Spedition Kühne+Nagel, Hauptaktionär der Reederei Hapag-Lloyd sowie Groß-Aktionär der Lufthansa, zum zweitgrößten Aktionär bei Signa Prime auf.

Die klare Mehrheit der Anteile kontrolliert weiterhin der österreichische Immobilien-Investor und Eigner der aus Karstadt und Kaufhof gebildeten Kaufhauskette Galeria, Rene Benko. Signa Prime ist die größte Gesellschaft im weit verzweigen Signa-Reich. Sie ist seit ihrer Gründung im Jahr 2010 mit damals sechs Objekten zu einem milliardenschweren Immobilien-Unternehmen gewachsen. An Signa Prime ist unter anderem auch die Essener RAG-Stiftung beteiligt.

(Bericht von Matthias Inverardi, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bittean unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -0.47%6.579 verzögerte Kurse.6.97%
HAPAG-LLOYD AG -1.88%334.6 verzögerte Kurse.23.03%
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG -0.40%246.9 verzögerte Kurse.-18.14%
Alle Nachrichten zu HAPAG-LLOYD AG
10:27JPMorgan belässt Hapag-Lloyd auf 'Underweight' - Ziel 173 Euro
DP
09:57Hapag-Lloyd sieht Normalisierung der Lieferketten am Horizont
DP
08:06Hapag-Lloyd verdreifacht H1-Nettogewinn, sieht wirtschaftliche Unsicherheit
MR
07:57Hapag-Lloyd steigert Gewinn im 1. Halbjahr dank höherer Durchschnittsfrachtraten
MT
07:31Hapag-Lloyd mit sehr gutem Halbjahresergebnis 2022
DP
07:31​​​​​​​Hapag-Lloyd mit sehr gutem Halbjahrese..
EQ
09.08.Verdi und Hafenbetriebe setzen Tarifgespräche fort - Neunte Runde
DP
05.08.Milliardär Kühne stockt Anteil an Benko-Firma Signa Prime auf
RE
04.08.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (04.08.2022) +++
DJ
02.08.Tschentscher fordert vom Bund mehr Engagement für deutsche Häfen
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu HAPAG-LLOYD AG
08:06Hapag-Lloyd more than trebles H1 net profit, sees economic uncertainty
RE
07:57Shipping Group Hapag-Lloyd's H1 Profit Soars On Higher Average Freight Rate
MT
07:31​​​​​​​Hapag-Lloyd with very good result in f..
EQ
06:12Hapag-Lloyd 2Q Profit Jumped on Higher Shipping Rates
DJ
02.08.Maersk sees global supply chain woes for longer; lifts 2022 guidance
RE
29.07.PUMP / DUMP #39 : This week's gainers and losers
MS
28.07.Hapag-Lloyd Raises FY22 Guidance On Higher H1 Earnings Thanks To 80% Rise In Freight Ra..
MT
28.07.​​​​​​​Hapag-Lloyd posts earnings growth in t..
EQ
28.07.Hapag-Lloyd Revises Earnings Guidance for the Second Half 2022
CI
28.07.Hapag-Lloyd Raises 2022 Earnings View on Strong 1st Half; Shares Surge
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HAPAG-LLOYD AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 30 411 Mio 31 478 Mio 29 609 Mio
Nettoergebnis 2022 12 546 Mio 12 986 Mio 12 215 Mio
Nettoliquidität 2022 8 943 Mio 9 257 Mio 8 708 Mio
KGV 2022 4,38x
Dividendenrendite 2022 13,4%
Marktwert 59 899 Mio 62 001 Mio 58 321 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 1,68x
Marktwert / Umsatz 2023 2,58x
Mitarbeiterzahl 14 023
Streubesitz 3,60%
Chart HAPAG-LLOYD AG
Dauer : Zeitraum :
Hapag-Lloyd AG : Chartanalyse Hapag-Lloyd AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HAPAG-LLOYD AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 340,80 €
Mittleres Kursziel 232,45 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -31,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Rolf Habben Jansen Chief Executive Officer
Mark Frese Chief Financial Officer
Michael Behrendt Member-Executive Board
Donya Florence Amer Chief Information & Human Resources Officer
Maximilian Rothkopf Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber