Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  HeidelbergCement AG    HEI   DE0006047004

HEIDELBERGCEMENT AG

(HEI)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

HeidelbergCement will nach Klage-Aus gegen EU-Veto Vorgehen prüfen

07.10.2020 | 17:16

HEIDELBERG/LUXEMBURG (dpa-AFX) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement will nach einem gescheiterten Einspruch gegen eine Entscheidung der EU-Kommission zu einstigen Übernahmeplänen das weitere Vorgehen prüfen. Zwar seien die Pläne zur Übernahme von Cemex Croatia längst beerdigt, trotzdem werde das Unternehmen weitere juristische Schritte prüfen, sagte ein Konzernsprecher am Mittwoch.

Das Gericht der Europäischen Union hatte sich am Montag hinter eine Entscheidung der EU-Wettbewerbshüter gestellt. Die EU-Kommission hatte im April 2017 die geplante Übernahme des Zementherstellers Cemex Croatia durch die beiden deutschen Unternehmen HeidelbergCement und Schwenk verboten. Ausschlaggebend waren Bedenken der Kommission, dass der Wettbewerb auf dem Markt für Zement in Kroatien eingeschränkt würde.

"Wir analysieren die umfassende Begründung der Entscheidung des europäischen Gerichts und werden dann über unser weiteres Vorgehen entscheiden", sagte der HeidelbergCement-Sprecher. Da die Transaktion als solche inzwischen bereits aufgegeben worden sei, gebe es keine Auswirkungen der Entscheidung auf das laufende Geschäft.

HeidelbergCement kann noch Rechtsmittel einlegen und innerhalb von zwei Monaten und zehn Tagen den Europäischen Gerichtshof anrufen, um die nun ergangene Gerichtsentscheidung anzufechten. Die Entscheidung enthalte über den konkreten Fall hinaus grundsätzliche Aussagen, die auch bei der Planung zukünftiger Transaktionen eine wichtige Rolle spielen könnten, sagte der Unternehmenssprecher. "Insoweit könnte eine weitere Überprüfung sinnvoll sein. Ob dies in Abwägung von Aufwand und Chancen sinnvoll ist, wollen wir aber erst nach der Analyse der Urteilsgründe entscheiden."/ols/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CEMEX LATAM HOLDINGS, S.A. 0.00%3229 Schlusskurs.-26.70%
HEIDELBERGCEMENT AG 0.13%60.58 verzögerte Kurse.-6.87%
Alle Nachrichten auf HEIDELBERGCEMENT AG
18.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.11.2020 - 15.15 Uhr
DP
18.11.NordLB hebt Ziel für HeidelbergCement auf 56 Euro - 'Halten'
DP
18.11.HeidelbergCement investiert 400 Millionen Euro ins französische Zementgeschäf..
AW
18.11.Deutsche Bank startet HeidelbergCement mit 'Buy' - Ziel 77 Euro
DP
18.11.Deutsche Bank startet CRH mit 'Buy' - Ziel 39 Euro
DP
06.11.Kepler Cheuvreux hebt Ziel für HeidelbergCement - 'Buy'
DP
06.11.Morgan Stanley hebt Ziel für HeidelbergCement - 'Overweight'
DP
06.11.DZ Bank belässt HeidelbergCement auf 'Kaufen'
DP
06.11.JPMorgan hebt Ziel für HeidelbergCement auf 60 Euro - 'Neutral'
DP
06.11.UBS hebt Ziel für HeidelbergCement auf 68,50 Euro - 'Buy'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HEIDELBERGCEMENT AG
29.11.HEIDELBERGCEMENT : joins Foundation 2°
PU
19.11.HEIDELBERGCEMENT : invests around EUR400 million into the modernisation and reor..
AQ
18.11.HEIDELBERGCEMENT : Pilot project of four cement manufacturers plans to use captu..
PU
18.11.HEIDELBERGCEMENT AG : NorldLB reaffirms its Neutral rating
MD
06.11.HEIDELBERGCEMENT AG : Kepler Cheuvreux gives a Buy rating
MD
06.11.HEIDELBERGCEMENT AG : Morgan Stanley gives a Buy rating
MD
06.11.HEIDELBERGCEMENT AG : DZ Bank maintains a Buy rating
MD
06.11.HEIDELBERGCEMENT AG : JP Morgan reiterates its Neutral rating
MD
06.11.HEIDELBERGCEMENT AG : Receives a Buy rating from UBS
MD
06.11.HEIDELBERGCEMENT AG : Barclays gives a Neutral rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 17 513 Mio 20 974 Mio 18 986 Mio
Nettoergebnis 2020 -2 117 Mio -2 535 Mio -2 295 Mio
Nettoverschuldung 2020 6 990 Mio 8 371 Mio 7 578 Mio
KGV 2020 -5,70x
Dividendenrendite 2020 2,88%
Marktkapitalisierung 12 004 Mio 14 352 Mio 13 014 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,08x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,00x
Mitarbeiterzahl 53 882
Streubesitz 74,5%
Chart HEIDELBERGCEMENT AG
Dauer : Zeitraum :
HeidelbergCement AG : Chartanalyse HeidelbergCement AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HEIDELBERGCEMENT AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 65,56 €
Letzter Schlusskurs 60,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel 39,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,37%
Abstand / Niedrigstes Ziel -37,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ralph Dominik von Achten Chairman-Management Board
Fritz-Jürgen Heckmann Chairman-Supervisory Board
Lorenz Näger CFO, Deputy Chairman-Management Board
Dennis Lentz Director-Group Information Technology
Wolfgang Dienemann Director-Global Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
HEIDELBERGCEMENT AG-6.87%14 352
CRH PLC-4.26%32 041
VULCAN MATERIALS COMPANY-1.15%18 860
ULTRATECH CEMENT LIMITED18.68%18 708
MARTIN MARIETTA MATERIALS, INC-3.09%16 877
CHINA NATIONAL BUILDING MATERIAL COMPANY LIMITED22.99%11 797