Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. HeidelbergCement AG
  6. News
  7. Übersicht
    HEI   DE0006047004   604700

HEIDELBERGCEMENT AG

(HEI)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

KORREKTUR : Heidelbergcement hebt Ergebnisprognose an

29.07.2021 | 08:12

(In der um 07.06 Uhr gesendeten Meldung muss es im 1. Satz des 3. Absatzes korrekt "Unter dem Strich stand ein Gewinn von 623 (NICHT 823) Millionen Euro" heißen. Es folgt die korrigierte Fassung.)

Heidelbergcement hebt Ergebnisprognose an

Von Olaf Ridder

FRANKFURT (Dow Jones)--Heidelbergcement legt nach einem guten zweiten Quartal die Latte für 2021 höher. Das Ergebnis des laufenden Geschäftsbetriebs werde vor und nach Abschreibungen stark steigen, teilte der Baustoffkonzern in Heidelberg mit. Bislang war ein leichtes Plus prognostiziert worden, also maximal 5 Prozent mehr als in dem von der Corona-Pandemie geprägten Vorjahr.

Im abgelaufenen Quartal konnte Heidelbergcement den Umsatzeinbruch aus dem Vorjahr ausgleichen. Die Einnahmen kletterten auf vergleichbarer Basis um 18 Prozent auf 4,98 Milliarden Euro. Den operativen Gewinn, das Ergebnis des laufenden Geschäfts vor Abschreibungen, steigerte der Konzern überproportional um 22 Prozent auf 1,182 Milliarden Euro. Er liegt damit noch über dem Niveau von 2019, das noch nicht von der Corona-Krise geprägt war.

Unter dem Strich stand ein Gewinn von 623 Millionen Euro, nachdem im Vorjahr hohe Wertberichtigungen zu einem Fehlbetrag von 3 Milliarden Euro geführt hatten.

Die gute Absatzentwicklung zum Jahresauftakt setzte sich auch im Frühjahr fort. Alle Geschäfte und Regionen verzeichneten zweistellige Zuwachsraten, besonders deutlich legten die Geschäfte in West- und Südeuropa zu.

"Heidelbergcement hat das erste Halbjahr 2021 mit einem hervorragenden Ergebnis abgeschlossen", sagte Vorstandschef Dominik von Achten. "Wir haben bei wesentlichen Kennzahlen Bestmarken erreicht."

Nach dem Schuldenabbau der vergangenen Jahre verfügt der Konzern über ausreichend sicheren Cashflow, um die vor geraumer Zeit in Aussicht gestellte Option eines Aktienrückkaufs umzusetzen. 1 Milliarde Euro stellte der Vorstand in den nächsten zwei Jahren bereit, wie das Unternehmen bereits am Vorabend mitteilte.

Kontakt zum Autor: olaf.ridder@wsj.com

DJG/rio/smh/mgo

(END) Dow Jones Newswires

July 29, 2021 02:11 ET (06:11 GMT)

Alle Nachrichten zu HEIDELBERGCEMENT AG
23.09.Berenberg belässt Heidelbergcement auf 'Buy' - Ziel 95 Euro
DP
22.09.Steigende Gaspreise wirken sich auf Schwerindustrie und Lieferketten aus
MR
21.09.Experten - Preisexplosion bei Strom und Gas erhöht Insolvenzgefahr
RE
21.09.7 ERKENNTNISSE über die DAX-Aufsichtsräte
DJ
20.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
DJ
20.09.JPMorgan senkt Heidelbergcement auf 'Underweight' - Ziel 70 Euro
DP
17.09.PROJEKT ACCSESS : HeidelbergCement startet Pilotprojekt zur CO2-Abscheidung in Osteuropa
PU
15.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweite..
EQ
15.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweite..
DJ
13.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HEIDELBERGCEMENT AG
23.09.Clean tech in focus as stock market awaits German election
RE
22.09.Soaring gas prices ripple through heavy industry, supply chains
RE
20.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Release of a capital market information
DJ
17.09.PROJECT ACCSESS : HeidelbergCement to pilot carbon capture project in Eastern Europe
PU
15.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
DJ
15.09.CALIX : Australia's Calix snares backing for carbon capture technology
RE
13.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Release of a capital market information
DJ
13.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Release of a capital market information
EQ
06.09.HEIDELBERGCEMENT AG : Release of a capital market information
DJ
30.08.DGAP-CMS : HeidelbergCement AG: Release of a capital market information
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HEIDELBERGCEMENT AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 18 588 Mio 21 782 Mio 20 136 Mio
Nettoergebnis 2021 1 630 Mio 1 910 Mio 1 766 Mio
Nettoverschuldung 2021 5 419 Mio 6 350 Mio 5 870 Mio
KGV 2021 8,07x
Dividendenrendite 2021 3,69%
Marktkapitalisierung 13 166 Mio 15 417 Mio 14 263 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,00x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,92x
Mitarbeiterzahl 53 327
Streubesitz 74,5%
Chart HEIDELBERGCEMENT AG
Dauer : Zeitraum :
HeidelbergCement AG : Chartanalyse HeidelbergCement AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HEIDELBERGCEMENT AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 66,86 €
Mittleres Kursziel 87,52 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ralph Dominik von Achten Chairman-Management Board
René Aldach Chief Financial Officer
Fritz-Jürgen Heckmann Chairman-Supervisory Board
Dennis Lentz Director-Group Information Technology
Wolfgang Dienemann Director-Global Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HEIDELBERGCEMENT AG9.21%15 417
CRH PLC25.31%38 767
ULTRATECH CEMENT LIMITED42.23%29 396
VULCAN MATERIALS COMPANY18.71%23 359
MARTIN MARIETTA MATERIALS, INC.25.36%21 894
GRASIM INDUSTRIES LIMITED75.65%14 503