Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  HelloFresh SE    HFG   DE000A161408

HELLOFRESH SE

(HFG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Hellofresh nach starkem Quartal auch langfristig zuversichtlich

03.11.2020 | 09:30

BERLIN (dpa-AFX) - Der Kochboxenversender Hellofresh sieht sein Geschäft auch langfristig in einem starken Wachstumstrend. "Während der Pandemie hat sich der Trend, mehr Mahlzeiten zu Hause zu essen, verstärkt", sagte Mitgründer und Vorstandschef Dominik Richter am Dienstag in Berlin. Verbraucher würden sich nach wie vor auf den Online-Handel verlassen. "Hinzu kommt, dass sie aufgrund der aktuellen Lage weiterhin viel von zu Hause arbeiten und entsprechend mehr Mahlzeiten in ihren eigenen vier Wänden einnehmen werden." Das Management gehe davon aus, dass der Trend langfristig erhalten bleibe.

Die Aktie von Hellofresh büßten am Dienstag nach anfänglichen Kursgewinnen zuletzt 1,5 Prozent ein. Das im MDax notierte Papier ist einer der wenigen Werte, die selbst im Corona-Crash im Februar und März kaum unter Druck gerieten. Im laufenden Jahr hat der Titel ein Plus von über 160 Prozent aufzuweisen. Derzeit ist Hellofresh an der Börse rund acht Milliarden Euro wert.

Das vierte Quartal sehe wegen neuer Lockdown-Maßnahmen in der Covid-19-Pandemie gut für das Unternehmen aus, schrieb JPMorgan-Analyst Marcus Diebel. Für das kommende Jahr bleibe er aber vorsichtig.

Eckdaten zum abgelaufenen Quartal hatte das Unternehmen bereits Mitte Oktober vorgelegt und auch da schon die Prognose angesichts des starken Wachstums erneut erhöht. Die Zahl der aktiven Kunden erreichte mit fünf Millionen ein Rekordniveau. Diese bestellten 19,49 Millionen Mal bei Hellofresh, was mehr als doppelt so viel war wie vor einem Jahr - und sie gaben je Bestellung mit im Schnitt rund 49,70 Euro auch 3 Prozent mehr aus. Der Umsatz schwoll um 120 Prozent auf 970,2 Millionen Euro an. Rund die Hälfte der Bestellungen verzeichnet der Konzern in den USA - dort geben die Kunden noch etwas mehr pro Bestellung aus als im Rest der Hellofresh-Märkte und sie bestellen auch häufiger, dafür aber weniger Mahlzeiten. Etwas mehr als die Hälfte des Umsatzes kommt aus dem US-Geschäft, zuletzt wuchs das restliche Geschäft währungsbereinigt aber etwas schneller.

Unter dem Strich erwirtschafteten die Berliner zwischen Juli und Ende September 74,4 Millionen Euro Gewinn. Das war mehr als dreimal soviel wie vor einem Jahr.

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (bereinigtes Ebitda) vervielfachte sich im dritten Quartal von 15,5 auf 114,7 Millionen Euro. Zwar legten die Beschaffungskosten und die Vertriebskosten in ähnlicher Dimension zu wie der Umsatz, Kosten für Marketing und Verwaltungskosten stiegen aber deutlich weniger kräftig.

Die Mitte Oktober zum dritten Mal in diesem Jahr erhöhte Prognose bestätigte das Management. Hellofresh erwartet 2020 weiter ein Umsatzwachstum von währungsbereinigt 95 bis 105 Prozent sowie eine bereinigte Ebitda-Marge von 11,25 bis 12,75 Prozent./men/nas/jha


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
HELLOFRESH SE 5.92%72.5 verzögerte Kurse.8.31%
JPMORGAN CHASE & CO. -1.25%132.12 verzögerte Kurse.5.29%
MDAX -0.77%31391.84 verzögerte Kurse.2.73%
Alle Nachrichten auf HELLOFRESH SE
25.01.AKTIEN IM FOKUS : Reisebeschränkungen drücken Luftfahrtwerte, Online-Händler fes..
DP
22.01.HELLOFRESH SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaw..
EQ
22.01.DGAP-PVR : HelloFresh SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel d..
DJ
22.01.AKTIE IM FOKUS : Hellofresh gegen den Trend auf Rekordhoch
DP
22.01.Credit Suisse hebt Ziel für Hellofresh auf 81 Euro - 'Outperform'
DP
21.01.Aktien Frankfurt: Stimmung bleibt gut - Dax aber nur kurz über 14 000 Punkten
AW
20.01.DGAP-DD : HelloFresh SE deutsch
DJ
20.01.HelloFresh SE
DP
20.01.HELLOFRESH SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
12.01.XETRA-SCHLUSS/Uneinheitlich - "Verschnaufpause auf hohem Niveau"
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HELLOFRESH SE
20.01.DGAP-DD : HelloFresh SE english
DJ
20.01.HELLOFRESH SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
07.01.DGAP-PVR : HelloFresh SE: Release according to -6-
DJ
07.01.DGAP-PVR : HelloFresh SE: Release according to -5-
DJ
07.01.DGAP-PVR : HelloFresh SE: Release according to -4-
DJ
07.01.DGAP-PVR : HelloFresh SE: Release according to -3-
DJ
07.01.DGAP-PVR : HelloFresh SE: Release according to -2-
DJ
07.01.HELLOFRESH SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Germ..
EQ
2020HELLOFRESH : Successfully Completes Acquisition of Ready-to-Eat Meal Company Fac..
EQ
2020PRESS RELEASE : HelloFresh Successfully Completes Acquisition of Ready-to-Eat Me..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 3 688 Mio 4 477 Mio 3 976 Mio
Nettoergebnis 2020 326 Mio 396 Mio 352 Mio
Nettoliquidität 2020 491 Mio 596 Mio 529 Mio
KGV 2020 37,9x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 12 583 Mio 15 259 Mio 13 565 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 3,28x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,74x
Mitarbeiterzahl 4 477
Streubesitz 86,8%
Chart HELLOFRESH SE
Dauer : Zeitraum :
HelloFresh SE : Chartanalyse HelloFresh SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HELLOFRESH SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Mittleres Kursziel 68,00 €
Letzter Schlusskurs 72,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel 24,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,21%
Abstand / Niedrigstes Ziel -35,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Dominik S. Richter Chief Executive Officer
Jeffrey Lieberman Chairman-Supervisory Board
Thomas W. Griesel Chief Operating Officer & CEO-International
Christian Gärtner Chief Financial Officer
Nuno Simaria Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
HELLOFRESH SE8.31%14 461
WOOLWORTHS GROUP LIMITED4.83%39 639
SYSCO CORPORATION1.25%38 299
TESCO PLC4.54%32 174
AHOLD DELHAIZE N.V.2.29%30 440
AEON CO., LTD.-0.71%26 998