Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Henkel AG & Co. KGaA
  6. News
  7. Übersicht
    HEN3   DE0006048432   604843

HENKEL AG & CO. KGAA

(HEN3)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Nothilfe-Paket: Henkel spendet 600.000 Euro in Sachspenden und Finanzmitteln

16.07.2021 | 16:45

16.07.2021Düsseldorf

Unterstützung für Betroffene der Hochwasserkatastrophe

Nothilfe-Paket: Henkel spendet 600.000 Euro in Sachspenden und Finanzmitteln

Henkel hat mit großer Betroffenheit und Erschütterung die Nachrichten und Bilder der Zerstörung nach den schweren Unwettern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verfolgt. Als Zeichen der Solidarität und zur schnellen Unterstützung verkündet das Unternehmen kurzfristig ein umfassendes Nothilfeprogramm.

'Wir sind tief betroffen und unsere Gedanken sind bei den Menschen, die um ihre Angehörigen trauern, verletzt wurden oder deren Häuser zerstört sind. Wir sind als in Nordrhein-Westfalen ansässiges Unternehmen eng verbunden mit der Region, auch einige unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind betroffen - deshalb wollen wir einen Beitrag leisten, um den Menschen hier schnell und unbürokratisch zu helfen', sagt Carsten Knobel, Vorstandsvorsitzender von Henkel. 'Dafür haben wir ein umfassendes Soforthilfepaket in Höhe von 600.000 Euro inklusive Unterstützung für betroffene Mitarbeiter:innen und bezahlte Freistellungen für all diejenigen, die aktiv unterstützen wollen, aufgesetzt. Ich möchte mich bei allen Helfer:innen und Einsatzkräften bedanken, die die Betroffenen der Flutkatastrophe unterstützen und Solidarität zeigen.'

Das umfassende Sofort-Nothilfeprogramm in Höhe von 600.000 Euro beinhaltet:

  • Spende an DRK und THW: Henkel spendet über die Fritz Henkel Stiftung an DRK und THW, um die betroffenen Menschen und Helfer:innen in den Krisengebieten zu unterstützen.
  • Spende von Haushaltshygiene-, Reinigungs- und Körperpflegeprodukten: Henkel wird zudem Haushaltshygiene-, Reinigungs- und Körperpflegeprodukte spenden. Henkel wird diese Produkte in enger Abstimmung mit Hilfsorganisationen und lokalen Behörden verteilen.
  • Finanzielle Unterstützung und bezahlte Freistellung: Das Unternehmen bietet seinen betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern finanzielle Unterstützung sowie all den Kolleg:innen, die sich an den Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr, des THW, des DRK, der DLRG oder anderer Hilfsorganisationen beteiligen wollen, eine bezahlte Freistellung von bis zu fünf Tagen an.

Darüber hinaus ist Henkel im engen Kontakt mit der Landesregierung und der Stadt Düsseldorf, um eventuelle weitere notwendige Hilfsmaßnahmen zu organisieren.

Disclaimer

Henkel AG & Co. KGaA published this content on 16 July 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 16 July 2021 14:44:07 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu HENKEL AG & CO. KGAA
08:15MÄRKTE EUROPA/Aufwärtspotenzial nach Fed-Entscheidung
DJ
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Positive Trendwende setzt sich nach Fed-Signalen fort
AW
22.09.HENKEL : Erste Fortuna Düsseldorf #StärkerZusammen Limited Editions der Marken Fa, Schauma..
PU
22.09.Jefferies belässt Henkel auf 'Buy' - Ziel 110 Euro
DP
22.09.Goldman belässt Henkel auf 'Neutral' - Ziel 84 Euro
DP
22.09.Barclays senkt Ziel für Henkel auf 93 Euro - 'Equal Weight'
DP
21.09.Konsortium unter Leitung von Unilever entwickelt Umweltverträglichkeits-Scoring-System ..
MT
20.09.HENKEL : spendet 8.500 Euro für das Projekt KIDS CARE an den Kinderschutzbund Düsseldorf
PU
20.09.HENKEL : Weißer Riese Trio-Caps Aromatherapie Essentials mit ätherischen Ölen
PU
16.09.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Rally bei Lagardere und Airlines
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HENKEL AG & CO. KGAA
21.09.HENKEL : High thermal conductivity Bergquist TIM provides volume production benefits and e..
AQ
21.09.HENKEL : and Ford to co-present at leading global bodywork event on pioneering aluminum fo..
AQ
21.09.HENKEL : Sustainable packaging solutions address increasing ecommerce demand; Henkel and P..
AQ
21.09.New cosmetics consortium to co-design environmental impact assessment and scoring syste..
AQ
21.09.HENKEL : and Pregis join forces to develop advanced protective packaging for improved circ..
PU
21.09.Unilever-Led Consortium To Develop Environmental Impact Scoring System For Cosmetics
MT
20.09.HENKEL : develops silicone-free liquid thermal gap filler with excellent dielectric streng..
PU
20.09.SURCAR 2021 : Henkel Presents Advanced Coating Technologies for Aluminum Pretreatment for ..
PU
15.09.HENKEL : Nexa and Henkel announce expanded collaboration to jointly develop turnkey AM pro..
PU
15.09.Nexa3D Inc. and Henkel AG & Co. KGaA Announces Expanded Collaboration to Jointly Develo..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HENKEL AG & CO. KGAA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 19 888 Mio 23 285 Mio 21 569 Mio
Nettoergebnis 2021 1 790 Mio 2 095 Mio 1 941 Mio
Nettoverschuldung 2021 515 Mio 603 Mio 559 Mio
KGV 2021 19,0x
Dividendenrendite 2021 2,35%
Marktkapitalisierung 32 923 Mio 38 646 Mio 35 706 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,68x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,60x
Mitarbeiterzahl 52 750
Streubesitz 62,7%
Chart HENKEL AG & CO. KGAA
Dauer : Zeitraum :
Henkel AG & Co. KGaA : Chartanalyse Henkel AG & Co. KGaA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HENKEL AG & CO. KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 79,66 €
Mittleres Kursziel 95,09 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Knobel Chief Executive Officer
Marco Swoboda Chief Financial Officer
Simone Bagel-Trah Chairman-Supervisory Board
Thomas Gerd Kühn Chief Compliance Officer & General Counsel
Michael Kaschke Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber