Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Hitachi, Ltd.    6501   JP3788600009

HITACHI, LTD.

(6501)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Blatt - Kone fällt mit erster Offerte für Thyssenkrupp-Aufzüge durch

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
17.10.2019 | 17:51
A logo of Thyssenkrupp AG is pictured at the company's headquarters in Essen

Düsseldorf (Reuters) - Der finnische Aufzughersteller Kone ist einem Zeitungsbericht zufolge mit einem ersten Angebot für die Aufzugsparte von Thyssenkrupp durchgefallen.

Bei einem Treffen Kones mit dem Management des Essener Industriekonzerns sei mit rund 15 Milliarden Euro eine Summe genannt worden, die um ein bis zwei Milliarden Euro unter den Offerten von Finanzinvestoren gelegen habe, berichtete das "Handelsblatt" am Donnerstag unter Berufung auf Konzern- und Finanzkreise. Kone habe aber noch die Gelegenheit, die Offerte nachzubessern. Kone erklärte, der Konzern äußere sich nicht zu Spekulationen. Es gebe nach Auffassung Kones aber Möglichkeiten für eine Konsolidierung in der Branche und Kone sei interessiert, sich daran zu beteiligen.

Kone wolle Finanzinvestoren Geschäftsteile der Thyssenkrupp-Sparte anbieten, von denen sich die Finnen im Fall einer Übernahme trennen müssten, berichtete das Blatt weiter. Im Gegenzug müssten die Finanzinvestoren aus dem Bieterrennen aussteigen. Bei dem Treffen habe Kone erklärt, dass das eigene Geschäft in Deutschland und Teile in anderen europäischen Ländern verkauft werden könnten. Damit sollten mögliche Bedenken der Kartellbehörden ausgeräumt werden.

Der kriselnde Ruhrkonzern will mindestens Teile seiner lukrativen Aufzugssparte an die Börse bringen oder verkaufen. Experten schätzen den Wert des Geschäfts auf zwölf bis 17 Milliarden Euro. Insider hatten in der Vergangenheit berichtet, im Rennen um das Geschäft sei neben Kone auch der japanische Aufzugshersteller Hitachi, die Finanzinvestoren Blackstone, CVC und Carlyle sowie ein Konsortium aus Advent, Cinven und der Abu Dhabi Investment Authority.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CVC LIMITED 1.18%1.72 Schlusskurs.-22.52%
HITACHI, LTD. -2.61%3547 Schlusskurs.-23.32%
KONE OYJ -2.48%68.54 verzögerte Kurse.17.60%
THE BLACKSTONE GROUP INC. -3.05%50.29 verzögerte Kurse.-10.10%
THE CARLYLE GROUP INC. -2.37%25.16 verzögerte Kurse.-21.57%
THYSSENKRUPP AG -2.83%4.048 verzögerte Kurse.-66.38%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf HITACHI, LTD.
23.10.HITACHI, LTD. : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
29.09.HITACHI, LTD. : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
25.09.HITACHI : Hauptsitz von Ex-ABB-Stromsparte bleibt in der Schweiz
AW
09.07.Alstom will Teil von Bombardier-Werk bei Berlin verkaufen
RE
01.07.ABB schliesst Verkauf von Stromnetzsparte an Hitachi planmässig ab
AW
01.07.HITACHI : ABB steckt Erlös aus Stromnetz-Deal in Aktienrückkauf
RE
26.05.HITACHI, LTD. : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
30.03.HITACHI, LTD. : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
28.01.HITACHI, LTD. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
10.01.Thyssenkrupp treibt Verkauf von Aufzugssparte voran
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HITACHI, LTD.
28.10.Hitachi's 1st-half operating profit sags 39%, raises outlook on China
AQ
27.10.HITACHI METALS : Japan's Hitachi Metals to cut about 3,200 employees
RE
27.10.HITACHI : "Paperless & Office" Innovations to Achieve New Workstyles in the New ..
AQ
27.10.HITACHI : Named a Leader in 2020 Gartner Magic Quadrant for Industrial IoT Platf..
AQ
26.10.HITACHI : to abolish seals for internal documents, cut paper by 70%
AQ
23.10.HITACHI, LTD. : half-yearly earnings release
23.10.Japan set to target zero emissions by 2050 in policy shift
RE
23.10.Japan shares end higher on U.S. stimulus hopes, post weekly gains
RE
23.10.ABB : 3Q Adjusted Earnings, Revenue Beat Expectations
DJ
23.10.ABB sees COVID-19 hitting revenue for rest of the year
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 8 126 Mrd. 77 843 Mio 70 886 Mio
Nettoergebnis 2021 306 Mrd. 2 928 Mio 2 666 Mio
Nettoverschuldung 2021 909 Mrd. 8 708 Mio 7 930 Mio
KGV 2021 11,2x
Dividendenrendite 2021 2,73%
Marktkapitalisierung 3 429 Mrd. 32 875 Mio 29 915 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,53x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,47x
Mitarbeiterzahl 301 056
Streubesitz 95,6%
Chart HITACHI, LTD.
Dauer : Zeitraum :
Hitachi, Ltd. : Chartanalyse Hitachi, Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HITACHI, LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 4 740,77 JPY
Letzter Schlusskurs 3 547,00 JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 63,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 33,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -1,33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Toshiaki Higashihara President, Chief Executive Officer & Director
Hiroaki Nakanishi Chairman
Norihiro Suzuki CTO, Managing Executive Officer, Manager-R&D Group
George William Buckley Independent Non-Executive Director
Harufumi Mochizuki Independent Outside Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
HITACHI, LTD.-23.32%33 721
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.-7.99%117 022
SIEMENS AG-8.60%100 157
3M COMPANY-9.72%92 756
ILLINOIS TOOL WORKS INC.8.31%62 796
GENERAL ELECTRIC COMPANY-31.09%62 148