Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. HOCHDORF Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    HOCN   CH0024666528

HOCHDORF HOLDING AG

(HOCN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

PTA-Adhoc : HOCHDORF Holding AG: HOCHDORF unternimmt nächsten Schritt zur finanziellen Gesundung und strategischen Fokussierung - Bündelung der Produktion am Standort Sulgen

31.08.2021 | 07:21

Ad hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Hochdorf (pta007/31.08.2021/07:20) - Die HOCHDORF-Gruppe leitet nach Prüfung der finanzstrategischen Optionen zur Stabilisierung der Bilanz und zur Unterstützung einer nachhaltigen Unternehmensentwicklung einen weitreichenden Umbau der Gruppe ein. Die beschlossenen Massnahmen berücksichtigen die standortbedingten Rahmenbedingungen, die Eckpfeiler der neuen Strategie sowie die angespannte Bilanzsituation. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung beabsichtigen, die Produktion bis Ende 2023 am Standort Sulgen zu bündeln. Hauptsitz und Verwaltung verbleiben in Hochdorf. Der Erlös durch den geplanten Verkauf von Grundstück und Gebäude in Hochdorf wird die Bilanz entlasten.

In den vergangenen Quartalen gelang es HOCHDORF, das operative Geschäft zu stabilisieren und Beteiligungen zu verkaufen bzw. zu schliessen. Trotzdem leidet die Gruppe nach wie vor unter einer zu hohen Schuldenlast von ca. CHF 100 Millionen (ohne Hybridanleihe in der Höhe von nominal CHF 125 Millionen), welche auf die 2019 gescheiterte Vorwärtsstrategie zurückzuführen ist. Deshalb sind Massnahmen für weitere Effizienzsteigerungen und Kosteneinsparungen nötig, um das operative Geschäft auf eine langfristig zukunftsfähige Basis zu stellen und das Unternehmen zurück in die Gewinnzone zu führen. Zur Sicherstellung einer weiteren Entschuldung und Rückkehr zur Profitabilität soll die Produktion deshalb am Standort Sulgen zentralisiert und optimiert werden.

Stärkung des Standorts Sulgen Das Unternehmen betreibt heute die zwei Standorte Hochdorf und Sulgen, wobei in Sulgen bereits heute rund doppelt so viele Produktionsmitarbeitende tätig sind wie in Hochdorf. Das Werk in Sulgen ist im Bereich der Baby Care Anlagen top-modern und weist ausreichende Kapazitätsreserven für die künftige strategische Entwicklung auf. Durch die Werksverlagerung wird das Werk Sulgen in allen Bereichen profitabler, da die verarbeitete Rohstoffmenge und damit auch die Werksauslastung steigen werden. Dem gegenüber müsste in die Anlagen in Hochdorf in den nächsten Jahren erheblich investiert werden, was dem Unternehmen aus wirtschaftlicher Sicht nicht möglich sein wird. Deshalb beabsichtigen der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung, die Produktion am Standort Sulgen zu konzentrieren und Sulgen zu einem Kompetenzzentrum für "Smart Nutrition" auszubauen.

Hochdorf bleibt Hauptsitz Die Konzernleitung, Verwaltung und zentrale Dienste wie Verkauf, Marketing, Entwicklung, Produktmanagement, Qualitäts- und Personalleitung, Regulatory Affairs, Kundenservice, Kommunikation, Finanzen und IT verbleiben am Hauptsitz. Die der Produktion zugehörigen Abteilungen in Hochdorf werden stufenweise bis Ende 2023 eingestellt. Einige Produktions- und Verpackungsprozesse sowie produktionsnahe Abteilungen wie Rohstoffbeschaffung und Qualitätssicherung werden schrittweise nach Sulgen transferiert.

HOCHDORF rechnet dank der Standortoptimierung ab 2024 mit jährlich Kosteneinsparungen von CHF 7 bis 9 Millionen. Darüber hinaus ist sie ein wichtiger Schritt zur Umsetzung der Gruppenstrategie mit Fokus auf organisches Wachstum mit höhermargigen Baby Care und "Smart Nutrition" Angeboten.

Zur Entlastung der Bilanz und dem Abbau von Schulden soll das Areal in Hochdorf verkauft werden, mit dem Ziel, bis Ende 2021 einen Käufer ermittelt zu haben.

Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern Der geplante Umbau der HOCHDORF-Gruppe führt in den kommenden zwei Jahren zu einer schrittweisen Reduktion der Anzahl Mitarbeitenden in Hochdorf von heute etwa 190 auf rund 70 per Ende 2023. Am Standort Sulgen wird sich laut Plan die Anzahl Mitarbeitenden im gleichen Zeitraum um rund 45 erhöhen. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung werden mit den Sozialpartnern Kontakt aufnehmen und wollen diesen Prozess mit allen Beteiligten sorgfältig und sozialverträglich gestalten.

Erste Verlagerungsschritte sind ab Anfang 2023 vorgesehen. Bis dahin verändert sich das Produktsortiment und der Milchbedarf in Hochdorf nicht.

Das angekündigte Massnahmenpaket ist ein unumgänglicher Schritt, um das Unternehmen zukunftsfähig zu machen und wirtschaftlich auf ein solides Fundament zu stellen. HOCHDORF will sich konsequent zum technologisch führenden Schweizer Anbieter von Smart Nutrition-Lösungen entwickeln und sieht im global wachsenden Markt hochwertiger, funktionaler Nahrungsmittel und Halbfabrikaten eine grosse Chance.

(Ende)

Aussender: HOCHDORF Holding AG Adresse: Siedereistrasse 9, 6281 Hochdorf Land: Schweiz Ansprechpartner: Dr. Christoph Hug Tel.: +41 41 914 65 62 E-Mail: christoph.hug@hochdorf.com Website: www.hochdorf.com

ISIN(s): CH0024666528 (Aktie) Börsen: Kotierter Markt in SIX Swiss Exchange

[ Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1630387200590 ]

© pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.

(END) Dow Jones Newswires

August 31, 2021 01:20 ET (05:20 GMT)

Alle Nachrichten zu HOCHDORF HOLDING AG
21.10.HOCHDORF : als Arbeitgeberin und Ausbildungsunternehmen
PU
15.10.HOCHDORF : Walzenvollmilchpulver für feinste Schweizer Milchschokolade
PU
15.10.HOCHDORF : Logistik – Von der HOCHDORF zu unseren Kunden
PU
31.08.Hochdorf konzentriert im Rahmen der Restrukturierung die Produktion am Standort Sulgen,..
MT
31.08.Hochdorf konzentriert Produktionsstandort in Sulgen
AW
31.08.PTA-ADHOC : HOCHDORF Holding AG: HOCHDORF unternimmt nächsten Schritt zur finanziellen Ges..
DJ
16.08.Hochdorf weiter in den roten Zahlen
AW
16.08.PTA-ADHOC : HOCHDORF Holding AG: Solides Fundament -2-
DJ
16.08.PTA-ADHOC : HOCHDORF Holding AG: Solides Fundament für eine erfolgreiche Zukunft schaffen ..
DJ
28.06.PTA-ADHOC : HOCHDORF Holding AG: HOCHDORF einigt sich mit den Konsortialbanken - Medienmit..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HOCHDORF HOLDING AG
15.10.HOCHDORF : processing milk since 1895
PU
31.08.HOCHDORF : to Concentrate Production at Sulgen, Switzerland, Site in Restructuring
MT
16.08.HOCHDORF : H1 Loss Swells on Lower Sales, Higher Milk Price
MT
30.07.Hochdorf Holding Ag Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
28.06.HOCHDORF : Secures Suspension Of Mid-2021 Gearing Ratio With Syndicate Banks
MT
09.06.HOCHDORF : Shareholders accept Board of Directors' recommendations
PU
12.04.HOCHDORF : strategic and operational foundations developed
PU
12.04.HOCHDORF : FY20 Net Loss Shrinks on EBITDA Recovery
MT
12.04.HOCHDORF Holding AG Provides Earnings Guidance for the Year 2021
CI
09.04.HOCHDORF Holding AG Auditor Raises 'Going Concern' Doubt
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HOCHDORF HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 298 Mio 325 Mio -
Nettoergebnis 2021 - - -
Nettoverschuldung 2021 161 Mio 176 Mio -
KGV 2021 -42,2x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 87,9 Mio 95,8 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,84x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,72x
Mitarbeiterzahl 390
Streubesitz 39,9%
Chart HOCHDORF HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
HOCHDORF Holding AG : Chartanalyse HOCHDORF Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HOCHDORF HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 40,55 CHF
Mittleres Kursziel 30,00 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -26,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Peter Pfeilschifter Chief Executive Officer & MD-Baby Care
Nanette Haubensak Chief Financial Officer
Jürg Oleas Non-Executive Chairman
Geza Somogyi Chief Operating Officer
Markus Bühlmann Non-Executive Director