Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Hochtief    HOT   DE0006070006

HOCHTIEF

(HOT)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

HOCHTIEF : subsidiary CIMIC enters sale agreement with Elliott for 50% of Thiess

19.10.2020 | 07:04

Pressemitteilung

HOCHTIEF-Tochter CIMIC unterzeichnet Verkaufsvereinbarung mit Elliott über 50% an Thiess

  • Bewertung von Thiess bei 4,3 Milliarden AUD (100% Unternehmenswert)
  • Realisierung von Cashzuflüssen bei CIMIC zwischen 1,7 Milliarden AUD und 1,9 Milliarden AUD

Die CIMIC-Gruppe, an der HOCHTIEF einen Anteil von 77,4 Prozent hält, gab heute bekannt, dass sie eine Vereinbarung mit von Elliott Advisors (UK) Limited (kurz Elliott) beratenen Fonds abgeschlossen hat. Im Rahmen der Vereinbarung erwirbt Elliott 50 Prozent am Eigenkapital von Thiess, dem weltweit größten Minendienstleister.

Elliott ist eine der ältesten Fondsgesellschaften ihrer Art im kontinuierlichen Betrieb und verwaltet in Australien und weltweit Vermögenswerte von sowohl privaten als auch börsennotierten Unternehmen in Höhe von über

40 Milliarden USD.

Thiess betreibt Tagebau und Untertagebau in Australien, Asien, Afrika und Amerika bei 25 Projekten für verschiedene Rohstoffe. Mit ca. 14.000 Mitarbeitern und einer umfangreichen Anlagen- und Ausrüstungsflotte mit mehr als 2.200 Anlagen und Maschinen erzielt das Unternehmen jährliche Umsätze von mehr als 4,1 Milliarden AUD.

Thiess gehört zum CIMIC-Bereich Bergbau und Mineralaufbereitung zusammen mit der CIMIC-Tochter Sedgman, dem führenden Anbieter für Mineralaufbereitung und die dazugehörigen Infrastrukturlösungen für die weltweite Rohstoffindustrie. CIMIC behält 100% der Anteile an Sedgman, das

KONZERNZENTRALE

KONZERN- KOMMUNIKATION

Ansprechpartner: Dr. Bernd Pütter

Alfredstraße 236 45133 Essen

Tel.: 0201 824-2610

Fax: 0201 824-2585 presse@hochtief.de

Seite 1 von 3

19.10.2020

HOCHTIEF Aktiengesellschaft Sitz der Gesellschaft: Essen, Registergericht: Essen HRB 279, USt-IdNR. DE 1198 171 25, StNr. 5112/5710/0012,

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Pedro López Jiménez; Vorstand: Marcelino Fernández Verdes (Vorsitzender), Nikolaus Graf von Matuschka, José Ignacio Legorburo Escobar, Peter Sassenfeld

einen Jahresumsatz in Höhe von 400 Millionen AUD mit einer normalisierten Marge vor Steuern von ungefähr 10% erzielt.

Marcelino Fernández Verdes, CEO von HOCHTIEF und Executive Chairman der CIMIC-Gruppe, erklärt: "Die Verkaufsvereinbarung spiegelt die fortwährende strategische Bedeutung von Thiess als Kernbereich für CIMIC wider. Wir ziehen damit aus den stabilen Prognosen für den Bergbau Nutzen und werden zusammen mit Elliott die Marktchancen im Sinne der Wachstums- und Diversifikationsstrategie von Thiess verfolgen."

Übersicht über die Transaktion

  • CIMIC und Elliott haben eine Vereinbarung getroffen, im Rahmen derer Elliott 50% am Eigenkapital von Thiess erwirbt, während CIMIC die anderen 50% behält.
  • CIMIC und Elliott werden Thiess gemeinsam gemäß einer Aktionärsvereinbarung leiten, die unter anderem Governance-Regeln sowie Thiess' Finanz- und Dividendenpolitik enthält.
  • Die Transaktion beinhaltet die üblichen Möglichkeiten für eine zukünftige Anteilsübertragung, einschließlich eines möglichen Börsengangs oder eines Verkaufs an eine dritte Partei, außerdem eine Option für Elliott zum Verkauf seiner Thiess-Anteile an CIMIC zwischen drei und sechs Jahren nach Abschluss.
  • Durch die Ausübung dieser Option durch Elliott erhält CIMIC die Möglichkeit, dessen Anteil zum jeweils niedrigeren Preis (derzeitiger Verkaufspreis oder dann gültiger Marktpreis) zurückzukaufen sowie den Vorteil einer Garantie von CIMICs Hauptanteilseigner HOCHTIEF.
  • Der Abschluss der Vereinbarung unterliegt den üblichen Bedingungen, einschließlich Finanzierung und relevante behördliche Genehmigungen.

KONZERNZENTRALE

KONZERN- KOMMUNIKATION

Seite 2 von 3

19.10.2020

Finanzielle Auswirkungen

  • Der Preis für Elliotts 50%-Anteil an Thiess impliziert eine Unternehmensbewertung von ca. 4,3 Milliarden AUD (basierend auf 100% von Thiess), die gewissen Anpassungen unterliegt.
  • Die Transaktion stärkt CIMICs Bilanz durch die Realisierung von Cashzuflüssen zwischen 1,7 Milliarden AUD und 1,9 Milliarden AUD. Das Factoring-Volumen von CIMIC wird um ca. 700 Millionen AUD gesenkt und seine Leasingverbindlichkeiten um ca. 500 Millionen AUD verringert.
  • Es wird erwartet, dass CIMIC durch die Transaktion einen Gewinn in Höhe von ca. 2,2 Milliarden AUD vor Steuern und von ca. 1,4 Milliarden AUD nach Steuern erzielt, vorbehaltlich bestimmter Anpassungen.
  • CIMIC behält einen strategischen Anteil an seinem Kerngeschäft als Minendienstleister und gleichzeitig ein ausgewogenes und diversifiziertes Geschäftsportfolio.
  • CIMICs Beteiligung an Thiess gilt nach Abschluss der Transaktion als Joint Venture, das nach der Equity-Methode bilanziert wird.

KONZERNZENTRALE

KONZERN- KOMMUNIKATION

Seite 3 von 3

19.10.2020

HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. Mit zirka 53.000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von rund 26 Mrd. Euro im Jahr 2019 ist HOCHTIEF weltweit auf entwickelte Märkte fokussiert. In Australien ist der Konzern mit CIMIC Marktführer. In den USA ist HOCHTIEF über Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Tiefbau, hauptsächlich für Verkehrsinfrastruktur. Dem Konzern gehört ein 20%-Anteil an Abertis, dem führenden internationalen Mautstraßenbetreiber. HOCHTIEF ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indizes vertreten. Weitere Informationen unter www.hochtief.de/aktuelles-medien

This is an excerpt of the original content. To continue reading it, access the original document here.

Disclaimer

Hochtief AG published this content on 19 October 2020 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 19 October 2020 05:04:03 UTC


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf HOCHTIEF
21.01.HOCHTIEF : mit 80 Mio Euro am Ausbau der Wiener U-Bahn beteiligt
DJ
21.01.HOCHTIEF : baut Wiener U-Bahn-Netz aus
PU
12.01.XETRA-SCHLUSS/Uneinheitlich - "Verschnaufpause auf hohem Niveau"
DJ
07.01.MÄRKTE EUROPA/DAX lugt mit Rekordhoch kurz über 14.000er-Marke
DJ
07.01.MÄRKTE EUROPA/DAX auf Jahreshoch scheitert an 14.000er-Marke
DJ
07.01.MÄRKTE EUROPA/DAX erneut auf Jahreshoch - 14.000er-Marke bremst
DJ
07.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen starten mit kleinen Gewinnen
DJ
06.01.HOCHTIEF : Bekanntmachung nach Art. 5 Abs. 1 lit. b), Abs. 3 der Verordnung (EU)..
PU
06.01.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
06.01.DGAP-CMS : HOCHTIEF Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinfor..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HOCHTIEF
21.01.HOCHTIEF : to expand Vienna metro network
PU
21.01.HOCHTIEF : baut Wiener U-Bahn-Netz aus
PU
06.01.HOCHTIEF : Disclosure pursuant to Article 5 para. 1 lit. b), para. 3 of Regulati..
PU
06.01.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
06.01.DGAP-CMS : HOCHTIEF Aktiengesellschaft: Release of a capital market information
DJ
05.01.IMPLENIA : JV Snaps Up $712 Million Contract to Build German Motorway Tunnel
MT
2020HOCHTIEF : Ventia awarded Anglo American Facilities and Asset Management contr
PU
2020HOCHTIEF : Sedgman secures $120m operations contract extension
PU
2020HOCHTIEF : Ventia awarded Anglo American Facilities and Asset Management contrac..
PU
2020HOCHTIEF : Ventia awarded Field Optimisation contract with Telstra
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 24 473 Mio 29 784 Mio 26 352 Mio
Nettoergebnis 2020 471 Mio 573 Mio 507 Mio
Nettoliquidität 2020 293 Mio 357 Mio 316 Mio
KGV 2020 12,3x
Dividendenrendite 2020 4,69%
Marktkapitalisierung 5 598 Mio 6 815 Mio 6 028 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,22x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,18x
Mitarbeiterzahl 47 472
Streubesitz 28,8%
Chart HOCHTIEF
Dauer : Zeitraum :
Hochtief : Chartanalyse Hochtief | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse HOCHTIEF
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 91,46 €
Letzter Schlusskurs 82,10 €
Abstand / Höchstes Kursziel 51,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -14,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Marcelino Fernández Verdes Chairman-Executive Board
Pedro José López Jiménez Chairman-Supervisory Board
José Ignacio Legorburo Chief Operating Officer
Peter-Wilhelm Sassenfeld Chief Financial Officer
Ángel Manuel García Altozano Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
HOCHTIEF3.21%7 068
VINCI SA0.20%55 646
CHINA STATE CONSTRUCTION ENGINEERING CORPORATION LIMITED-0.60%32 602
LARSEN & TOUBRO LIMITED5.87%26 368
CHINA RAILWAY GROUP LIMITED4.17%19 765
FERROVIAL, S.A.-10.71%17 908