Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. HOCHTIEF AG
  6. News
  7. Übersicht
    HOT   DE0006070006   607000

HOCHTIEF AG

(HOT)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Hochtief will Abertis-Übernahme bis Oktober abschließen

03.05.2018 | 12:59
Workers of German construction company Hochtief stand next to the company's logo in Essen

Essen (Reuters) - Der Essener Baukonzern Hochtief will die milliardenschwere Übernahme des spanischen Mautstraßen- Betreibers Abertis bis zum Herbst in trockene Tücher bringen.

"Die Transaktion kann wahrscheinlich im dritten Quartal 2018 abgeschlossen werden", sagte Hochtief-Chef Marcelino Fernandez Verdes auf der Hauptversammlung in Essen. Bei den Anteilseignern stießen die Pläne auf Beifall - auch weil ihnen höhere Dividenden winken.

Die italienische Atlantia und Hochtief mit der Konzernmutter ACS im Rücken hatten im vergangenen Jahr zunächst konkurrierende Offerten für Abertis vorgelegt. Im März einigten sie sich dann auf ein gemeinsames Vorgehen für den Kauf von Abertis, um eine milliardenschwere Übernahmeschlacht zu vermeiden. Hochtief hat nun eine Bar-Offerte für den Mautstraßen-Betreiber in Höhe von 18,36 je Abertis-Aktie auf den Tisch gelegt. 18,2 Milliarden Euro werden für das Übernahmeangebot benötigt. Abertis soll dann in einer Holding aufgehen, an der Atlantia mit 50 Prozent plus einer Aktie die Mehrheit hält. ACS kommt auf 30 Prozent, Hochtief auf 20 Prozent der Anteile minus eine Aktie.

Atlantia wird zudem Hochtief-Anteile von ACS übernehmen, die Italiener sollen rund 24,1 Prozent an den Essenern halten. ACS werde aber weiterhin "auf jeden Fall" mehr als 50 Prozent der Hochtief-Anteile besitzen, versicherte der spanische Hochtief-Chef, der auch an der ACS-Spitze steht.

Bei den Aktionären kamen die Pläne gut an. Eine "kluge Vereinbarung" statt eines Bieterkampfs: "Da haben sie alles richtig gemacht", sagte Thomas Hechtfischer von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW). "Eine Bieterschlacht hätte uns Hochtief-Aktionären nicht genutzt", sagte Joachim Kregel von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger. Nun gebe es einen "Super-Deal".

Für gute Laune unter den Hochtief-Eignern sorgte Fernandez Verdes auch mit der Aussicht auf höhere Dividenden. Hochtief wolle nach einer erfolgreichen Transaktion seine Ausschüttungsquote auf 65 Prozent anheben, kündigte er an. Derzeit liegt die Quote bei rund 50 Prozent des Konzerngewinns. Der Spanier will Hochtief zudem erneut umkrempeln: Er setze auf die Digitalisierung auch in der Bauindustrie, sagte er. "Künstliche Intelligenz, Automatisierung und vernetzte Geräte" würden die Branche antreiben. Für Hochtief stellte er unter anderem effizientere Systeme für die Planung von Projekten in Aussicht.


© Reuters 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABERTIS INFRAESTRUCTURAS 0.00%Schlusskurs.-1.02%
ACS, ACTIVIDADES DE CONSTRUCCIÓN Y SERVICIOS, S.A. 2.47%21.54 verzögerte Kurse.-22.58%
ATLANTIA SPA 0.56%16.16 verzögerte Kurse.9.21%
CIMIC GROUP LIMITED -0.66%18.06 Schlusskurs.-25.89%
HOCHTIEF AG 0.84%67.16 verzögerte Kurse.-16.28%
Alle Nachrichten zu HOCHTIEF AG
23.11.NordLB belässt Hochtief auf 'Halten' - Ziel 70 Euro
DP
22.11.HOCHTIEF : Bekanntgabe gemäß Art 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) 596/2014 ..
PU
22.11.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
16.11.BERLIN : Satellitenzerstörung durch Russland "unverantwortlich"
DJ
15.11.HOCHTIEF : Bekanntgabe gemäß Art 5 Abs. 1 lit. b) und Abs. 3 der Verordnung (EU) 596/2014 ..
PU
15.11.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
15.11.IPO/Cimic-JV bei Börsengang mit 930 Millionen Euro bewertet
DJ
15.11.HOCHTIEF : im 16. Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index gelistet
PU
12.11.PRESSESTIMME : 'Die Glocke' zu Maurer/Raumfahrt
DP
11.11.Baukonzern ACS verdient im Neunmonatszeitraum mehr
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HOCHTIEF AG
22.11.HOCHTIEF : Disclosure in accordance with Art 5 (1) b) and (3) of Regulation (EC) 596/2014 ..
PU
22.11.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
15.11.HOCHTIEF : Disclosure in accordance with Art 5 (1) b) and (3) of Regulation (EC) 596/2014 ..
PU
15.11.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : Release of a capital market information
EQ
15.11.HOCHTIEF : listed in Dow Jones Sustainability Index for the 16th year in a row
PU
11.11.NASA, SpaceX launch 4 more astronauts into orbit on flight to space station
RE
08.11.HOCHTIEF - Arbitration decision having an extraordinary one-off impact of around EUR 19..
AQ
08.11.Hochtief Unveils $367.8 Million Share Buy-back Plan
MT
08.11.HOCHTIEF AKTIENGESELLSCHAFT : HOCHTIEF decides to conduct a share buy-back program
PU
08.11.Hochtief to Take $225 Million Profit Hit After Arbitration Ruling in Chilean Legacy Pro..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HOCHTIEF AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 22 079 Mio 24 920 Mio 23 004 Mio
Nettoergebnis 2021 380 Mio 428 Mio 396 Mio
Nettoliquidität 2021 636 Mio 717 Mio 662 Mio
KGV 2021 12,5x
Dividendenrendite 2021 5,43%
Marktkapitalisierung 4 576 Mio 5 158 Mio 4 768 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,18x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,16x
Mitarbeiterzahl 33 555
Streubesitz 30,2%
Chart HOCHTIEF AG
Dauer : Zeitraum :
HOCHTIEF AG : Chartanalyse HOCHTIEF AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HOCHTIEF AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 67,16 €
Mittleres Kursziel 84,93 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 26,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Marcelino Fernández Verdes Chairman-Executive Board
Peter-Wilhelm Sassenfeld Chief Financial Officer
Pedro José López Jiménez Chairman-Supervisory Board
José Ignacio Legorburo Chief Operating Officer
Georg von Bronk Chief Compliance Officer & Head-Governance
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HOCHTIEF AG-16.28%5 135
VINCI3.27%54 254
LARSEN & TOUBRO LIMITED37.28%33 269
CHINA STATE CONSTRUCTION ENGINEERING CORPORATION LIMITED-6.64%30 648
FERROVIAL, S.A.9.60%20 671
CHINA RAILWAY GROUP LIMITED0.95%19 126