Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Holcim Ltd
  6. News
  7. Übersicht
    HOLN   CH0012214059

HOLCIM LTD

(HOLN)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Holcim treibt mit Verkauf des Brasiliengeschäfts Konzernumbau voran

10.09.2021 | 10:43

Jona (awp) - Holcim hat das wenig profitable Geschäft in Brasilien verkauft. Damit treibt der Baustoff-Hersteller seinen Konzernumbau weiter voran: Das kapital- und energie-intensive Zementgeschäft wird weiter reduziert - dafür spezialisiertere und margenstärkere Bereiche ausgebaut werden.

Die Verkauf umfasst fünf integrierte Zementwerke, vier Mahlwerke, sechs Zuschlagstoffwerke und 19 Transportbetonwerke in Brasilien, teilte Holcim am Freitag mit. Der Unternehmenswert des veräusserten Geschäfts wurde auf 1,025 Milliarden US-Dollar beziffert. Holcim betonte gleichzeitig, dass Lateinamerika auch ohne Brasilien eine strategisch wichtige Wachstumsregion bleibe.

Damit setzt Konzernchef Jan Jenisch die von ihm initiierte Trennung von wenig profitablen Geschäftsteilen fort. Bereits früher hatte sich der Zement-Weltmarktführer aus mehreren in Ländern wie Indonesien Malaysia und Singapur zurückgezogen.

Mit dem Verkaufserlös will Holcim nicht nur den Verschuldungsgrad reduzieren, sondern auch in den Geschäftsbereich 'Lösungen und Produkte' investieren. Letzteres entspricht ganz der im Frühjahr abgeschlossenen Übernahme von Firestone, einem US-amerikanischen Spezialisten für Dachsysteme. Holcim erschloss sich mit der milliardenschweren Übernahme ein neues und vor allem profitables Wachstumsfeld.

"Attraktive" Wachstumsfelder fördern

Ganz in diesem Sinne soll die Veräusserung in Südamerika neue Möglichkeiten schaffen. Sie gebe dem Unternehmen die Flexibilität, in attraktive Wachstumsmöglichkeiten zu investieren, wurde Jenisch zitiert. Bereits Ende Juli sagte er: "Wir könnten einen weiteren Deal wie Firestone stemmen." Dabei suche man weitere Akquisitionszielen im Bereich Dachprodukte. Der Übernahmehunger von Holcim scheint also noch nicht gestillt.

In Analystenkreisen wurde die Transaktion gut aufgenommen. "Wir begrüssen den Entscheid, aus dem unterdurchschnittlich profitablen Geschäft zu einem soliden Verkaufspreis auszusteigen", hiess es etwa bei der ZKB. Die Veräusserung werde Holcim in die Lage versetzen, die Umstellung auf ein stärker fokussiertes, spezialisierteres und margen-stärkeres Portfolio zu beschleunigen, meinte die Bank Vontobel. Beide Institute empfehlen die Aktien weiter zum Kauf.

jl/ra


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu HOLCIM LTD
24.09.Aktien Schweiz schließen schwächer - Evergrande-Krise belastet
DJ
23.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt nach Zinsentscheiden klar zu
AW
23.09.Aktien Schweiz: Erholung hält an - SMI baut nach SNB-Entscheid Gewinne aus
AW
23.09.Aktien Schweiz Vorbörse: Fortsetzung der Erholung erwartet - SNB im Fokus
AW
22.09.Aktien Schweiz Schluss: Weitere Erholung im Vorfeld von Fed-Sitzung
AW
22.09.Aktien Schweiz: SMI zieht vor US-Zinsbeschlüssen etwas an
AW
21.09.Aktien Schweiz gut behauptet - Evergrande belastet Banken erneut
DJ
21.09.Aktien Schweiz: Gewinne nach verhaltenem Start etwas ausgebaut
AW
21.09.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI startet Stabilisierungsversuch
AW
20.09.Aktien Schweiz Schluss: Verunsicherung belastet - SMI auf Dreimonatstief
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu HOLCIM LTD
10.09.VIDEO : This week's gainers and losers
10.09.GLOBAL MARKETS LIVE : Toyota, Affirm, JPMorgan Chase, Holcim, Apple...
10.09.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Rise; Metals Rally on Hopes of Reduced U.S.-China Tensio..
DJ
10.09.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stock Futures Rise to End Choppy Week
DJ
10.09.Holcim to sell Brazilian business to CSN in $1 bln deal
RE
10.09.HOLCIM : To Sell Brazilian Operations For $1.03 Billion
MT
10.09.Holcim divests business in Brazil
DJ
10.09.Brazil's CSN close to buying LafargeHolcim's assets in the country -sources
RE
10.09.CSN Cimentos S.A. signed a share purchase and sale agreement to acquire LafargeHolcim S..
CI
08.09.HOLCIM : Unit Lafarge Loses French Lawsuit For Funding Terrorists in Syria
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu HOLCIM LTD
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 26 596 Mio 28 753 Mio -
Nettoergebnis 2021 2 482 Mio 2 683 Mio -
Nettoverschuldung 2021 9 966 Mio 10 774 Mio -
KGV 2021 11,3x
Dividendenrendite 2021 4,46%
Marktkapitalisierung 27 839 Mio 30 084 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,42x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,27x
Mitarbeiterzahl 67 409
Streubesitz 86,1%
Chart HOLCIM LTD
Dauer : Zeitraum :
Holcim Ltd : Chartanalyse Holcim Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends HOLCIM LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 45,51 CHF
Mittleres Kursziel 65,28 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 43,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jan Jenisch Chief Executive Officer & Director
Géraldine Picaud Chief Financial Officer
Beat W. Hess Chairman
Keith Carr Head-Legal & Compliance
Adrian W. Loader Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
HOLCIM LTD-6.40%30 084
ANHUI CONCH CEMENT COMPANY LIMITED-9.78%34 226
JAMES HARDIE INDUSTRIES PLC37.91%17 003
SHREE CEMENT LIMITED22.48%14 377
TAIWAN CEMENT CORP.18.75%11 658
DANGOTE CEMENT PLC0.04%10 122