Hudbay Minerals Inc.

Aktien

A0DPL4

CA4436281022

HBM

Metalle / Minen

Markt geschlossen - Toronto S.E. 22:00:00 21.06.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
12.05 CAD -0.90% Intraday Chart für Hudbay Minerals Inc. +0.75% +65.29%
LockDieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten
Um den Artikel freizuschalten, REGISTRIEREN SIE SICH!
Sind Sie bereits Mitglied? Login
Novagold Resources ernennt Peter Adamek zum Chief Financial Officer; Aktien steigen nachbörslich MT
Entlang des peruanischen Bergbaukorridors steht Big Copper vor einem LKW-Wirrwarr RE
RBC Capital Markets sagt, dass nordamerikanische Kupferaktien mit einem Aufschlag von 3% eingepreist sind MT
Teck, Capstone, Hudbay, Filo gehören zu den besten Basismetallwerten der National Bank of Canada MT
HUDBAY MINERALS INC. : RBC Capital Markets behält seine Kaufempfehlung bei ZM
HUDBAY MINERALS INC. : Scotiabank behält seine Kaufempfehlung bei ZM
HUDBAY MINERALS INC. : BMO Capital bekräftigt seine Kaufempfehlung ZM
Risiko einer scharfen Kupferpreiskorrektur "sehr hoch", sagt Macquarie MT
Hudbay Minerals steigt um fast 3% durch Abschluss einer Bought-Deal-Finanzierung in Höhe von 402,5 Millionen US$; Deckung bei National Bank aufgehoben MT
Markt in Toronto gibt nach, da Rohstoffaktien abrutschen RE
Torontoer Märkte fallen wegen nachlassender Rohstoffpreise RE
HudBay Minerals erhöht Aktienangebot auf $350 Millionen, Aktien geben nach MT
Hudbay Minerals gibt um mehr als 6% nach und stockt Aktienangebot auf 350 Millionen US$ auf MT
TSX eröffnet niedriger, da Rohstoffpreise fallen; Fed-Protokoll steht an RE
Kanadisches Unternehmen Hudbay Minerals will 300,2 Mio. $ durch eine Aktienemission aufnehmen RE
Hudbay gibt nachbörslich um 7,9% nach, da das Unternehmen ein Bought Deal Equity Offering in Höhe von 300,2 Millionen US$ plant MT
Transcript : Hudbay Minerals Inc. - Shareholder/Analyst Call
HUDBAY MINERALS INC. : CIBC World Markets bleibt bei seiner Kaufempfehlung ZM
HUDBAY MINERALS INC. : BMO Capital bekräftigt seine Kaufempfehlung ZM
HUDBAY MINERALS INC. : Scotiabank gibt eine Kauf-Bewertung ab ZM
HUDBAY MINERALS INC. : BMO Capital behält seine Kaufempfehlung bei ZM
HUDBAY MINERALS INC. : RBC Capital Markets bekräftigt seine Kaufempfehlung ZM
HUDBAY MINERALS INC. : RBC Capital Markets behält die Bewertung Kaufen bei ZM
Torontoer Markt gibt den dritten Tag nach, da die Ölpreise fallen RE
HudBay Minerals-Aktien steigen nach Q1-Überschuss MT
Chart Hudbay Minerals Inc.
Mehr Grafiken
Hudbay Minerals Inc. ist ein auf Kupfer fokussiertes Bergbauunternehmen. Das Unternehmen verfügt über Betriebe und eine Pipeline von Kupfer-Wachstumsprojekten in bergbaufreundlichen Jurisdiktionen in Kanada, Peru und den Vereinigten Staaten. Zum Betriebsportfolio des Unternehmens gehören die Mine Constancia in Cusco (Peru), der Betrieb Snow Lake in Manitoba (Kanada) und die Mine Copper Mountain in British Columbia (Kanada). Die Wachstumspipeline des Unternehmens umfasst das Copper World Projekt in Arizona, das Mason Projekt in Nevada (Vereinigte Staaten), das Llaguen Projekt in La Libertad (Peru) und mehrere Erweiterungs- und Explorationsmöglichkeiten in der Nähe der bestehenden Betriebe. Das Unternehmen besitzt 75% der Copper Mountain Mine, die sich südlich von Princeton, British Columbia, befindet. Bei der Copper Mountain Mine handelt es sich um einen konventionellen Tagebaubetrieb mit Lkw und Schaufel. Die Mine verfügt über eine Anlage mit einer Kapazität von etwa 45.000 Tonnen pro Tag, die einen konventionellen Brech-, Mahl- und Flotationskreislauf nutzt, um Kupferkonzentrate mit Gold- und Silberanteilen zu produzieren.
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B+
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
KAUFEN
Anzahl Analysten
16
Letzter Schlusskurs
8.787 USD
Mittleres Kursziel
11.47 USD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel
+30.59%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

  1. Börse
  2. Aktien
  3. A0DPL4 Aktie
  4. Nachrichten Hudbay Minerals Inc.
  5. Hudbay Minerals steigt um fast 3% durch Abschluss einer Bought-Deal-Finanzierung in Höhe von 402,5 Millionen US$; Deckung bei National Bank aufgehoben