IBM

Aktien

851399

US4592001014

IBM

IT Services / Consulting

Markt geschlossen - Nyse 22:00:04 12.07.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
182.8 USD +2.50% Intraday Chart für IBM +3.83% +11.75%

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
MÄRKTE USA/Wall Street mit Erholung - Dow markiert neues Rekordhoch DJ
Deutsche SNP erwägt möglichen Verkauf MT
SNP Deutschland erwägt möglichen Verkauf MT
Sektor-Update: Tech-Aktien steigen im Nachmittagshandel MT
Top Midday Stories: Tesla, GM melden Fahrzeugauslieferungen; Biden, Sanders sagen Novo Nordisk, Eli Lilly verlangen "unverschämt" hohe Preise; Warner Bros. interessiert sich für Deal mit Paramount MT
HCLTech und IBM kündigen eine neue Zusammenarbeit zum Aufbau eines Generative AI Center of Excellence an CI
IBM arbeitet mit Microsoft zusammen, um den Schutz von Cloud-Identitäten und die Cybersicherheit zu verbessern MT
IVP's Loverro: M&A beginnt sich zu erwärmen MT
IBM und Microsoft arbeiten zusammen, um Kunden bei der Modernisierung von Sicherheitsabläufen und dem Schutz vor Bedrohungen durch Cloud-Identitäten zu unterstützen CI
IBM erwirbt StreamSets, WebMethods von deutscher Softwarefirma MT
Die International Business Machines Corporation (NYSE:IBM) hat die Übernahme der webMethods Germany GmbH / StreamSets, Inc. von der Software AG USA, Inc. und der Software Aktiengesellschaft (XTRA:SOW) abgeschlossen. CI
Crédit Mutuel Alliance Fédérale beschleunigt den Einsatz von generativer KI in Zusammenarbeit mit IBM CI
MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Erneut Gewinnmitnahmen in Nvidia DJ
MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Erneut Gewinnmitnahmen in Nvidia DJ
US-Aktienmärkte schließen am Montag uneinheitlich, da Händler wichtige Unternehmensgewinne erwarten MT
Aktienmärkte uneinheitlich, da Anleger die wichtigsten Ergebnisse der Woche abwarten MT
Nvidia rutscht in Korrekturbereich und lässt US-Aktienindizes uneinheitlich handeln MT
MÄRKTE USA/Uneinheitlich - Nvidia erneut unter Druck DJ
FT und MS: Fundamental vs. Kosmetik Our Logo
Sektor-Update: Konsumwerte geben im späten Nachmittagshandel nach MT
Sektor-Update: Konsumwerte am Dienstagnachmittag uneinheitlich MT
Konsortium unter Leitung von IBM soll Illinois helfen, Bundesmittel für Quantentechnologie-Initiativen zu sichern MT
McDonald's beendet seine KI-Drive-Through-Partnerschaft mit IBM MT
McDonald's beendet seine KI-Drive-Through-Partnerschaft mit IBM MT
IBM und Telefonica Tech unterzeichnen Vereinbarung über KI und Datenmanagement MT
Chart IBM
Mehr Grafiken
Die International Business Machines Corporation (IBM) ist eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Computerdienstleistungen. Der Nettoumsatz verteilt sich wie folgt auf die einzelnen Geschäftsbereiche: - Entwicklung von kognitiven Lösungen und Software für die Transaktionsverarbeitung (41,4%); - IT-Dienstleistungen (31,6%): Beratung (Management von Logistikketten, Finanzleistung, CRM, Personalwesen usw.), Anwendungsmanagement, Systemintegration, Cloud Computing, Hosting, technische Supportdienste usw; - Verkauf von IT-Infrastruktur (25,3%): hybride IT-Infrastrukturlösungen, Mikrocomputer, Server, Peripheriegeräte, Netzwerke, Datenspeicher usw.; - Finanzierung von Computerausrüstung (1%); - Sonstiges (0,7%). Der Nettoumsatz verteilt sich geografisch wie folgt: Vereinigte Staaten (41,5%), Amerika (9,8%), Europa/Naher Osten/Afrika (29,7%), Japan (9%) und Asien/Pazifik (10%).
Mehr Unternehmensinformationen
Trading Rating
Investment Rating
ESG Refinitiv
B-
Mehr Ratings
Verkaufen
Analystenschätzungen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung
HALTEN
Anzahl Analysten
21
Letzter Schlusskurs
182.8 USD
Mittleres Kursziel
179.8 USD
Abstand / Mittleres Kursziel
-1.64%
Analystenschätzungen

Verlauf des Gewinns je Aktie

% 1. Jan. Kap.
+11.75% 168 Mrd.
-11.48% 195 Mrd.
+10.30% 181 Mrd.
+2.17% 97.42 Mrd.
+45.43% 90.36 Mrd.
+14.98% 86.48 Mrd.
+10.94% 84.88 Mrd.
+6.42% 50.59 Mrd.
-31.78% 45.45 Mrd.
+1.99% 35.96 Mrd.
IT-Dienstleistungen & Beratung - Andere
  1. Börse
  2. Aktien
  3. 851399 Aktie
  4. Nachrichten IBM
  5. International Business Machines und Rapidus entwickeln gemeinsam Technologien für die Massenproduktion von Chiplet-Paketen