Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Spanien
  4. Bolsas y Mercados Espanoles
  5. INDITEX
  6. News
  7. Übersicht
    ITX   ES0148396007

INDITEX

(ITX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSE/Zaras Gründerfamilie greift wieder stärker ins Geschehen ein

01.12.2021 | 09:33

Von Carol Ryan

LONDON (Dow Jones)--Nachdem die Gründerfamilie von Zara jahrelang im Hintergrund agiert hat, zieht sie nun wieder die Kontrolle über das Bekleidungsimperium Inditex an sich. Der nach Umsatz größte Modehändler der Welt kündigte zuletzt eine überraschende Umbildung der Führungsriege an. Executive Chairman Pablo Isla wird Ende März 2022 zugunsten der Tochter des Milliardärs und Gründers Amancio Ortega, Marta Ortega Pérez, zurücktreten, die künftig den Verwaltungsrat führen wird. Óscar García Maceiras, ein Jurist, der vor acht Monaten von der spanischen Bank Banco Santander zu Inditex kam, wird neuer CEO. Er löst damit Carlos Crespo González ab.

Die Umstrukturierung kam bei den Anlegern nicht gut an, so dass die Inditex-Aktien im frühen europäischen Handel um 6 Prozent in die Knie gingen. Ortega Pérez arbeitet seit 15 Jahren für das Unternehmen, war aber noch nie Mitglied des Verwaltungsrats. Isla betont, dass der Wechsel schon seit einiger Zeit in Arbeit sei, aber er scheint noch keinen neuen Job zu haben. Crespo González, der seit zwei Jahren amtierende CEO des Unternehmens, wurde de facto degradiert, während sein Nachfolger über keinerlei Erfahrung in der Modebranche verfügt.

   Isla hinterlässt Inditex in Spitzenform 

Der neue Management-Mix ist schwer zu bewerkstelligen, aber es gibt einen Präzedenzfall. Als Isla 2005 zum CEO von Inditex aufrückte, kam er ebenfalls direkt von einer juristischen Tätigkeit bei einer spanischen Bank. Vorher hatte er noch nie in der Modebranche gearbeitet. Später mauserte er sich zu einem der angesehensten Manager Europas und erzielte während seiner langen Amtszeit eine jährliche Gesamtrendite von 13 Prozent für die Aktionäre, auch als Chairman seit 2011.

Er hinterlässt das Einzelhandelsunternehmen in einer Spitzenverfassung - ein Grund, warum laut Inditex jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Übergabe ist. Die Umsätze des Unternehmens lagen im vergangenen Quartal über dem Niveau vor der Pandemie. Und die Tatsache, dass Zara sowie seine Schwestermarken ihre Lieferanten näher am Heimatort haben als andere Unternehmen, hat ihnen geholfen, die Bestände zu kontrollieren. Das galt unabhängig von der schwankenden Nachfrage in den verschiedenen Phasen der Pandemie. Die digitale Transformation von Inditex verläuft schneller als geplant, und der Onlinehandel wird in diesem Geschäftsjahr voraussichtlich ein Viertel des Gesamtumsatzes ausmachen.

   Märkte verlangen nach Antworten auf ökologische Herausforderungen 

Das neue Managementteam muss derweil davon ausgehen, dass die Auswirkungen der Modemarken auf die Umwelt viel genauer untersucht werden. Inditex brachte im Jahr 2020 rund 450.000 Tonnen neue Kleidung auf den Markt - eine Zahl, die vor der Pandemie stetig wuchs. Die Abhängigkeit der Branche vom Verkauf preisgünstiger Kleidung in großen Mengen scheint zunehmend unhaltbar zu sein, aber es ist unklar, wie sich eine Massenmarktkette wie Zara anpassen kann. Irgendwann werden die Investoren auf Antworten von Ortega Pérez und García Maceiras pochen. Seit der 85-jährige Gründer von Inditex vor einem Jahrzehnt zurückgetreten ist und die Leitung des Unternehmens Außenstehenden überließ, konnte man leicht vergessen, dass die Familie Ortega noch immer mehr als 60 Prozent der Aktien besitzt. Die Anleger wurden jetzt daran erinnert, wer letztlich das Sagen hat.

Kontakt zur Autorin: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/axw/mgo

(END) Dow Jones Newswires

December 01, 2021 03:32 ET (08:32 GMT)

Alle Nachrichten zu INDITEX
10:13Handel erwartet Winter-Schluss-Verkauf 'auf Sparflamme' in Deutschland
DP
19.01.Aktien Europa Schluss: Erholung verpufft am Ende fast vollständig
DP
19.01.Aktien Europa: Erholung von anfänglicher Schwäche - Richemont gefragt
AW
19.01.Goldman hebt Inditex auf 'Buy' und Ziel auf 37,50 Euro
DP
2021Credit Suisse senkt Ziel für Inditex auf 26 Euro - 'Underperform'
DP
2021Weihnachtsgeschäft enttäuscht - Ein Drittel weniger Umsatz als 2019
DP
2021DEUTSCHLAND : Einzelhändler von Weihnachtsgeschäft enttäuscht
DP
2021HDE : Enttäuschendes Weihnachtsgeschäft schürt Existenzangst im Handel
DJ
2021Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Inditex auf 38,10 Euro - 'Buy'
DP
2021Goldman belässt Inditex auf 'Neutral' - Ziel 34 Euro
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu INDITEX
14.01.Inditex Founder Buys Canadian Skyscraper Royal Bank Plaza For $918 Million
MT
13.01.AMANCIO ORTEGA : Inditex founder Amancio Ortega buys Toronto's Royal Bank Plaza for $916 m..
RE
2021INDITEX : A new 170,000m2 building to house the Zara sales and design teams within Inditex..
PU
2021INDITEX : Transcript Español , PDF, 0.23MB
PU
2021EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Stocks Rise Ahead of Central Bank Decisions
DJ
2021MARKETSCREENER’S WORLD PRESS REVIEW : December 16, 2021
2021GLOBAL MARKETS LIVE : Sanofi, Toyota, Tesla, Stadler Rail, Vontobel...
2021EUROPEAN MIDDAY BRIEFING - Tech Rebound to Help Europe Break Losing Streak
DJ
2021WRAPUP 2-Zara owner and H&M bounce back from pandemic blues
RE
2021INDITEX : Presentation English , PDF, 5.96MB
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INDITEX
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 27 746 Mio 31 464 Mio 28 813 Mio
Nettoergebnis 2022 3 608 Mio 4 091 Mio 3 746 Mio
Nettoliquidität 2022 8 314 Mio 9 428 Mio 8 634 Mio
KGV 2022 24,8x
Dividendenrendite 2022 3,27%
Marktkapitalisierung 89 056 Mio 101 Mrd. 92 482 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 2,91x
Marktkap. / Umsatz 2023 2,67x
Mitarbeiterzahl 124 274
Streubesitz -
Chart INDITEX
Dauer : Zeitraum :
INDITEX : Chartanalyse INDITEX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INDITEX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Letzter Schlusskurs 28,59 €
Mittleres Kursziel 32,43 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Oscar García Maceiras Secretary, Executive Director & General Counsel
José Ignacio Fernández Chief Financial Officer
Pablo Isla Álvarez de Tejera Chief Executive Officer
Gabriel Moneo Marina Chief Information Technology Officer
Carlos Crespo González COO, MD-Sustainable & Digital Transformation
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INDITEX0.21%101 073
KERING-3.69%95 613
FAST RETAILING CO., LTD.1.81%59 456
ROSS STORES, INC.-13.34%34 990
HENNES & MAURITZ AB-1.86%31 796
ZALANDO SE-3.80%19 498