Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Infineon Technologies AG
  6. News
  7. Übersicht
    IFX   DE0006231004   623100

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(IFX)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 07.12. 19:02:24
42.913 EUR   +6.31%
18:23Aktien Frankfurt Schluss: Dax beschleunigt Erholung
AW
18:08MÄRKTE EUROPA/Börsenrally dank Konjunktur und Omikron-Entspannung
DJ
14:27Aktien Frankfurt: Dax wieder im Rallymodus
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ausbau des Start-up-Ökosystems: Infineon und die Hyundai Motor Group fördern Start-ups mit Fokus auf Mobilität der Zukunft und Digitalisierung

27.10.2021 | 05:48

München, Deutschland, Seoul, Südkorea und Singapur - 27. Oktober 2021 - Halbleiter sind das Herzstück neuer Technologien, die die digitale Transformation ermöglichen. Zur Stärkung ihres Start-up-Engagements hat die Infineon Technologies AG heute eine Absichtserklärung mit der Hyundai Motor Group (Hyundai) unterzeichnet. Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Infineon Start-ups mit seinem technischen Know-how auf der Produktebene unterstützen, um deren Erfolgsquote zu erhöhen. Des Weiteren bietet sich den Start-ups die Möglichkeit einer engeren Zusammenarbeit im Rahmen des Co-Innovation Space von Infineon in Singapur. Im Fokus stehen vor allem Innovationen, die sich mit der Mobilität der Zukunft, Smart City-Lösungen und Smart Factory-Anwendungen befassen.

"In einem Umfeld rasanter Elektrifizierung und Digitalisierung erfordern Kreativität und Innovation eine branchenübergreifende Zusammenarbeit. Co-Innovation ist entscheidend für den Geschäftserfolg", sagte Dr. Helmut Gassel, CMO und Mitglied des Vorstands von Infineon anlässlich der OktoberTech Asia Pacific 2021. "Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Hyundai, einem globalen Impulsgeber für Zukunftstechnologien. Indem wir unser System-Know-how, unsere industrielle Erfahrung sowie einfach zu integrierenden Halbleiterlösungen einbringen, werden wir das Start-up-Ökosystem weiter fördern und Start-ups dabei helfen, die Megatrends für ihr Wachstum erfolgreich zu nutzen."

In diese für beide Seiten vorteilhafte Partnerschaft bringt Infineon einfach zu integrierende Hardware-Lösungen ein, darunter Sensoren, Mikrocontroller, Aktuatoren und Sicherheitslösungen. Das erstklassige Start-up-Portfolio von Hyundai wiederum konzentriert sich auf Zukunftsthemen wie Robotik, urbane Mobilität und künstliche Intelligenz. In der ersten Phase werden Infineon Technologies Asia Pacific und die Hyundai CRADLE-Büros in Seoul und Singapur zusammenarbeiten. In der zweiten Phase wird die Zusammenarbeit weiter vertieft und weltweit dort ausgeweitet, wo Hyundai CRADLE und Infineon bereits vertreten sind. "Infineon ist als Zulieferer ein großartiger Partner für Hyundai und wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit durch die Kooperation mit innovativen Start-ups in Singapur zu erweitern. Und ich bin überzeugt, dass die Zusammenarbeit von Hyundai und Infineon bei der Identifizierung neuer Technologien in verschiedenen Bereichen große Chancen in Südostasien eröffnen kann", so Dr. Youngcho Chi, Präsident und Chief Innovation Officer der Hyundai Motor Group.

Zunächst werden Infineon und Hyundai gemeinsam mit Partnern aus dem Ökosystem Veranstaltungen wie Konferenzen, Hackathons und Challenges organisieren, um den Kontakt zu lokalen Start-ups in Südostasien auszubauen. Ziel ist es, innovative Start-ups zu identifizieren, die in den Bereichen Mobilität der Zukunft, Internet der Dinge und künstliche Intelligenz tätig sind.

Das Innovations-Ökosystem von Infineon

Innovation und Partnerschaften sind Teil der DNA von Infineon. Infineon arbeitet weltweit mit Start-ups an der Entwicklung von Spitzentechnologien zusammen, die das Leben einfacher, sicherer und umweltfreundlicher machen. Im Co-Innovation Space in Singapur erhalten Start-ups ein Jahr lang Zugang zu F&E- und Fertigungseinrichtungen und Spitzentechnologien von Infineon und profitieren vom technischen Know-how und dem globalen Netzwerk des Halbleiterherstellers. Mit dem Ziel, die Start-up-Communities in der Region zu fördern und neue Technologien auf den Markt zu bringen, treibt Infineon die regionale Zusammenarbeit durch eine Vielzahl von Innovationszentren auf der ganzen Welt voran. Dazu gehören Infineon-Standorte in Deutschland, Österreich, Singapur und im Silicon Valley.

Erfahren Sie mehr über die Start-up-Community von Infineon: www.infineon.com/startups

Über OktoberTech

Bei Infineons jährlichen OktoberTech Konferenzen treffen sich Unternehmensinnovatoren, Start-ups, Wissenschaftler, Investoren und politische Entscheidungsträger aus dem gesamten Ökosystem und diskutieren die neuesten technologischen Fortschritte und Industrie-Transformationen. Ausgerichtet von Infineon Vorstandsmitgliedern besteht die Serie dieses Jahr aus OktoberTech Americas am 21. Oktober, gefolgt von OkoberTech Japan am 26. Oktober und OktoberTech Asia Pacific am 27. Oktober.

Disclaimer

Infineon Technologies AG published this content on 27 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 27 October 2021 03:47:01 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
18:23Aktien Frankfurt Schluss: Dax beschleunigt Erholung
AW
18:08MÄRKTE EUROPA/Börsenrally dank Konjunktur und Omikron-Entspannung
DJ
14:27Aktien Frankfurt: Dax wieder im Rallymodus
AW
09:32INFINEON TECHNOLOGIES : und MCI liefern Sensoren zur Luftgüte-Messung an Schulen in Kärnte..
PU
06.12.INFINEON TECHNOLOGIES : Verizon setzt beim neuen 45 W USB-C-Schnellladegerät auf die AC-DC..
PU
02.12.MÄRKTE EUROPA/Berg- und Talfahrt geht wieder abwärts
DJ
02.12.Aktien Frankfurt Schluss: Wieder Verluste - Dax bleibt unter Druck
DP
02.12.XETRA-SCHLUSS/Schwach bei anhaltend volatilem Geschäft
DJ
02.12.MÄRKTE EUROPA/Schwach - Technikaktien leiden unter Apple-Warnung
DJ
02.12.Apple und US-Geldpolitik belasten Technologiewerte
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
09:32INFINEON TECHNOLOGIES : and MCI supply sensors for air quality measurement to schools in C..
PU
06.12.INFINEON TECHNOLOGIES : Verizon selects Infineon's EZ-PD™ PAG1 AC-DC power solution ..
PU
02.12.European stocks fall as Omicron worries rattle investors
RE
02.12.Apple warns suppliers of weak demand for iPhone 13 lineup - Bloomberg
RE
02.12.Apple warns suppliers of weak demand for iPhone 13 lineup - Bloomberg
RE
30.11.INFINEON TECHNOLOGIES : AIROC™ Cloud Connectivity Manager supports the AWS IoT Expre..
PU
30.11.INFINEON TECHNOLOGIES : Annual Report 2021
PU
29.11.INFINEON TECHNOLOGIES : Remuneration Report
PU
29.11.INFINEON TECHNOLOGIES : Annual Report 2021 with the Group Consolidated Financial Statement..
PU
29.11.INFINEON TECHNOLOGIES : Sustainability at Infineon, Supplementing the Annual Report 2021
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 12 770 Mio 14 364 Mio 13 301 Mio
Nettoergebnis 2022 1 655 Mio 1 862 Mio 1 724 Mio
Nettoverschuldung 2022 2 555 Mio 2 873 Mio 2 661 Mio
KGV 2022 31,2x
Dividendenrendite 2022 0,73%
Marktkapitalisierung 52 530 Mio 59 242 Mio 54 712 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 4,31x
Marktkap. / Umsatz 2023 3,89x
Mitarbeiterzahl 50 288
Streubesitz 99,7%
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 40,37 €
Mittleres Kursziel 47,00 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Sven Schneider Chief Financial Officer
Wolfgang Eder Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Manfred Puffer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INFINEON TECHNOLOGIES AG28.59%59 242
NVIDIA CORPORATION130.08%750 925
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED13.21%560 657
BROADCOM INC.27.47%232 555
INTEL CORPORATION2.35%207 376
QUALCOMM, INC.15.17%196 504