Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Infineon Technologies AG
  6. News
  7. Übersicht
    IFX   DE0006231004   623100

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(IFX)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Infineon Technologies : Switched-Capacitor Intermediate Bus Converter bietet hohe Leistungsdichte für 48-V-Systeme in Rechenzentren

16.09.2021 | 15:12

München und Stockholm, Schweden - 16. September 2021 - Flex Power Modules stellt mit dem BMR310 einen nicht isolierten Switched-Capacitor-IBC (Zwischenbuswandler) vor, der in Rechenzentren eine hohe Leistungsdichte bietet. Damit lässt sich die Leiterplattenfläche besser ausnutzen, was mehr Platz für andere Bauelemente schafft. Der BMR310 basiert auf der ZSC-Technik (Zero voltage switching Switched capacitor Converter) der Infineon Technologies AG. Er erreicht bei halber Last einen Wirkungsgrad von über 98 Prozent und liefert in einem kompakten Gehäuse eine Dauerleistung von bis zu 875 W. Der Wandler arbeitet über einen Eingangsspannungsbereich von 40 bis 60 V und liefert eine ungeregelte Ausgangsspannung von 10 bis 15 V.

Für Rechenzentren und Hochleistungsrechner (HPC; High Performance Computing) geht der Trend von der 12- auf eine 48V-Stromverteilung über, um die Verteilerströme und Stromverluste zu reduzieren. Um die steigende Nachfrage zu befriedigen, bietet der ZSC von Infineon den höchsten Wirkungsgrad und die höchste Leistungsdichte für Systeme, die 48 V zur Erzeugung einer Zwischenbusspannung nutzen. Dies wird durch kapazitive Energieübertragung mit Soft-Switching der Leistungs-MOSFETs erreicht. Damit steht ein einfacher und risikoarmer Übergang für bestehende 12-V-Systeme auf eine 48-V-Infrastruktur bei deutlich reduzierten Gesamtbetriebskosten (TCO) bereit.

'Die ZSC-Topologie von Infineon sorgt für eine bedeutende Änderung der Stromverteilung und ermöglicht uns, die hohe Effizienz und Leistungsdichte zu liefern, die heute und morgen für Rechenzentren erforderlich ist', sagt Mikael Appelberg, CTO bei Flex Power Modules.

'Indem wir die Zusammenarbeit innerhalb der Branche fördern und unser Anwendungs-Know-how nutzen, optimieren wir unsere Module mit Blick auf das System', so Richard Kuncic, Senior Vice President und General Manager DC/DC der Power & Sensor Systems Division bei Infineon. 'Wir freuen uns, dass unsere Partner mit unserer Technik bahnbrechende Lösungen entwickeln können.'

Der BMR310 wird horizontal mit einer Bauhöhe von 10,3 mm montiert und eignet sich damit für Systeme mit begrenztem Platzangebot, wenn diese mit großen Kühlkörpern oder Kühlplatten ausgestattet sind. Er misst 58,4 mm x 25,0 mm x
10,3 mm. Das Modul gibt es als Baseplated-Version und wird zukünftigt auch als Open-Frame-Version verfügbar sein.

Um die Lebensdauer zu maximieren, enthält der BMR310 Schutzfunktionen gegen Überspannung, Unterspannung, Überstrom und Übertemperatur. Wie alle DC/DC-Wandler von Flex Power Modules entspricht er den Sicherheitsstandards IEC/EN/UL 62368-1.

Die Parallelschaltung der Wandler wird durch passive Droop-Lastverteilung unterstützt, womit sich mehrere Wandler kombinieren lassen, um bei Bedarf eine höhere Leistung bereitzustellen. Der BMR310 ist kompatibel zum Softwaretool Flex Power Designer und verfügt über eine PMBus-Schnittstelle für die digitale Regelung.

Verfügbarkeit

Der BMR310 wird ab November 2021 zur Verfügung stehen. Evaluierungsmuster für OEM-Bestellungen sind ab sofort erhältlich. Weitere Informationen werden nach einer Mail an pm.support@flex.com übermittelt. Zusätzliche Informationen über die 48-V-Stromverteilung sind hier erhältlich.

Über Flex Power Modules

Flex Power Modules, ein Geschäftsbereich von Flex, ist ein führender Hersteller und Lösungsanbieter skalierbarer DC/DC-Leistungswandler, die vor allem in den Bereichen Datenverarbeitung, Kommunikation, Industrie und Transportwesen zum Einsatz kommen. Die digital regelbaren DC/DC-Wandler sind als isolierte und nicht isolierte Varianten erhältlich. Sie sind PMBus-kompatibel und werden durch das Softwaretool Flex Power Designer unterstützt. Weitere Informationen unter www.flexpowermodules.com oder auf LinkedIn.

Pressekontakt bei Publitek für weitere Informationen:

Nayl D'Souza, Account Director, E-Mail: nayl.dsouza@publitek.com

Unternehmenskontakt bei Flex Power Modules:

Tuuli Waern, Technical Marketing Manager, E-Mail: tuuli.waern@flex.com

Disclaimer

Infineon Technologies AG published this content on 16 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 16 September 2021 13:11:05 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
09:41INFINEON TECHNOLOGIES : präsentiert neues SECORA™ Pay-Portfolio auf 40-nm-Technologi..
PU
19.10.INFINEON TECHNOLOGIES : unterstützt den Smart-Home-Standard Matter und beschleunigt damit ..
PU
14.10.MÄRKTE EUROPA/Starkes Plus - Technologie und Konjunktur gesucht
DJ
14.10.XETRA-SCHLUSS/Fest - Entspannung bei Renditen treibt
DJ
14.10.MÄRKTE EUROPA/Deutliches Plus - Gute Laune nach US-Bankzahlen
DJ
08.10.WELTWEIT LEISTUNGSSTÄRKSTER 1500-VDC : Infineon Modul- und Chip-Technologie powert 352 kW ..
PU
06.10.Kepler Cheuvreux hebt Ziel für Infineon auf 43 Euro - 'Buy'
DP
06.10.Credit Suisse belässt Infineon auf 'Outperform' - Ziel 43 Euro
DP
06.10.DZ Bank hebt fairen Wert für Infineon auf 43 Euro - 'Kaufen'
DP
06.10.Deutsche Bank hebt Ziel für Infineon auf 43 Euro - 'Buy'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
09:31INFINEON TECHNOLOGIES : launches a new SECORA™ Pay portfolio on 40 nm technology wit..
PU
07:46'THEY'LL HAVE TO PAY' : Malaysia chip crunch triggers new era in supply deals
RE
19.10.INFINEON TECHNOLOGIES : introduces software support for the Matter smart home standard to ..
PU
15.10.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release -4-
DJ
15.10.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release -3-
DJ
15.10.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release -2-
DJ
15.10.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
13.10.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release -4-
DJ
13.10.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release -3-
DJ
13.10.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 10 997 Mio 12 798 Mio 11 827 Mio
Nettoergebnis 2021 1 026 Mio 1 195 Mio 1 104 Mio
Nettoverschuldung 2021 3 143 Mio 3 658 Mio 3 381 Mio
KGV 2021 48,5x
Dividendenrendite 2021 0,66%
Marktkapitalisierung 49 268 Mio 57 328 Mio 52 987 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 4,77x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,18x
Mitarbeiterzahl 46 700
Streubesitz 99,6%
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 37,86 €
Mittleres Kursziel 42,14 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Sven Schneider Chief Financial Officer
Wolfgang Eder Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Manfred Puffer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
INFINEON TECHNOLOGIES AG20.61%57 328
TAIWAN SEMICONDUCTOR MANUFACTURING COMPANY LIMITED13.21%558 624
NVIDIA CORPORATION70.74%556 358
INTEL CORPORATION10.82%223 987
BROADCOM INC.16.57%210 085
TEXAS INSTRUMENTS18.75%183 008