Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Innogy SE    IGY   DE000A2AADD2

INNOGY SE

(IGY)
  Report
ÜbersichtKurseNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Deutsche Bahn startet europaweite Ausschreibung für grünen Strom

13.10.2019 | 14:08

BERLIN (dpa-AFX) - Die Deutsche Bahn will mit einer europaweiten Ausschreibung bei dem geplanten Umstieg auf erneuerbare Energien vorankommen. Die Energieversorger-Tochter DB Energie suche nach Anbietern für insgesamt 500 Gigawattstunden (GWh) Leistung über einen Zeitraum von acht Jahren, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Die Bieterfrist läuft bis zum 18. November. Zuvor hatte "Spiegel Online" über die Ausschreibung berichtet. "Auslaufende Kraftwerksverträge ersetzen wir konsequent durch erneuerbare Energien", sagte DB-Energie-Chef Torsten Schein. Ab 2038 will die Deutsche Bahn mit 100 Prozent Ökostrom unterwegs sein.

Der gesamte jährliche Strombedarf der Deutschen Bahn liegt nach Konzernangaben bei 10 000 Gigawattstunden - das entspricht fast dem Stromverbrauch einer Stadt wie Hamburg. Aktuell deckt das Unternehmen nach eigenen Angaben mehr als 57 Prozent seines Energiebedarfs mit Strom aus erneuerbaren Energien. Bis zum Jahr 2020 werde sich der Anteil auf 61 Prozent erhöhen.

Im September hatte die Bahn bereits mit dem Essener Energiekonzern Innogy vereinbart, ab 2024 einen Teil ihres Strombedarfs aus einem Windpark in der Nordsee zu decken./tos/DP/edh


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
INNOGY SE 0.00%Schlusskurs.-2.24%
RWE AG -1.58%34.25 verzögerte Kurse.25.23%
Alle Nachrichten auf INNOGY SE
11.11.Zweiter Lockdown lässt Energiekonzern Eon kalt - Aktie zieht an
DP
11.11.Energiekonzern Eon sieht sich in der Corona-Krise weiter auf Kurs
DP
05.11.WEITER KRITIK AN EON-RWE-DEAL : 'Bürgernähe im Energiemarkt bedroht'
DP
29.10.EON : Milliardeninvestitionen in Stromnetze für Energiewende notwendig
DP
26.10.KRITIK AN ALTMAIER : Hilfe für Eon und RWE auf Kosten der Verbraucher
DP
01.10.Sonnenstrom vom Wasser - schwimmendes Kraftwerk geht in Betrieb
DP
12.08.Eon legt Zahlen vor - Übernahme von Innogy abgeschlossen
DP
12.07.FINALER SCHRITT BEI INNOGY-ÜBERNAHME : Tschechische Tochter verkauft
AW
01.07.RWE und E.ON schliessen Innogy-Zerschlagung ab
AW
26.06.RWE will keinen Strom aus Datteln 4 - 'Schlussakkord' für Innogy
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu INNOGY SE
22.06.INNOGY : chooses 14 MW turbines for its 1.4 GW Sofia Offshore Wind Farm
PU
19.06.INNOGY : sells US wood pellet plant to Enviva
PU
03.06.GLOBAL MARKETS LIVE: Google and Facebook in trouble
02.06.Innogy shares to be delisted as E.ON completes takeover
RE
28.05.E.ON sees no pickup in power demand after 'dramatic' decline - CEO
RE
28.05.E.ON expects Innogy squeeze-out to be completed soon
RE
18.05.German parties end row over onshore wind turbines, lift solar energy cap
RE
12.05.GLOBAL MARKETS LIVE: Boeing’s dire prediction
12.05.E.ON expects hit from coronavirus pandemic, keeps 2020 outlook
RE
12.05.INNOGY : operations perform as expected in the first quarter of 2020
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020
Nettoergebnis 2020
Nettoverschuldung 2020
KGV 2020
Dividendenrendite 2020
Marktkapitalisierung 24 222 Mio 29 396 Mio 26 186 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020
Marktkap. / Umsatz 2021 -
Mitarbeiterzahl 34 523
Streubesitz -
Chart INNOGY SE
Dauer : Zeitraum :
Innogy SE : Chartanalyse Innogy SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 39,08 €
Letzter Schlusskurs 43,60 €
Abstand / Höchstes Kursziel 0,92%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -10,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Leonhard Birnbaum Chief Executive Officer
Johannes Teyssen Chairman-Supervisory Board
Bernhard Günther Chief Financial & Human Resources
Frank Bsirske Deputy Chairman-Supervisory Board
Robert Leyland Member-Supervisory Board